Artikel mit dem Tag „Lebensbaum“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Lebensbaum in der Pipis Sophia und seine Zuordnung zu den Psalmen der Bibel, sowie Fünf Körper

    In der Pistis Sophia sind die 13 Reuegesänge der Pistis Sophia wie folgt den Sephieren, den Psalmen und den fünf Körpern zugeordnet:

    1.Reue Psalm 69, 2.Körper, Malkuth, 10. Sephira

    2.Reue Psalm 71, 2.Körper, Jesod, 9. Sephira

    3.Reue Psalm 70, 2.Körper, Hod, 8. Sephira

    4.Reue Psalm 102, 4.Körper, Netzach, 7. Sephira

    5.Reue Psalm 88, 3.Körper, Tiphereth, 6. Sephira

    6.Reue Psalm 130, 5.Körper, Geburah, 5. Sephira

    7.Reue Psalm 25, 1.Körper, Chesed, 4. Sephira

    8.Reue Psalm 31, 1.Körper, Binah, 3. Sephira

    9.Reue …
  • Ich versuche immer das Wasser was im Haushalt gebraucht wird zu energitisieren und zu reinigen. Meistens spreche ich ein kurzes Gebet und bitte Jesus Christus das Wasser zu reinigen und zu segnen.

    In der Arbeit "Heilung des Planeten" habe ich nun viel dazu gelernt und wollte sie gerne ausprobieren. Ich nahm einen Großen Krug Wasser und stellte es auf das Bild des Lebensbaumes.

    - Ein kurzes Gebet der Dankbarkeit und bitte um Segen an Vater Jahwe.
    - 12x Kodoisch, Kodoisch, Kodoisch Adonaj Tsebayot Ain Soph
    - kurze Version des Lebensbaumliedes
    - Endgebet mit der Visualisation ( mein Wasser ausgedeht auf das Wasser auf der Erde, in der Erde, im Menschen und in jedem Lebenwesen).

    Habe das Wasser über Nacht stehen lassen. Früh morgens das Wasser vom Bild genommen. Der liebe Ehegatte hat das Wasser als erster probiert (er wusste nichts ). Erster Schluck, zweiter Schluck..... Frage an mich von ihm: "Was ist mit dem Wasser passiert". "Es schmeckt so gut". "Darf ich das alles…
  • Der Körper des Mose enthält die höheren Lichtcodierungen (siehe Körper Mose, Teil 1 und 2). Zur Erinnerung:

    Moshe (auf Hebräisch von rechts nach links gelesen) מֹשֶׁה trägt den Zahlenwert (Gematria) 345 (Mem=40, Shin= 300, He=5). Moshe steht in einer engen Beziehung zu dem Namen Eyeh asher Eyheh .
    Ehyeh asher Ehyeh (Ich-BIN-DER-ICH-BIN) אֶהְיֶה אֲשֶר אֶהְיֶה enthält die Gematria 543. (Aleph=1, He=5, Yod=10, He=5 / Aleph=1, Shin=300, Resh=200 ...).

    In diesem Teil geht es tiefer um die Gematria des Namens Eyeh asher Eyeh, den drei Buchstaben des Heiligen Tetragrammatons JHW und die Verbindung von Mose mit Elia und Jesus.

    אֶהְיֶה אֲשֶר אֶהְיֶה
    21---501---21



    Der Zahlenwert zwischen beiden Eyeh steht für den Neuanfang, die Pfingstflamme. Das Eyehselbst trägt den Zahlenwert 21 und steht zu beiden Seiten des asher. Es steht von der inhaltlichen Aussage "Ich Bin der Ich BIN" für „So wie oben, so auch unten“ bzw. für die Verbindung des höheren Selbst mit dem Göttlichen Selbst.…
  • Mit beiden Gehirnhälften denken

    Ist das möglich? Ich denke ja, wir können es trainieren!
    Männer denken mit der linken Gehirnhälfte, ihr werden die Eigenschaften Intellekt und Ratio zugeordnet. Frauen denken mit der rechten Gehirnhälfte, ihre Eigenschaften sind u. a.Intuition und Integration. So ist die allgemeine Meinung und wir haben ein wunderbares Beispiel der dualistischen Denkweise, die Trennung, bedeutet. Es wäre doch besser wenn wir beide Hirnhemisphären nutzen würden und nicht nur eine Hälfte, was uns limitiert und begrenzt. So schöpfen wir unsere Möglichkeiten doch nur zur Hälfte aus. Die Aktivierung beidseitigen Denkens eröffnet uns vielmehr Alternativen, um Probleme zu lösen und hilft uns auch mit speziellen Situationen um zu gehen. Die Betrachtung von mehreren Standpunkten aus ist immer eine Bereicherung, für eine Lösungsfindung, oder um Etwas zu verstehen und damit auch für unser Wohlbefinden.
    Um beide Gehirnhälften zu synchronisieren, arbeite ich zunächst mit dem…
  • Das Wasser des Lebens

    Im Johannes-Evangelium Kapitel 4 kommt es an einem Brunnen zu einer Begegnung von Jesus mit einer Frau. Sie ist Samariterin. Es geht um Wasser.
    Diese Geschichte des Neuen Testamentes hat, wie das Wort schon sagt, viele Schichten. Alle zusammen ergeben ein Mosaik , das das „Wasser des Lebens“ beschreibt.

    Da ist die Schicht vom geographischem Ort, an dem Jesus die Frau trifft, am Brunnen des Jakob, dem Vater des Joseph. Jakob gab das Feld, auf dem der Brunnen ist, seinem Sohn. Dieser Hinweis führt gleich zu den Erzählungen der Joseph`s - Legende. Die 12 Söhne Jakob`s als 12 Stämme Israels wagen später mit Moses den Auszug aus Ägypten.
    Jakob schenkte Joseph auch den vielfarbigen Mantel. Jakob und der Brunnen stehen auch für die 7 Chakren und ihre Farben sowie über die 12 Söhne Jakobs mit den 12 Meridianen des Menschen. Das alles, Wasser, 7 Chakren und 12 Meridiane fokussieren an diesem Ort. Der Brunnen des Jakob ist ein Piktogramm für die Idiogramme Chakren…