Artikel mit dem Tag „Lichtkörper“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir leben in einer besonderen Zeit, mit wunderbaren Entwicklungsmöglichkeiten für alle Seelen, die sich dem göttlichen Licht zuwenden. Es geht um den Aufstieg in die höheren Lichtfelder, der kurz bevor zustehen scheint. Ein erster Schritt dahin hat mit der Synchronisation beider Gehirnhälften zu tun, für die es deutliche Anzeichen gibt, denn Wissenschaft und Spiritualität/Philosophie rücken mehr und mehr zusammen. Ein gutes Beispiel für diese Annäherung ist die jährliche Konferenz für Bewusstsein und menschliche Evolution, die in diesem Jahr in München stattfand.

    Der Mystiker, Autor und Neoarchäologe William Henry sprach bei diesem Treffen von dem menschlichen Körper als ein Vehikel, das sowohl Welle als auch Teilchen ist. In diesem Kontext befasste er sich mit der Frage, was mit uns, mit unseren Körpern passiert, durch die rapide Beschleunigung der Zeit.
    Aus wissenschaftlicher Sicht wird innerhalb eines Jahres jedes Atom in unserem Körper ersetzt, so dass wir uns, auch wenn wir…
  • Der Körper des Mose enthält die höheren Lichtcodierungen (siehe Körper Mose, Teil 1 und 2). Zur Erinnerung:

    Moshe (auf Hebräisch von rechts nach links gelesen) מֹשֶׁה trägt den Zahlenwert (Gematria) 345 (Mem=40, Shin= 300, He=5). Moshe steht in einer engen Beziehung zu dem Namen Eyeh asher Eyheh .
    Ehyeh asher Ehyeh (Ich-BIN-DER-ICH-BIN) אֶהְיֶה אֲשֶר אֶהְיֶה enthält die Gematria 543. (Aleph=1, He=5, Yod=10, He=5 / Aleph=1, Shin=300, Resh=200 ...).

    In diesem Teil geht es tiefer um die Gematria des Namens Eyeh asher Eyeh, den drei Buchstaben des Heiligen Tetragrammatons JHW und die Verbindung von Mose mit Elia und Jesus.

    אֶהְיֶה אֲשֶר אֶהְיֶה
    21---501---21



    Der Zahlenwert zwischen beiden Eyeh steht für den Neuanfang, die Pfingstflamme. Das Eyehselbst trägt den Zahlenwert 21 und steht zu beiden Seiten des asher. Es steht von der inhaltlichen Aussage "Ich Bin der Ich BIN" für „So wie oben, so auch unten“ bzw. für die Verbindung des höheren Selbst mit dem Göttlichen Selbst.…
  • Moses brachte dem Volk Israel die Torah. Während des Auszuges aus Ägypten erhält er die Torah von Jahweh. Dabei wird auch Moses verklärt, trägt den Lichtkörper.
    „ Nun geschah es, als Moses vom Berg Sinai herabkam, das die zwei Tafeln des Zeugnisses in Moses Hand waren, als er vom Berg herabkam, und Moses wusste nicht, daß die Haut seines Angesichts Strahlen warf, weil er mit ihm geredet hatte.“
    (2.Mos. 34/29)
    Moses war 40 Tage und Nächte auf dem Berg in der Nähe Jahwehs gewesen. Die Anwesenheit Gottes hat seinen Körper in einen Lichtkörper verwandelt. Diese Stelle in der Bilbel korrespondiert mit dem Ereignis auf dem Berg Tabor. Es ist die Anwesenheit Jahweh`s das diesen Prozess auslöst. „ Weil er mit ihm geredet hatte“ lautet die Begründung.
    Wie können wir mit Jahweh reden? Indem wir zum Beispiel die hl. Schriften lesen, deren Grundstein und Inhalt Jahweh Moses auf zwei Tafeln diktiert hatte. Durch die Beschäftigung damit kommen die Schwingungen, verändern unseren Körper. Denn…
  • Megiddo, eine geographische Botschaft

    Megiddo ist der Ort in der Bibel der für Krieg und Frieden steht.

    Krieg und Frieden beschreibt die Dualität unserer Existenz auf dieser Erde. Im Zeitalter der Globalisierung können wir überblicken, wie diese Polarität rund um unseren Planeten wirkt, das Leben bestimmt. Es ist überflüssig, mit Beispielen diesen Kampf zu beschreiben. Jeder Mensch erfährt dieses Spannungsfeld in seiner nächsten Umgebung, wie dem der Gesellschaft, Familie und im eigenen Körper und eigenen Denken. Vom Großen zum Kleinen, von Makro zu Mikro erleben wir die Auswirkungen dieser Auseinandersetzung.
    Dem gegenüber steht die Botschaft der Bibel. In der Offenbarung des Johannes wird uns auch ein Ort genannt an dem sich die Entscheidung zwischen Krieg und Frieden auf dieser Erde manifestieren wird:
    Megiddo in Israel. Er wird auch Har- Magedon genannt ( Off.16/16 ).
    Dieser Ort ist im Moment in aller Munde, da viele Menschen glauben, das Megiddo mit dem Jahr 2012 in…