Artikel mit dem Tag „Piscis Auastrinus“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Am heutigen Tage feiern wir im Schöpfungskalender die herbstliche Tag und Nachtgleiche. Es ist eine von vier Sonnenwenden im Jahr, die in der Astronomie immer schon eine wichtige Rolle gespielt haben. Bei den Babyloniern waren die Sonnenwenden mit vier Sternen, den sogenannten "vier Königlichen" verbunden.
    Auf der Reise nach Usbekistan 2007 haben wir dort den Sternentempel Koy Krylgan Kala gefunden, der auf eines der vier Königlichen ausgerichtet ist, was den Forschergeist anregte, um tiefer in die Bedeutung zu gehen. Davon möchte ich nun berichten.

    Koy Krylgan Kala und seine stellare Ausrichtung auf Fomalhaut


    Südlich des Aralsees im sogenannten Choresm, im heutigen Usbekistan liegt die antike Rundanlage Koy Krylgan Kala. Die Archäologen halten sie für einen Sternentempel, der auf den Stern Fomalhaut im Sternzeichen Südfisch ausgerichtet ist. Von der großen Pyramide von Gizeh weiß man, dass ihre Sternenschächte auf Orion und Ursa Major weisen, während die Kulkulkan-Pyramide…