Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Orion, der 3.Tag

    Benu - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    Heute erheben wir den Planeten Erde in das 3. Chakra des Orions; 21x4=84. Wir bitten Dich, geliebter Enoch (=84 חנוכ), dies zu segnen, zu begleiten und alle falschen Programme, die auf der Erde laufen, in göttliche Programme umzuwandeln, wenn es Dein Wille ist. „... Orion-Ton, der zusammen mit dem Klang der Erde-Arkturus-Plejaden-Orion die Melodie der neuer Schöpfung baut“. Mögen sich unsere, menschlichen, Gedanken, Gefühle/Emotionen, Worte und Taten durch den Klang der Schöpfung, zur Ehre JHWH …

  • Aufstieg des Planeten Erde

    Benu - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    Orion (כסיל Kesil) - Region „positiver Programmierung“ und ein Tor direkter Verbindung zum Vater-Universum. Die höheren Lichtwesen kommen zu uns durch Orion. Die große Pyramide ist auf die drei Sternregione des Gürtels Orion Mintaka (delta=4), Alnilam (epsilon=5) und Alnitak (zeta=7) ausgerichtet: 4+5+7=16 = 7(1+6). Wenn der Mensch bereit (reif) ist, mit der Intelligenz von Orion zu arbeiten, kann er über den 7. Tag der Schöpfung hinaus gehen. Danke Orion, Metatron JHWH. AMEN AMEN AMEN AMEN.

  • Zitat von al-nil-Tak: „Die westlichen Lehren sprechen über gefallenen Engel, die die Menschen zwingen, die negativen Taten zu tun u.s.w. Unsere Aufgabe ist, den Menschen helfen, den richtigen Weg zu gehen “ Ich visualisiere eine mächtige Lichtsäule Layuesh der Göttlichen Gegenwart Shekinah und bitte, Metatron Jehoshua, mögen wir, Menschen, das Göttliche rufen und Ihn suchen, der uns beschützt und uns Seinen Ewigen Gleichmut schenkt, damit wir unser Gehirn synchronisieren, die Einflüsse der gefal…

  • Aufstieg des Planeten Erde

    Benu - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    Und wir bitten Joshua Jahweh - der Erlöser und Rettung, möge die Menschheit im Namen eines Göttlichen Programms JHWH gerettet werden, wenn es Dein Wille ist. Danke Joshua Jahweh, JHWH Shekinah Esh 34 102. Amen Amen Amen 999 Amen.

  • Plejaden der 2. Tag

    Benu - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    Am 2. Tag der 3. Woche erheben wir die Erde in das 2. Chakra des Himmelskörpers der Plejaden - „sieben Leuchter zum Thron des Vaters“. Plejaden sind „die Träger des präexistenten Licht-Bewusstseins“ und die Tore zu anderen Universen, höhere Throne und Herrschaften. Möge Eloha Umma das Seelenwachstum unterstützen, damit die Seelen sich mit dem Unendlichen Geist entfalten können. 34 39 (13x3) Eloha Umma, Ain Soph Or x12. Danke JHWH, Shekinah Ayin-Joseph-Gabriel. Amen Amen Amen 777 Amen.

  • Zitat von Atlas: „Heute ist der 3. von insgesamt drei Sterntortagen, die für uns eine besondere Trinität in jedem Monat bedeuten, da wir uns an den Tagen, an denen die Sterntore geöffnet sind besonders gut von der Erde aus mit der kosmischen Intelligenz verbinden können. “ Am 12. Tag des Monats Gabriel und dem 3. Tag der geöffneten Sterntore, denken wir an 12 Stern-Zodiaken, die den Planeten mit falschen, gefallenen Gedankenmustern programmieren. Mögen Gabriel, Michael und Jehoshua durch 12 Urim…

  • Ich visualisiere eine Licht-Pyramide über Armenien und über Aserbaidschan. Über zwei Pyramiden erscheint der Schlusstein Melchizedek-Michael-Metatron und vereint beide in EINE große leuchtende Pyramide. Wir beten und bitten Melchizedek-Michaelilu-Metatron 13x, die Konflikten zwischen diesen zwei Ländern zu regulieren und durch göttliche Gerechtigkeit, Wahrheit und Liebe ins Gleichgewicht zu bringen, wenn es Dein Wille ist, JHWH. Danke JHWH, Shekinah Tet-Joseph-Gabriel. Amen Amen Amen und Amen.

  • Der 5. Tag ה -He im Monat Gabriel weißt uns auf Tohu-wa-Bohu תהו ובהו (Ort der Formlosigkeit und Leere), das aus zwei „He“ besteht, so wie der Name des Vaters יהוה. Das Leben ist ein Werk von Göttlichen Gedanken, die aus dem Ain Soph zu JHWH und dann zu den Elohim ausgestrahlt wird. Elohim-Götter manifestieren das Leben aus dem Tohu-wa-Bohu (Formlosigkeit und Leere). Mögen Göttliche JHWH, Elohim x12, die Kraft des „He“ (bedeutet Fenster und „erblicken “ des Heiligen) durch ein Fenster des Heilig…

  • Aufstieg des Planeten Erde

    Benu - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    Zitat von al-nil-Tak: „Am ersten Tag des Monats Gabriel starten wir die astrophysikalische Reise des Planeten Erde durch die vier Tore des kosmischen Bewusstseins. “ Am 3. Aufstiegstag (astrophysikalische "Jakobsleiter") steigt die Erde auf die 2. Ebene (= 2.Tor des kosmischen Bewusstseins) Arkturus, in dem die 3. Chakra, Fibonacci Zahl 21, mit Erzengel Remiel aktiviert wird. Parallel aktivieren wir die 3. Sphäre des Schwert-Michael, Ruach Ha Kodesh (Heiliger Geist). „Wir alle sind lebendig-gene…

  • Am Tag der ץ Tzadi-sofit =900 rufen wir Ehyeh Asher Ehyeh =543 (Ich Bin der Ich Bin), der alle Trennungen aufhebt, da wir die größere Einheit des Himmels - Wohnort Unseres Vaters דבשמיא D‘Bwashmaya =357 (543+357=900), erkennen. Der Wohnort Unseres Vaters ist mehr als ein lokaler Himmel, er ist ein großes Universum von Myriaden Realitäten und Myriaden Wesen. Möge Ehyeh Asher Ehyeh, Abwun D‘Bwashmaya x12, Dein Reich über das Chaos unseres irdischen Reiches kommen, über die dreidimensionale spiritu…

  • Wir singen Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth - ein sehr reines Mantra, hochschwingendes Energie-Feld, zu dem niedere Kräfte keinen Zugang haben. Mögen Licht und Liebe hier auf dem Planeten Erde herrschen, und im ganzen Universum. Mögen spirituelle Weisheit, Gerechtigkeit und der Friede auf die Erde kommen und alle, die das Licht verhindern, sich verwandeln und zu guten Lichtarbeitern werden. Wir kennen die Geschichte von Apostel Paulus, der nahm an den Verfolgungen der ersten Christen tei…

  • Verstorbene

    Benu - - Forum für persönliche Gebete

    Beitrag

    Möge geliebter Melchizedek, König der Rechtschaffenheit und der größte Erzieher der Seelen, jede Seele empfangen, beschützen und durch die Lichttore ins Jenseits führen, sofern es Dein Wille ist, JHWH. Melchizedek JHWH, Ain Soph Or 12 mal. Amen Amen Amen und Amen.

  • Möge die Vibration der Liebe des Vaters Ahava Jahweh אהבה יהוה =39 durch „Chichen Itza„ alle Gitterpunkte des Planeten erreichen. Möge die Weisheit des größeren Universums die Herzen der Menschen erreichen, sie sensibilisieren und mit neuen Gedankenformen erfüllen. Ahavah Jahweh, Jahweh Echad Ain Soph Or x12. Amen Amen Amen und Amen.

  • Offenbarung 4:6,8 „Und inmitten des Thrones und rings um den Thron sind vier lebende Geschöpfe die vorn und hinten voller Augen sind. ... Die vier lebenden Geschöpfe, das ein jedes sechs Flügel hat, sind ringsum und innerhalb voller Augen.“ Jedes Auge auf den vier Lebewesen ist ein einzigartiger Bildnis-Knotenpunkt (höhere Bildnis Tselem), der Information- und Wissenscode aus dem Vater Universum herausgibt. Am 16. Tag Ayin-Auge im Monat Raphael denken wir an vier Lebewesen, die Tag und Nacht kei…

  • Zitat von al-nil-Tak: „Wir rufen den großen Meister, der in Osten und Westen als Elmoria bekannt ist, und bitten ihn zusammen mit Christus Amt diese Konflikt auf Lesbos zu heilen. “ Laut Google (elmorya.de/meister-el-morya/index.php) ist „Meister El Morya der aufgestiegene Meister und Lenker des 1. göttlichen Strahls, der zu den Legionen von Erzengel Michael gehört. Seine Energie ist geradlinig, klar, diszipliniert, königlich. In seinen früheren Inkarnationen wirkte er als Adam, Abraham, Melchio…

  • Zitat von Tanah: „Die 38. Woche des achten Jahresquantenstapels verbringen wir im Schwingen der göttlichen Namen des Ewigen Lichtes Ain Soph, Ain Soph Or, Nartumid, von denen die Kraft des uralten Gebets um Erlösung "Yon Meshiah" x12, die großen Lichtströme bewirkt. “ Die höhere Schwingungen haben eine große Bedeutung in der Entwicklungsmöglichkeiten unseres Bewusstseins. Durch die Schwingungen (Vibration - Klang) verändern sich die Frequenzen in Zellen, Molekülen, Atomen, Elektronen, Photonen u…

  • Am Tag des Tet ט =9 (innerer Raum) im Monat Raphael =311 sind wir mit dem לב Herzen (32=(311+9=320) verbunden. Jesus hat die 32 chemische Elemente des Körpers in 33. Christus-Lichtkörper verwandelt. Der Körper Jesu und der Körper Christi kamen zusammen und bildetet Stern Davids. Möge, Jesus-Christus, der Davidstern mit drei pulsierenden Herzen die inneren Räumen erleuchten und reinigen, und mit Wiesen, Weisheit, Mitgefühl, Dankbarkeit, Barmherzigkeit und Liebe erfüllen und mit äußerem Raum JHWH …

  • Am Tag der ו Waw (=6, Verbindung) im Monat Raphael (=311), bete und bitte ich die höheren Kräfte zusammen mit Raphael alle Trennungen von der Quelle des Lebens Ain Soph Or zu heilen, damit wir, Menschen, den Geboten Gottes folgen und unseren wahren Ursprung, zu dem wir zurück kommen können (wollen), erkennen. 311+6=317 - ויקרא Wai Jikra - der Ruf zum Gesetz der Heiligkeit. „Das Gesetz der Heiligkeit regiert den Körper als auch die Seele. Die größere Arbeit besteht darin, den Tempel in uns als da…

  • Zitat von LieWeis: „In der 37. Woche beginnt die Aktivierung der planetaren Gitter durch die heiligen Tempel an bestimmten heiligen Orten des Planeten. Durch die Re-Aktivierung dieser Orte wird der Planet wieder an die himmlischen “Orte“ oder die höheren Schöpfungs-Räume, an das Hologramm der vielen Lebensbäume, angeschlossen. In dieser Woche aktivieren wir den ersten Ort von 12 “ Die Zahl „37“ ist die 12. Primzahl, die wir mit 12 Gebieten des planetaren Gitters verbinden. Mögen 13 Elohim-Meiste…

  • Geliebter Raphael, mögen alle Trennungen durch die Energie der Liebe des Herzens (Herz-Chakra) koordiniert und geheilt werden, auf dass sich das menschliche Bewusstseinsfeld wieder mit dem göttlichen Bewusstseinsfeld verbindet und somit Herz, Verstand und Seele in Harmonie kommen. Raphael, ישת יהוה, Ain Soph Or. Amen Amen Amen und Amen.