Ukraine Reise/ Besuch die Sophia Kathedrale

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Reise nach Kiew war, laut unserem Kalender der Schöpfungsgeschichte, während des Übergangs vom 11. Monat der Energie Gabriel zum 12. Monat mit Begleitung des Erzengel Michael. Die Reise hat eine wichtige Bedeutung der Heilung getragen. Die Ukraine ist mein Heimatland. Dort herrscht seit vielen Jahren starke Korruption und Armut. Mit dem neuen Präsident der Ukraine ( W. Selenskij ) und seine Team „ Diener des Volkes“ ist alles anders. Er macht uns allen Hoffnung auf einen Anfang. Deshalb war meine Reise so wichtig, weil wir mit unseren Gebet das Volk der Ukraine und das ganze Land unterstützen wollen.
    Im Zentrum von Kiew steht die Sophia Kathedrale. Der Bau der Kathedrale, der auf das 11. Jahrhundert zurückgeht, war von Jaroslaw dem Weisen, dem Herrscher des damaligen Kiew Reiches in Auftrag gegeben worden. Unter der religionsfeindlichen Politik der Sowjetunion in den 30er Jahren waren sogar Pläne ausgebrütet worden, um die Kathedrale komplett abzureißen. Doch dank eines Sturms der Kritik von Historikern und vonseiten der französischen Regierung hatten die Russen ihre Pläne revidiert, laut der Geschichte.
    In der Kathedrale befindet sich ein Mosaikgemälde von der betenden Maria. Vor ihren Füßen steht auf altgriechisch Psalm 46,6 „Gott ist in ihrer Mitte, darum wird sie niemals wanken, Gott hilt ihr, wenn der Morgen anbricht“.
    Dieser heilige Ort ist unbeschreiblich schön. Man kann sehr viel darüber schreiben.
    Ich habe am gleichen Tag auch die Michael Kathedrale besucht um dort auch zu meditieren. Sie liegt auch im Zentrum nicht so weit von Dnepr, wo das Denkmal von Wladimir dem Großen steht. Die Michael Kathedrale wurde 1108 angelegt. Sie spielt nicht nur eine geistige Rolle, sondern ist auch ein Kultur- und Fresken reich geschmückte Schönheit.
    Natürlich war ich auf dem berühmten Maidan, der ein zentraler Platz in Kiew ist. Dort haben am 21. November 2013 Bürgerproteste stattgefunden, die zur Revolution führten.
    Wer ein Ukrainer ist, der muss auch einen Spruch kennen, der ein Beweis ist, dass man dazu gehört. „ Ehre der Ukraine- Helden Ehre“.

    144 mal gelesen