Gitter der Erde, Gizehpyramide, Heilung der Erde, 62 Ebene des Bewusstseins

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gitter der Erde, Gizehpyramide, Heilung der Erde, 62 Ebene des Bewusstseins

      Auf 62 Ebene des Bewusstseins führen wir die Heilung des Planeten Erde weiter. Die Geometrien und Farbspektrum von Gizeh Pyramide leitet die elektromagnetischen Programme des Planeten Erde, bzw. Menschheit.
      Auf 62 Bewusstseinsebene denke ich an heiliges Feuer, das alle Schwellen des Lebens der Erde und Menschheit reinigt. Dieses Feuer erfüllt die inneren und äußeren Bewusstseinsräume, welche nach Gesetzten der universellen Liebe erneut gestalten werden.
      Komm Licht der Erneuerung, kommt die Lichtgedanken des Vaters des Lichtes. Danke :)
      Abba Nartumid Ain Soph x12 Amen Amen Amen Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Der große Friede durch "Sterntore" für Heilung der Erde

      Je höher die Ebene des Bewusstseins ist, desto feiner und stärker erzeugen die göttlichen Feuerbuchstabe Jod-Kaph-Lamed, im Selbstschöpfungskalender, Energetisierung der "Sterntore" oder Schwellen, welche gestern, heute und morgen geöffnet sind. Von 62-50=12 ich blicke zurück auf durchgegangene Ebene der Erweckung des Überselbst und Jesus Körper des Dienstes: durch die Tore des Lichtes Sha are Orah kommt die Kraft der "50" Pfingstflamme, der große Friede Om Aum Umma, für Heilung der Erde und Bewusstsein der Menschheit.
      Auf 62 Ebene empfangen 12 Tempel das kosmische Pfingsten, weil sie die spirituelle Harmonie im "kollektiven Tempel" der Menschheit wieder aufrichten.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • die 62. Ebene des Bewusstseins

      Die 62. Bewusstseinsstufe macht uns, wenn wir wollen, zu Söhnen Jahweh`s. Wir werden dann zu einem Spiegelbild Jahweh`s. Denn Sohn bedeutet auf hebräisch B`nai בניDas Wort hat die Zahl 62, die eine Spiegelung von 26, der Zahl Jahweh`s ist. Als Söhne Jahweh`s spüren wir unsere Verantwortung für die Schöpfung um uns, mit der wir über Gitter verbunden sind. Unser gemeinsames Haus mit Gott ist die Pyramide, die wir um uns sehen können und mit der wir uns auch in Gizeh verbinden können. Gleichzeitig sind wir mit der Weltenseele verbunden, den 62 + 26 ergibt 88, die Zahl von Eloha Umma.
    • Chanukkah-Zeit mit Ewigkeit auf 62 Ebene des Bewusstseins

      Während der Chanukkah-Zeit wird auf 62 Ebene der Bewusstseinsentfaltung die Flamme des kosmischen Pfingsten gezündet. Sowohl die ewige Flamme als auch ewiger Strom, und ewiges Licht Nar Tumid, und das ewige kosmische Pfingsten, und Segnung der Taube mit ewigem Leben und Licht empfangen wir strahlendes hellen Glanz des Feuers Shekinah Esh, das von nun an bis in Ewigkeit bei uns ist.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Tanah schrieb:

      Während der Chanukkah-Zeit wird auf 62 Ebene der Bewusstseinsentfaltung die Flamme des kosmischen Pfingsten gezündet.
      62. Ebene des Bewusstseins, 6 + 2 = 8. Wir sind in das 8. Chakra der ewigen Lichtflamme erhoben. Es ist unsere letzte Taufe, die Taufe des Geistes. Der göttlichen Geist in uns leuchtet.
      Shekinah Esh, Ruach Ha-Kodesh 12 mal. Amen Amen Amen Amen.


      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Heilung der Erde mithilfe der kosmischen Bruderschaft

      Mithilfe des 8. Chakras und der ewigen Lichtflamme sind wir in der Lage bewusst den ewigen Strom in unserem Körper wahrzunehmen, der auch ein Kommunikationsstrom ist. So sind wir durch die Aktivierung des 8. Chakras direkt mit der kosmischen Bruderschaft, mit der kosmischen Intelligenz verbunden und können ihre Weisheit und ihr Wissen für die Heilung der Erde einsetzen.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Christus Zahl 8 mit großen Frieden von 62 Ebene.

      Auf den 72 Ebenen des Bewusstseins wird sich die Zahl 8 durch 8 Ebenen 8 -17-26-35-44-53-62-71 mit Abstand 9 bilden. Wenn man von 8x9=72 und 8x8=64 ausgehen wird, kommt wieder die Zahl 8, da 72-64=8 ist. Durch Christus Zahl 8 oder das 8 Chakra gehen wir ganz siecher in unser Überselbst und von dort strahlen wir Christus Liebe und großen Frieden an alle Menschen der Erde. Shelomit Shalom Ahavah Ain Soph x12 Danke, Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita