Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • der 7. Monat Moshe

    Benu - - Zeit ist Energie und Kausalität

    Beitrag

    Am 27. (2+7=9) Tag des Monats Moshe und Lichtklangwesen Sofit Tzady = 900 (= 9; 9x4=36; 36x2=72; 72x2=144 ...) führt uns weit in die Ausdehnung nach Außen und gleichzeitig nach Innen. Die Zahl 9 sehen wir auch im Photonen-Gitter: In den Knoten des Gitters ist eine Raute (Diamantenzelle), die aus 9 (3x3) Zellen besteht. Das Photonen-Gitter aktiviert und reinigt die Energiefelder der physischen und geistigen Welten. Rachmana Ain Soph 12mal (der Barmherzige, der All-Erbarmer), mögen alle Menschen D…

  • Ich bitte die Lichter und die Kräfte Urim-Thummim neue höhere Programme zu unserem Sonnensystem zu bringen. Ich visualisiere wie 12 heilige Kristalle Urim-Thummim sich mit 12 Galaktischen Stämmen verbinden und durch die Multi-V-Energiekonfiguration die Energie der göttlichen Liebe und des Friedens zum Sonnensystem bringen, damit die Sonnenaktivitäten sich beruhigen. Urim Thummim Ain Soph x12. Shalom Om Aum. Amen Amen Amen und Amen.

  • Zitat von al-nil-Tak: „"Ich bin der, der ich bin", "Ich bin einzigartiges Diamant." “ Wenn wir Ich Bin - Bewusstsein des menschlichen Fleisches und der spirituellen Verwirklichung an das Ich Bin - Bewusstsein der höheren Lichtmeister anheften, dann können wir zu einem Bund des Lichtes, zu einer Licht-Polarisation, zur Göttlichen Identität werden. Ich Bin der Ich Bin ist das Bewusstsein der Projektion aus einer Sterndimension in unser Sonnensystem. Das Ich Bin - Bewusstsein gibt uns tatsächlich e…

  • Ich habe gestern eine wirklich große Freude erlebt. Nach einer längeren Pause, durfte ich den Raum unserer Gruppe wieder betreten, das höhere Göttliche Wissen JHWH hören, lernen und die Heiligen Namen singen. Ich DANKE allen, die es für uns organisieren, damit wir zusammen sein dürfen. DANKE der Elohim-Lichtmeistern, die uns führen, belehren und begleiten. DANKE JHWH, Elohim, Atik Yomin Ain Soph. Amen Amen Amen und Amen.

  • der 7. Monat Moshe

    Benu - - Zeit ist Energie und Kausalität

    Beitrag

    Zitat von al-nil-Tak: „Zitat von al-nil-Tak: „Diese 26 Woche repräsentiert, teilt und verbindet die Zeitprogramme des Jahres, wo zwei biblischen Persönlichkeiten Joseph-Jakob x12 zusammen kommen, um das innere und das äußere Israel zu verbinden. Auch die Sommersonnenwende hat die Wochenschwelle von Ende 26 in Anfang 27. “ Auf dieser Übergangschwelle zwischen Innerem und Äußerem haben wir mächtige Hilfe empfangen - die Göttliche weibliche Jophiel ist da. Wir segnen dich geliebte Jophiel zusammen …

  • der 7. Monat Moshe

    Benu - - Zeit ist Energie und Kausalität

    Beitrag

    Laut der Bibel (4.Mose 26, 58-59) gehören Moses (=345) Eltern dem Stamm Levi (=46). 345+46=391 = Jehoshua. Am Tag der Mose im Monat Moshe rufen wir die Dreifaltigkeitsmacht von Paradiestrinität Jehoshua-Moshe-Elijahu 12x., und bitten sie unsere (menschliche) Krone der Herrlichkeit wie ein Diamantvehikel zu aktivieren, damit wir mit den göttlichen Programmen arbeiten können, und mit den Kräften des Mitgefühls und der Liebe zur Mitgliedern der göttlichen Familie werden. Danke JHWH, Jehoshua-Moshe-…

  • Zitat von al-nil-Tak: „Ölkatastrophe in Sibirien hat mit Klimawandel zu tun. Die Menschheit wird gezwungen aufzuwachen, um die zukünftigen Probleme zu regulieren. So weiter zu leben, ist es nich mehr möglich. “ Unsere Erde in Trauer schon längst nach größerer Liebe schreiend, bittet uns ihre guten Betreuer zu sein. Asase Yaa (Ah-sah-sie-yah) 12mal - Erdmutter, die Du das Göttliche Weibliche in jeder lebendigen Lebensform der Schöpfung spiegelst, wir bitten Dich um Schutz unserer planetaren Umwel…

  • Psalm 119: 16.Ich habe Freude an deinen Satzungen und vergesse deine Worte nicht. 24.Ich habe Freude an deinen Zeugnissen; sie sind meine Ratgeber. 47.Ich habe meine Freude an deinen Geboten, sie sind mir sehr lieb, 77.Lass mir deine Barmherzigkeit widerfahren, dass ich lebe; denn ich habe Freude an deinem Gesetz. 117.Stärke mich, dass ich gerettet werde, so will ich stets Freude haben an deinen Geboten. 143.Angst und Not haben mich getroffen; ich habe aber Freude an deinen Geboten. 174.HERR JHW…

  • Zitat von LieWeis: „Wenn wir uns als Pyr. sehen, sind wir mit einem höheren Energiefeld verbunden. Die pyramidale Form oder Kegel ist durch Drehung ein Energiewirbel, ein Energievortex, eine Öffnung oder ein Energieanschluss an ein äußeres Energiefeld, Nullpunkt-Energie. “ Alle alten Kulturen der Welt hatten die Architektur der Pyramiden genutzt. Die Dreiecksform - Grundstruktur aller Geometrien der Schöpfung - ist eine spirituelle Trinität der Energie. Die Pyramide ist multiples V-artiges Muste…

  • der 7. Monat Moshe

    Benu - - Zeit ist Energie und Kausalität

    Beitrag

    Am Tag der Woche Daleth-Mose im Monat Moshe (2x345+4=694) visualisieren wir zwei Jod (das in jedem Buchstaben codiert ist) als Lichtsäule und rufen Abba Nartumid =714 (694+10+10), auf das die Göttliche LICHTKRAFT über der Erde erscheine. Bitte hilf den Menschen in heutiger schwierigen Zeit, Wahrheit und Lügen zu unterscheiden, damit sie sich nicht von falschen Informationsströmen, die in das Bewusstsein fließen und dieses verwaltet, beeindrucken lassen. Möge, Göttlicher Ewiger JHWH, Dein Wille g…

  • der 7. Monat Moshe

    Benu - - Zeit ist Energie und Kausalität

    Beitrag

    Es fasziniert mich immer wieder den Psalm 90, der für 4.Körper steht: 1.Ein Gebet von Mose, dem Mann Gottes (Elohim, Adonai). Herr (Adonai), in jeder Generation warst du unsere Wohnung. ... 10.Die Tage unserer Jahre an sich sind siebzig Jahre; Und wenn sie zufolge besonderer Kraft achtzig Jahre sind; (7. Monat Moshe und 8. Jahr unseres Selbstschöpfungskalenders). ... 12.Zeige uns, wie wir unsere Tage auf eine Weise zählen sollen, Dass wir ein Herz der Weisheit (חכמה) einbringen. ... 17.Möge die …

  • Danke Metatron, Henoch x12, für die Einweihung in neue Bewusstseinswelten. Mögen die Menschheit, die Erde, die Galaxie und das Universum die Göttliche Segnungen durch das Farbspektrum als Regenbogen-Vibrationen, die die gesamte Schöpfung erfüllen, empfangen, reinigen und die Farbfrequenzen ausgleichen. Danke JHWH, Gabriel, Elef-Henoch-Metatron. Amen Amen Amen und Amen.

  • Zitat von Tanah: „Das Pyramiden-Gitter auf der Erde sowie im menschlichen Körper wird von Großer Pyramide als zentrale Impuls für die Zeit und Herzschlag geleitet. “ Das Pyramiden-Gitter öffnet die Zeittore der 24. - 48. Dimensionen und durch die Gegenwart, ist es möglich Zukunft und Vergangenheit zu reinigen. Wir als Volk Gottes unter der Koordination des Amtes Melchizedek empfangen die Energie des Mitgefühls und der Barmherzigkeit, und leiten diese zusammen mit bedingungsloser Liebe an alle Me…

  • Zitat von Tanah: „ "Ich verbeuge mich vor Dir" - vor dem Lichttor/Eingang Hakdamoth mit mathematischem Wert 555. “ Eine mächtige, unendliche und kosmische Lichtsäule Leyuesh + Ain Soph = 555(348+207) strömt durch das Lichttor Hakdamoth. Komm’ bitte Leyuesh Shekinah Ain Soph x12 zu niederen Dimensionen, zum Planeten Erde, um das geistige Auge und die sybatomaren Ebenen der Menschheit durch die höheren Schwingungen zu aktivieren und das Bewusstsein mit kreativen Kräfte zu erfüllen. Danke JHWH, Ley…

  • Zitat von al-nil-Tak: „Ich verbinde auch die drei Nadelöhre mit den drei Taufen: Taufe mit Wasser, Taufe mit Feuer und Taufe mit Heiligem Geist. Tevilat ha-Or x12. Danke dem Heiligen Geist des Christus, Amen Amen Amen und Amen “ Die „drei Nadelöhre mit den drei Taufen“ verbinde ich mit Energie Zi/Ze (100= צי), die den Lichtpolarisationsprozeß zwischen den Bewusstseins- und Adam-Kadmon-Körpern, und höhere Schwingungen der Urzelle (Vater-Mutter-Zelle) in Zirbeldrüse und im ganzen Körper wieder bel…

  • Zitat von al-nil-Tak: „ Mögen alle Menschen des Licht-Weges sich vorbereiten, das Nadelöhr durchzugehen, um die Pfingstflamme des Heiligen Geistes im Namen Christus Jesus zu empfangen. Danke Shekinah Esh Ain Soph x13. Jahweh Dein Wille geschehe Dein Licht werde Deine Liebe sei. Amen Amen Amen und Amen “ Die Flamme des Heiligen Geistes ist kreative und übernatürlicher Kraft göttlicher stammenden Energie, die in allen Universen und in jedem Bewusstsein existiert. Sie transformiert Zelle um Zelle u…

  • Zitat von al-nil-Tak: „Dafür bitten wir den Kosmischen Christus, die Energien von Yin-Yang als Wasser und Feuer entsprechend unseren Gebeten zu harmonisieren, um Landwirtschaft Europas und weitergehend zu unterstützen. Esh wa Maim Ain Soph x12 Danke dem Heiligen Geist Ruach-Ha-Kodesh x3 Amen Amen Amen 999 Amen “ Das Feuer אש und das Wasser מ sind drei Mütter Buchstaben. „Die drei Mütter alef, mem, shin. Von ihnen wurde drei Väter geboren, aus denen alles erschaffen wurde. Die drei Mütter alef, m…

  • El Ro-i (Gott des Sehens), möge das dritte Auge der Menschheit am Tag des Auges „Ayin ע“ geöffnet werden, damit die göttliche Schöpfung und Seine Gegenwart gesehen und verstanden werden, und der Schöpfungscode, der aus dem Göttlichen Auge strahlt, reflektiert wird. Ayin, El Ro-i Ain Soph x12. Danke JHWH, Ayin-Joseph-Metatron. Amen Amen Amen und Amen.

  • Die Freude ist die Energie des Lebens. Wenn wir uns freuen, spüren wir im Inneren eine Leichtigkeit, als wenn ein Licht von uns ausgeht. Schauen wir uns die Menschen an, die eine echte Freude empfinden, so strahlen sie von Innen nach Außen und sind frei von Ängsten, Verletzungen etc., frei vom menschlichen Ego. Die Freude dieser Welt ist abhängig von unseren Gedanken. In derselben Situation kann ein Mensch Freude empfinden und ein Anderer traurig, verletzt und unzufrieden sein.

  • Heute ist die 11. Tag im Monat Metatron, 11 als 11. Sephira des Lebensbaumes Melchizedek. Metatron verbindet uns mit der kreativen Kraft der Shekinah, mit reinem und unverfälschtem Licht, und Melchizedek gibt uns das „Licht-Bewusstsein“ für die Erschaffung den Lichtkörpers. Mögen wir, göttlicher JHWH, mit Metatron arbeiten, der die Wissenschaft hervorbringt und mit Melchizedek, der die Schöpfung erzieht. Metatron, Melchizedek Ain Soph x12. Danke JHWH, Shekinah, Kaph-Mose-Metatron. Amen Amen Amen…