Artikel mit dem Tag „Raphael“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der heilige Name Tovijahu und der Erzengel Raphael

    Die letzten Wochen waren von einer intensiven spirituellen Arbeit gefüllt. Die Zeit war zwischenzeitlich so dicht, als wenn ich mich durch ein enges Tor, um nicht zu sagen Nadelöhr zwängen sollte. Das Leben bestand aus fast immer währenden Prüfungen. Trotz einer intensiven Arbeit für das Programm „Heilung des Planeten“ schien die Kette der Situationen, in denen ein kühler Kopf und ruhiges Herz verlangt war, nicht abzureißen.
    In solchen Momenten suche ich Rat bei den Heiligen Namen. Ich versuche mir mit den dazugehörigen Erläuterungen einen Weg zu bahnen. Es sind die Emotionen, die Gefühle gekoppelt mit den entsprechenden Gedanken, die so belastend sind.
    Durch ein „Zufallsverfahren“ suche ich den Namen aus. Immer wieder gelangte ich so zum heiligen Namen Tovijahu, Gott ist gut.
    Aha, das was ich jetzt erlebe ist gut, dachte Ich. Nah denn, wenn du meinst, und die Anspannung löst sich nicht in mir. Du bist nicht tief genug im Wesen…
  • Das Nun und das Lied des Jonah

    Das Lied des Jonah ist ein besonderer Abschnitt in der Schriftrolle des Jonah. Jonah singt das Lied im Bauch eines Fisches, der ihn auf Befehl von Jahweh verschlungen hat, weil er letztendlich nicht den Befehlen Jahweh`s gefolgt ist, sondern versucht hat, vor ihm zu fliehen. In der hebräischen Ausgabe der Bibel wird deutlich, das dieses Lied als ein Akrostichon aufgeschrieben ist. Dadurch erhalten die ersten Buchstaben der Reihen eine Aussagekraft, die den Leser bei der Interpretation der Geschichte von Jonah helfen soll. Die Buchstaben sind eine zweite Gedankenebene zum eigentlichen Text. Denn hinter den Buchstaben stehen Zahlen, die es uns ermöglichen, Gedankenverbindungen aufzubauen.
    Die Summe der ersten Buchstaben der Liedzeilen ergibt die Zahl 345. Das ist die Gematria von Moses, der, der aus dem Wasser gezogene bedeutet. Wasser steht für Zeit, womit klar wird worum es geht. Jonah hat sich mit der Zeit verstrickt, ist mächtig ins strudeln geraten.…
  • Die besondere Steinkreisanlage Gilgal Refaim (Rad der Riesen, Rad der Geister) hat viele Namen. Neben Rujm el Hiri (Hügel der Wildkatze) oder Rogem Hiri wird sie auch Israels Stonehenge genannt. Aber nehmen diese Namen überhaupt Bezug auf die tatsächliche Funktion des Monuments oder sorgen sie eher für Verwirrung?

    Aus Sicht der irdischen Wissenschaft gibt es bis heute keine überzeugenden Erkenntnisse, wozu die Stätte einst erbaut worden ist. Die Anlage ist und bleibt für viele ein großes steinernes Rätsel. Nach unserer Expedition im Jahr 2010 in das Heilige Land Israel, öffneten sich die Türen für ein besseres Verständnis bezüglich des tatsächlichen Grunds für die Erbauung der geheimnisvollen Konstruktion. Deshalb möchten wir nun dazu beitragen, das Rätsel um Gilgal Rephaim zu lösen.

    In der Geschichte der Menschheit gab es stets Gemeinschaften, die für die Heilung der Erde gearbeitet haben. Die Stätte Galgal Raphaim befindet sich, wie bereits erwähnt, in Israel. Etwa zurzeit…