[Dieser Artikel befindet sich im Aufbau] Der Glücksimperativ

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Glücksimperativ – ein Fallstrick?

    „Sei glücklich!“ lautet der gängige Imperativ. Sind wir glücklich, wenn wir euphorisch gestimmt sind? Bedeutet Glück die Realisierung dessen, was wir verlangen? Der Ethiker Jean-Pierre Wils stellt viele Fragen an das Glücklich sein – und lässt auch die Abgründe des Glücks nicht außer Acht.
    Von Jean-Pierre Wils

    Quelle: Der Glücksimperativ – ein Fallstrick?
    Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi

    103 mal gelesen