Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 660.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer bin ICH?

    LieWeis - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    Wenn wir als Eka-Körper ein kollektives Bewusstseinsfeld von 7,7 Mrd. Menschen sind, so ist der Eka-Körper ein Körper von 7,7 Mrd Selbsten, die hier zusammengefasst sind, er beinhaltet also viele Verkörperungen. All diese Körper haben auch ein Bewusstsein. So können wir mit, und durch den Eka-Körper als Bewusstseinsfeldkörper für Reinigung, Einweihung und Aufstieg für die Menschheit (12 Stämme Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft)) als Kollektiv arbeiten. Denn der Eka-Körper, als der mittlere der 5 K…

  • Der 3. Tag in Monat Yehoshua mit dem Licht-Lautwesen Gimel, Zahlenwert 3, verbindet uns mit der Geometrie der großen Pyramide von Gizeh und drei biblischen Meistern, die in die Mysterien von Gizeh eingeweiht wurden, Moses, Josef und Jesus. Alle drei haben eine große Wirkung für die Menschheit, stehen sie doch für den äußeren und inneren Weg, sowie die dafür notwendige, genetische Neuanordnung des Menschen/der Menschheit, auf ihrem Weg aus der irdischen Begrenzung in die himmlische Freiheit. Ich …

  • Heilung Europas

    LieWeis - - Planeten Erde heilen

    Beitrag

    Ich visualisiere und umhülle Moskau und alle Teilnehmer der Gespräche über Syrien mit dem Würfel Metatrons. Mögen die Schwingungen von 13 Elohim-Meistern über die Hände von Christus Messiah die Mächtigen dieser Welt mit Gedanken des Friedens erfüllen. 12x Tavg Tavel – Christus Messiah – Shalom Om Aum Danke Amen Amen Amen und Amen

  • Ich bete, dass alle Gespräche von Lena B. mit den zuständigen Behörden in Kiew, in einem Feld der Liebe, des gegenseitigen Verstehens, mit gegenseitiger Akzeptanz verlaufen. Mögen die Ämter der Ukraine mit dem Amt Christi verbunden sein, mit den Schwingungen von Mitgefühl und Barmherzigkeit. Und möge Lena B. die Nähe von Immanu-El spüren – Gott selbst ist bei uns – Der Herr der Heerscharen ist mit uns - Gelobt sei die Gegenwart Gottes, die immer zur Hand ist – bei allen Herausforderungen des Leb…

  • Wir sind aus dem Licht gekommen und können in das Licht zurückkehren, das zeigen uns die ersten 3 Monate unseres Selbstschöpfungskalenders. Durch Shet, dem 3. Sohn von Adam und Eva konnte, trotz des Falls in die Dualität, die Verbindung mit dem Licht aufrechterhalten werden. Durch Hanock erfahren wir die Einweihung in das Licht und Yehoshua demonstriert unsere Möglichkeit der Transformation, des physischen Körpers in den Lichtkörper. Möge das LICHT die Menschheit führen, in ihren Gedanken, Gefüh…

  • Heilung-Aktivierung Deutschlands

    LieWeis - - Planeten Erde heilen

    Beitrag

    Zur Zeit ist es nicht leicht für Menschen, die sich politisch engagieren, die Ämter ausüben und Verantwortung übernehmen, die Entscheidungen treffen müssen. Wer Entscheidungen trifft, wird immer häufiger, auf oft übelste Art und Weise attackiert. Viele geben auf und treten zurück oder werden zum Rückzug gezwungen. Die Menschheit und der Planet braucht jetzt Entscheidungsträger, die mit neuen Ideen sich wirklich für eine Verbesserung von Natur. Klima, Wirtschaft und Soziales einsetzen, diese Ents…

  • Am 53. Tag unseres Selbstschöpfungs-Kalenders, in Verbindung zu Tafel 53 ÜS-Erweckung erkennen wir die Kräfte, Schwingungen und Energien des kollektiven Gebets. Die Trinisierung von 53 = 159 in der Spiegelung 951, die Gematria von Shema Yisrael. Der Aufruf zum Glauben und Gebet. T. 53: “...es ist von äußerster Wichtigkeit, als eine spirituelle Familie zusammenzufinden“ und zusammen zu arbeiten, um durch die kollektive Kraft des Gebets noch stärker im planetaren Aufstieg zu helfen. Unser ausgedeh…

  • Ich bitte im Namen von Gott Vater/Mutter – dein Wille geschehe – dass die Energiefelder des Heiligen Geistes und der Shekinah, als die göttliche Gegenwart, die Lebensenergie erhalten und stützen und die Heilungskräfte für Irina B. und alle Kranken aktivieren, dass sie ihnen Trost und neuen Lebensmut geben. 12x Ruach Ha Kodesh-Shekinah – JHWH Ain Soph Danke Amen Amen Amen und Amen

  • Wer bin ICH?

    LieWeis - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    Der Mensch ist ein Bewusstseinsfeld und lebt in einem Bewusstseinsfeld. Dieses Feld wird bestimmt und/oder aufgebaut von Informationen, die in meinem Denken sind, bzw. in mein Denken kommen. Jetzt stellt sich die Frage, bestimmt das Bewusstseinsfeld, in dem ich lebe, mein Denken oder bestimmt mein Denken das Bewusstseinsfeld. Ich denke sowohl als auch. Bin ich unbewusst, lenkt mich das irdische Bewusstsein mit seinen Informationen und ist somit mein Bewusstseinsfeld. Fühle ich mich aber als Melc…

  • Heilung des Sturms "Sabine"

    LieWeis - - Planeten Erde heilen

    Beitrag

    Die Geschwindigkeit des Windes nimmt langsam zu. Wir beten und bitten, dass dieser Sturm abgeschwächt abläuft. Ich visualisiere auf den Schultern aller Wesen und auf den Türpfosten aller Wohnungen und Häuser das Schutz-Mantra Shin-Daleth-Jod, außerdem sehe ich die drehende Lichtschutzsäule Lay-u-esh Shekinah um Europa. Mit unserem Bewusstsein verwandeln wir die negativen Energien des Sturmes in eine positive Dynamik der Heilung des Lebens. Ich bitte, dass die Energien des Thrones in diesem Bestr…

  • Das heutige Lichtlaut-Wesen Quof 100 mit der Beziehung zu 10 und 1 = 111 steht für die Verbindung Vater-Sohn-Shekinah Universen (Schl. 111). Es ist ein pyramidales Gitter, das in uns, die Thron-Energien des Göttlichen Wissens aktiviert und so können wir in eine direkte Beziehung mit dem Geist/Vernunft des Vaters, dem Geist des Sohnes und unserem Geist/Verstand treten. Ich visualisiere um den Körper der Menschheit eine goldene Shekinah-Pyr., darin die Pyr. des Sohnes und darin die Pyr. des Vaters…

  • Wenn ich mit anderen Menschen über Spiritualität sprechen möchte, wird das von vielen sofort abgeblockt. Sie wollen davon nichts hören, weil es nicht in ihre Wahrnehmung des Lebens passt und weil es auch nicht mit der Wissenschaft vereinbar ist, wie sie meinen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass sie regelrecht Angst vor dem Wissen haben, weil es sie aus ihrer Komfort-Zone herausholen würde, weil sie Zeit aufbringen müssten darüber nachzudenken und ihr Leben dann ändern oder zumindest ihre Lebens…

  • Der Krieg in Syrien scheint kein Ende zu nehmen. Eine friedliche Lösung ist im Moment wieder in weite Ferne gerückt. Die Türkei befürchtet, dass zu den 3,5 Mill. Flüchtlingen, die sich jetzt schon in der Türkei befinden, noch weitere Mill. hinzu kommen könnten und das hätte auch Auswirkungen auf Europa. Gerade jetzt müssen wir weiter beten und um göttlichen Beistand bitten, das es weitere Friedens-Initiativen gibt, um auf die Kriegsparteien einzuwirken, für eine Beendigung der Kämpfe. Bei dieser…

  • Gebet/Hilfe für Afrika

    LieWeis - - Katastrophen heilen

    Beitrag

    Eine der Ursachen der Heuschreckenplage in Ostafrika ist ein Wetterphänomen des Indischen Ozeans, während es in Australien zu großer Hitze und Feuersbrünsten kam, hat es in Ostafrika monatelang geregnet. Die extreme Nässe hat ideale Bedingungen für die ungeheure Vermehrung der Heuschrecken geschaffen. Wenn die Wetterverhältnisse sich nicht ändern, kann sich das Problem vervielfachen, denn in ein zwei Monaten schlüpft die neue Brut. Eine große Hungersnot scheint unabwendbar. Die Felder sind kahlg…

  • Das Lichtlaut-Wesen Peh assoziert mit Sprache und dadurch auch mit Gedanken. Indem wir die Göttlichen Namen in unser Bewusstsein führen, und sie aussprechen, modellieren wir unsere Gedankenformen und richten uns auf das Göttliche aus. Wir lösen uns langsam von den Verlangungen des physischen Körpers und fokussieren uns auf das geistig-spirituelle Begehren unserer Seele nach Entwicklung und der wahren Selbstverwirklichung in unserem Leben, im Sinne von Gott-Vater. Das wir seine Schöpfung weiterfü…

  • Das Herz verbunden mit Leben, lieben und loben. Ich verbinde die Herzen der Menschen mit dem Herzen von Gott Vater/Mutter und der göttlichen Christus-Liebe. Mögen alle Herzen von Leben erfüllt sein und durch die göttlichen Energien geheilt werden - Dein Wille geschehe. Möge die Familie von E. S. durch die Shekinah gestärkt werden, mögen sie Fürsorge, Mitgefühl und Dankbarkeit verwirklichen. Gott Vater ist da, was auch immer geschieht. 12x JHWH Ahavah – Agape Christou – Ain Soph Danke Amen Amen A…

  • Erkenne dich selbst bedeutet, dass ich zunächst mein Leben reflektiere – was denke ich, was tue ich, mit welchen Gefühlen gehe ich durchs Leben, woran habe ich Freude? Nehme ich mein Leben bewusst war oder bin ich gefangen im Bewusstsein der Menschheit mit all seinen Erwartungen – wie ich sein soll, um dazuzugehören, zum Schwarm, der geleitet wird, von den Programmen der Begrenzung, denen fast alle folgen. Um uns davon zu lösen müssen wir lernen zu verzichten, müssen unser Ego klein halten, den …

  • Die Erde ist in Bewegung und die Katastrophen kommen in immer kürzeren Abständen. Die Philippinen liegen am sogenannten pazifischen Feuerring, wo die tektonischen Platten unter der Erdoberfläche zusammenstoßen und wo es viele tätige Vulkane gibt. Ein gewaltiger Ausbruch kann in den nächsten Stunden oder Tagen erfolgen. Viele Landstriche liegen bereits unter einer dicken Ascheschicht und sind nicht mehr bewohnbar. Ich visualisiere eine Licht-Schutzsäule rund um die Philippinen und bete, dass sich…

  • Die Gespräche zwischen Frau Merkel und Herrn Putin haben gezeigt, dass beide Länder, in einigen Fragen zusammenarbeiten wollen und sich gegenseitig unterstützen. So will der russische Präsident die deutsche Initiative, für eine internationale Konferenz in Berlin, für eine Friedenslösung in Libyen, unterstützen. Auch für die Lösung humanitärer Fragen in Syrien, zeigte er sich gesprächsbereit. Deutschland/Europa und Russland haben für die Entwicklung friedlicher Lösungen bei allen Konflikten, beso…

  • Ich bete und bitte, dass die Gespräche zwischen Angela Merkel und Wladimir Putin eine zum Frieden hinführende Ausstrahlung und Wirkung haben, für alle Krisenherde rund um das östliche Mittelmeer. Dass die inneren Sperren des Denkens geöffnet werden, dass man nicht auf dem Niveau der gegenseitigen Schuldzuweisungen stehen bleibt, sondern konstruktiv miteinander spricht. Ich bitte die höheren Hierarchien diese Gespräche zu begleiten und zu führen, das der Verstand und die Herzen aller Teilnehmer a…