Artikel mit dem Tag „Erzengel Michael“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer kennt sie nicht, die rührende Geschichte des kleinen Mose, der als Säugling in einem Weidenkorb auf dem Nil ausgesetzt wurde? Seine Mutter, vermutlich eine hebräische Hohepriesterin aus dem Stamm Levi, tat es aus Verzweiflung vor der befohlenen Tötung aller Erstgeborenen.

    Die Tochter des ägyptischen Pharaos zog ihn aus dem Wasser und bestellte eine hebräische Frau als Amme. Ob wir es als eine schicksalhafte Fügung oder eine göttliche Führung betrachten wollen, verbarg sich hinter der Amme (unentdeckt) die leibliche Mutter des kleinen Säuglings. Nach der Stillzeit nahm sich die Tochter des Pharao des Kindes an und gab ihm den Namen Mose, der so viel bedeutet wie „ aus dem Wasser gezogen“ oder „gebären“.

    Moses wurde königlich erzogen und unterrichtet. Als er jedoch das Unrecht sah, dass dem Volk seiner (noch nicht geahnten) wahren Herkunft während der ägyptischen Gefangenschaft wiederfuhr, tötete er einen ägyptischen Aufseher und floh. Nun beginnt die Geschichte des Mose und…
  • Megiddo-Harmagedon-Armageddon
    Es gibt wohl kaum einen gewichtigeren Schauplatz der Erde als Megiddo! Warum? Megiddo ist das biblische Harmagedon, das in der Offenbarung des Johannes als Ort der lezten Schlacht zwischen Gut und Böse am Ende der Zeit genannt wird. Die Bibel endet ihrerseits mit der Offenbarung des Johannes und Harmagedon, auch Har-Mageddon oder Amageddon, ist zu einem mythologischen Begriff der Apokalypse geworden.

    Offenbarung des Johannes
    In der Bibel wird Harmagedon lediglich ein einziges Mal in der Offenbarung des Johannes, Kap. 16, erwähnt: (14) …..., die ausziehen zu den Königen des ganzen Erdkreises, sie zu versammeln zu dem Krieg des großen Tages Gottes, des Allmächtigen. …(15) Siehe, ich komme wie ein Dieb. Selig ist, der da wacht und seine Kleider bewahrt, damit er nicht nackt gehe und man seine Blöße sehe.(16) Und er versammelte sie an den Ort, der auf Hebräisch Harmagedon heißt.

    Tel Megiddo
    Die Stadt Megiddo, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, war eine…