Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich möchte mich herzlich für eure Gebete bedanken. Ich hatte kürzlich ein sehr schönes Gespräch mit Steffie W., das gezeigt hat, wie und dass unsere Gebete helfen. Am Telefon klang sie sehr glücklich, denn sie hat Wege und liebevolle Menschen gefunden, die sie auf ihrem Weg bestärken und ihr helfen ihre Freundin Claudia weiterhin kraftvoll zu unterstützen. Unter anderem waren verschiedene Bücher der Sterbeforscherin Elisabeth Kübler Ross dabei, die ferner im Buch des Wissens erwähnt wird. Ich be…

  • Als Wissenschaftler des Lichts verbindet El Shaddai die materiellen Welten mit der göttlichen Schöpfung. Heute am 22.11.2020 (22+11+22=55) beginnt der 13. Monat des 8. Jahres unseres Selbstschöpfungskalenders (55+13+8=76) und wir verbinden uns mit dem Erzengel-Alphabet Metatrons auch bekannt als Augenschriften bzw. als die Maße und Gewichte in Gestalt von 76 Namen, die von der Familie Gottes für eine Neukodierung des Lebens verwendet werden. Möge das gefallene menschliche Bewusstsein mithilfe de…

  • Planet Erde, der 7. Abstiegstag

    Atlas - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    So sind wir wieder im 1. Chakra der Erde (8) angekommen. Das 1. Chakra verbinden wir bezogen auf den Körper der Erde mit Abu Dis und bezogen auf den Körper des Menschen mit der Basis der Wirbelsäule, in der die erste energetische Veränderung im menschlichen Körper stattfindet. Heute erstrahlt es in der Farbe violett, die uns/die irdische Menschheit und unseren gesamten Planeten umhüllt und die gleichzeitig durchdrungen wird von dem grenzenlosen Licht Ain Soph Or. Mit Dankbarkeit beenden wir am l…

  • Zitat von Trini: „Das Licht-und Lautwesen End-NUN inspiriert uns, dauernd im Selbstschöpfungsprozess fortzufahren! “ Deshalb gehen wir weiter in Begleitung von Michael (101) und Sofit Pe (80) und ihre gemeinsame Gematria (101+80 = 181) führt uns heute zu dem lebendigen Namen Yehoyaqim (Yah wird aufrichten/erheben). Und wir erfreuen uns seiner Botschaft, denn sie stimmt uns zuversichtlich. Wenn wir uns/unsere 7 Chakren öffnen, können wir wie die aufgestiegenen Meister in die himmlischen Thronwelt…

  • Heute am Tag des Mem im Monat Michael möchte ich gleich für zwei Frauen beten, die schicksalhaft miteinander verbunden sind. Sie sind schon lange befreundet. Eine der beiden heißt Claudia. Sie hatte bereits vor Jahren mit einer Krebserkrankung zu kämpfen und gedacht sie hätte sie bereits überwunden. Aber das Schicksal schlug erneut zu. Leider wurde das Rezidiv zunächst nicht erkannt und so breitete sich der Krebs in ihrem gesamten Körper aus, jetzt ist laut der Ärzte eine Behandlung für sie zu s…

  • Zitat von Jakob: „Die Rückkehr der Taube ist auch der Bauplan der Befreiung. Befreiung von den Einfluss der gefallene Hierarchie, von der computerisierte Schlange, von der 4 Mächte der Welt. “ Im Sinne der heiligen Namen verbunden mit dem Buch des Wissens verkörpert die Taube, die Shekinah, die göttliche Gegenwart. Kehrt sie nach Amerika zurück, bedeutet dies die Einleitung eines neuen Programms geboren aus einer grenzenlosen, friedlichen, liebevollen Energie, zum Wohle der Menschheit und des Pl…

  • Gebet für Verstorbene

    Atlas - - Heilung Sonstiges

    Beitrag

    Für den Aufstieg der 12 verstorbenen Seelen und aller Seelen, die in den vergangenen Tagen die Erde verlassen mussten, visualisiere ich das Schwert Michael, das gleichzeitig Schutz bedeutet und jegliche Trennung mit der kosmischen Intelligenz aufhebt. Mögen diese Seelen von den Meistern des Lichts in die höheren Sternregionen begleitet werden, so dass sie die Chance erhalten, die Tore des Lichts zu passieren und entsprechend deines göttlichen Plans Vater in die höheren Bewusstseinsebenen aufzust…

  • Mit dem Corona-Virus kam es auch zu mehr häuslicher Gewalt in den Familien, das zeigt eine neue Kriminalstatistik der Polizei. Vor allem betroffen ist das weibliche Geschlecht. Es ist davon auszugehen, dass sich mit der 2. Welle die Gewaltbereitschaft im häuslichen Bereich weiter erhöht. Hinzu kommt, dass die dunklen Wintermonate die Menschen sowieso insgesamt depressiver/agrressiver stimmen. In diesem Sinne visualisiere ich das Schwert Michael über Deutschland/über alle Länder, für die diese St…

  • Zitat von Trini: „So nimmt kaum noch jemand wahr, dass gerade jetzt in Brasilien massive Brandrodung stattfindet und es mehr Feuer als je zuvor gibt; und das mit staatlicher Rückendeckung! “ Aktuell arbeiten wir intensiv mit dem Schwert Michael und mit dem grenzenlosen Licht, das wir schrittweise mithilfe verschiedener Sternebenen immer näher zur Erde bringen möchten. In diesem Sinne visualisiere ich das Schwert Michael über dem brasilianischen Regenwald. Möge es die noch vorhandenen Bäume, Tier…

  • Arkhturus der 2. Abstiegstag

    Atlas - - Quanten Kabbalah

    Beitrag

    Heute öffnen wir das 6. Chakra in der Sternregion Arkthurus. Das 6. Chakra ist verbunden mit dem 3.Auge und mit dem Lichtklangwesen Ayin. Das 3. Auge hat eine besondere Funktion, denn es steuert die Zirbeldrüse, um sie zu verändern und für ferngedankliche Kommunikation zu öffnen. In diesem Sinne rufen wir die Lichtkraft aus dem Auge des Vaters, Ayin Metatron Ain Soph 12x, damit sie auf allen 4 Stern-Tor-Ebenen das 2. Chakra öffnet. Mögen alle sensiblen Seelen diese weitere Öffnung wahrnehmen und…

  • Nach den Sterntortagen unter Führung von Jod/Chaf und Lamed (10+20+30 = 60 oder 6) übernimmt die Energie des Mem (40) die Leitung durch den heutigen Tag. (40 + 60 = 100/10 oder 1; 1 = Aleph = Neubeginn, 10 = Jod göttliche Flamme, 100 = Koph oder Nadelöhr (schmales Tor). Und wieder werden wir am Tag des Mem im Monat Michael an unsere eigentliche Aufgabe hier erinnert (101+40 = 1+1 = 2+40 = 42 oder 4x2 = 8). Im 8. Jahr des Selbstschöpfungskalenders gestalten alle erwachten Seelen den 8. oder den e…

  • In dem Wort Corona befinden sich die Worte ON und Or (rückwärts gelesen). Die Bruderschaft von ON verbinden wir mit einem höheren Licht-Bewusstsein, verbunden mit den höheren Sternregionen (Akthurus, Plejaden, Orion) und mit dem 9. Chakra, das durch die Einheit mit der göttlichen Zahl 9 (3x3 = Trinität der Trinitäten/und oder Zentropie-Spirale), ebenso darauf hinweist. Örtlich betrachtet ist die Bruderschaft von On auf der Erde mit dem Megalith-Komplex Stonehenge verbunden (Stonehenge). Möge die…

  • Entgegen einiger Prognosen ist der Ausgang der Wahl in den USA noch völlig offen. Entschieden ist sie aber bereits. Mögen die höheren himmlischen Kräfte am 2. Sterntortag im Monat Michael dafür Sorge tragen, dass das Wahlergebnis so akzeptiert wird, wie es ist, ohne daß es zu weiteren Manipulationen/Diskussionen/Beschuldigungen/Verhandlungen kommt. Möge grenzenlose Liebe, grenzenloser Frieden und das grenzenlose Licht dieses Geschehen weiterhin leiten und begleiten. Danke Yahweh Yireh Ain Soph 1…

  • Am ersten Sterntortag (Jod = 10) im Monat Michael, wird die Gematria des Licht-Erzengels (101) zur Energie von Aleph (101 + 10 = 111). Aleph, verbunden mit Schöpfung oder Neuschöpfung hilft uns Menschen bei einem Neuanfang. Mögen heute alle Menschen, die sich öffnen wollen und können, die höheren Energien und Gedankenformen des göttlichen Friedens besonders gut wahrnehmen. Mögen ihre Gedanken, Handlungen und Taten zur Verbindung der irdischen Menschheit mit einem höheren Frieden, mit der höheren…

  • Mittlerweile ist die Zahl der Todesopfer in der Türkei auf 35 gestiegen und sie wird vermutlich weiter steigen, genauso wie die Zahl der Verletzten. Ich visualisiere ein pulsierendes Herz über der Türkei und über Griechenland, denn das schwere Erdbeben der Stärke 7,0 hat auch dort seine Spuren hinterlassen. Möge die göttliche Christusliebe die verstorbenen Seelen in die für sie am Besten geeigneten Räume führen und alle Verletzten liebevoll auf ihrem Weg der Heilung begleiten. Möge sie auch die …

  • Am 6. Tag im Monat Michael begegnen wir dem Licht-Klangwesen Waw (6) mit der Bedeutung des Hakens, der eine Verbindung schafft. Gleichzeitig ist das Waw Teil des heiligen Tetagramatons JHWH, welches uns in Verbindung mit dem Schwert Michael durch die vier Welten Assiah, Jetzirah, Briah, Aziluth führt. Das Waw verbindet dabei ausgehend von der Erde/ Assiah oder die Welt der physischen Formen das 1. He mit dem 2. He und schafft so eine Verknüpfung der Erde/der adamischen Menschheit mit der Welt de…

  • Das Land Weiß-Russland wird beeinflusst von der Farbe Weiß, da sie ein Teil seines Namens ist. Die Farbe Weiß lässt hoffen, denn sie vereint in sich alle Farben. So rufe ich die Große Weiße Bruderschaft aus der Sternregion des Orions. Möge sie ein weißes Lichtkleid um Belarus legen und die Regierung und alle Menschen, die in dem Land leben mit den Gedankenformen des Lichts befruchten. Möge der höhere Frieden, der alles menschliche Verstehen übersteigt zu einem vollkommenen Gleichgewicht im Lande…

  • Die adamische Menschheit (Adam = 45) durchlebt aktuell die 45. Woche des Jahresquantenstapels mit der Quersumme 9 . Diese Zahl scheint den heutigen Tag zu strukturieren, denn wir können sie, wenn wir genau hinsehen, heute gleich mehrfach entdecken. Laut dem gregorianischen Kalender ist heute der 27.(Quersumme 9 ) Oktober und gemäß unseres Selbstschöpfungskalenders heute der 311. Tag des Jahres (3x11 = 33, 3x3 = 9 ). Das Lichtklangwesen des heutigen Tages Gimel mit der Gematria 3 steht für Trinit…

  • Heute ist der 2. Tag im Monat Michael (101) unter Begleitung des Licht-Klangwesens Beth (2). Somit begegnen wir heute der Zahl 103 oder 13 verbunden mit einer Spirale und oder den 10 + 3 Sephiren (Schlusssteintrinität - Melchizedeck - Michaelilu - Metatron) des Lebensbaumes. Gerade in dieser schwierigen Zeit des Wandels, in der sich alle Strukturen aufzulösen scheinen, benötigen wir Menschen Schutz und Führung. So singe ich für den Lebensbaum und visualisiere das glanzvolle Schild Michaels mit d…

  • Zitat von al-nil-Tak: „Das Thema "Corona-Virus Pandemie" wird, vermutlich, noch lange die Menschheit beschäftigen. “ Zitat von Trini: „Wir sprechen nun schon von der zweiten Welle der Pandemie und es ist davon auszugehen, dass es eine dritte, vierte und möglicherweise noch weitere geben wird. “ Zitat von X_inna_x: „Die zweite Welle der Pandemie Covid-19 verbreitet sich mit hoher Geschwindigkeit auf unserem Planeten. “ Als Volk Ami Shaddai können wir gemeinsam mithilfe unserer Gebete und der Heil…