Christus Bewusstsein, Heilung des Planeten Erde, 67 Ebene des Bewusstseins

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Christus Bewusstsein, Heilung des Planeten Erde, 67 Ebene des Bewusstseins

      Liebe, Weisheit und Mitgefühl werden zur Erde und der Menschheit aus höheren Sphären projiziert. Weibliche Energie des Mitgefühls und der Liebe in Gestalt von Kwan Yin erscheint über der Erde, die mit der Orden Metatrons und Michaels verbunden ist. Die Energien der Göttlichen Mutter Shekinah, Sophia, Durga, Tara werden aktiviert. <3
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von al-nil-Tak ()

    • Mitgefühl - ein zentrales Thema auf der 67. Ebene der Bewusstseinsentwiklung

      Das Mitgefühl ist ein ganz zentrales Thema auf der 67. Ebene der Bewusstseinsentwicklung.

      Ich finde es sehr interessant, was passiert, seit wir mit der Überselbst-Erweckung arbeiten. Eigentlich geschieht irgendwie immer genau das, was ich aktuell in den Tafeln lese. Heute beispielsweise kam ich gleich zweimal in eine Situationen, in der ich mein volles Mitgefühl ausdrücken konnte. Es würde mich interessieren, ob es Euch auch so geht und ob der ein oder andere ähnliche Erfahrungen macht :?:
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Himmel und Erde in sich und Umgebung zusammen bringen

      Was mich beim Mitgefühl besonders berührt, ist die Tatsache ein Gefühl zuhaben, das auch dem der Engel und Erzengel entspricht. Ich fühle mich in dem Moment nicht nur mit der Person, der ich das Mitgefühl entgegen bringe, sondern auch den Engeln verbunden. Dann habe ich das Gefühl Himmel und Erde in mir zusammen zu bringen. I
    • Die 4 Tugenden Dankbarkeit - Mitgefühl - Vergebung - Barmherzigkeit und darüber hinaus

      Wenn ich an das Mitgefühl denke, denke ich automatisch an das Lichtkreuz der vier Tugenden, bestehend aus Dankbarkeit - Mitgefühl - Vergebung und Barmherzigkeit.

      Wenn es uns gelingt, diese Tugenden täglich in unserem Alltag zu praktizieren, können wir uns bewusst auf weitere Tugenden ausdehnen, wie beispielsweise der Gedankenkontrolle, Ausdauer, Demut, Bedingungsloser Liebe, Göttlichem Willen, Stärke des Geistes, Gerechtigkeit, Weisheit und Zeitlosigkeit, mit denen wir unsere Geist - Seelen bewusst schulen und erziehen können.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Tugenden und Energie

      Ein wichtiges Verstehen möchte ich mit Tugenden zusammenknüpfen, das ist ein Verstehen über Tugenden und Energien. Auf einer "religiösen" Ebene oft reduzieren die Tugenden Energiepotenzial der Seelen, weil die Seele gezwungen wird, das tun, was sie tatsächlich nicht begreift und oft innerlich damit nicht einverstanden ist.
      Deswegen als Test würde ich mich mit Gedanken prüfen, ob ich Energie der Freude vom Praktizieren der Tugenden habe.? Wenn nicht, man soll dann eigene Einstellungen prüfen/korrigieren.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Die Kraft der Wiedergeburt zu erkennen

      alex schrieb:

      Liebe, Weisheit und Mitgefühl werden zur Erde und der Menschheit aus höheren Sphären projiziert. <3


      Wir alle haben letztlich den gleichen Gott, und wir erkennen die göttliche Schönheit des Heiligen Geistes Shekinah an, der zu den Menschen kommt und den Körper, Verstand (Seele) und Geist als ein Energie -Triplets aktiviert.
      Johannes 3,5-7: " Jesus antwortete: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, dass jemand geboren werde aus Wasser und Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes kommen. Was vom Fleisch geboren ist, das ist Fleisch; und was vom Geist geboren ist, das ist Geist. Wundere dich nicht, dass ich dir gesagt habe: Ihr müsst von neuem geboren werden.
      1.Petrus 1,2: "Denn ihr seid wiedergeboren nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, nämlich aus dem lebendigen Wort Gottes, das da bleibt."
      O Maria, Sophia, Shekinah, hilf den Menschen die Kraft der Wiedergeburt zu erkennen. Danke.
      Maria, Sophia, Shekinah Ain Soph. Amen Amen Amen Amen
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Heilige Sprache für Aufstieg

      Auf allen Ebenen des Bewusstseins brauchen wir Hilfe der Lichtmeister, die in weiblichen und männlichen Formen vor uns erscheinen. Der Name von Meisterin des Mitgefühls in weiblicher Form, Kwan Yin, repräsentiert chinesische Sprache und ist in fünf der Heiligen Sprachen der Welt - Hebräisch, Ägyptisch, Sanskrit, Tibetisch und Chinesisch. Durch Heilige Sprache verbinden wir die rechte und linke Hemisphäre unseres Gehirns, der Menschheit und der Erde. Kwan Yin ist ein Gestalt der Jungfrau des Lichts, auf die wir uns vorbereiten sollen, um den vollständigen Aufstieg durch zugehen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Bitte um kosmische Belehrung

      Liebe, Weisheit und Mitgefühl sind kosmische, weibliche Energien, die zur Erde kommen. Das bedeutet, das der Mensch die Tugenden ohne eine höhere, kosmische Ausrichtung nicht erreichen kann. Darum bitte ich die Shekinah als die weibliche Energie Gottes zusammen mit Metatron und Michael allen Seelen die nach Liebe, Weisheit und Mitgefühl streben eine höhere Kosmische Anbindung zu lehren. Mögen sie ihnen die belehrenden Engel senden. Amen, Amen, Amen und Amen.
    • Auf 67. Ebene des Christus Bewusstseins erscheint Hierarchien

      Auf 67. Ebene des Christus Bewusstseins erscheint Hierarchien, die mit den Heerscharen aus allen Regionen der Himmel zusammenwirken. Dies sind die Engels-Heerscharen, welche notwendig sind, um den physischen Körper genetisch neu zu programmieren, die zur vollen Entwicklung vorbereiten und das Tor des Aufstiegs öffnen: Ophanim, Cherubim, Erelim, Elim, Malachim, Ishim, Seraphim.
      Ophanim, Seraphim, Cherubim, Erelim, Elim, Malachim, Ishim 12 mal. Amen Amen Amen Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Supergalaktischer Lebensbaum

      Der kosmische Christos erhebt sich auf Ebene des elochistischen Überselbstes und fängt an die Funktionen des kosmischen Adam Kadmon zu benutzen. Wenn wir lernen den Supergalaktischen Lebensbaum ins unsere Heilungsverfahren zu integrieren, öffnen sich die supergalaktischen Tore.
      Unter Führung von El Shaddai aktivieren wir den Supergalaktischen Lebensbaum mit Kraft von Eloha Elohim Ain Soph x12 Amen Amen Amen Amen


      Lebensbaum Kabbalah, galaktischer Lebensbaum


      Danke
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Mit dem "Vater Unser" auf dem Weg zum galaktischen Lebensbaum

      In den letzten Tagen habe ich immer wieder das "Vater Unser" gebetet. Im Hebräischen sind es genau 10 Zeilen. Jede Zeile habe ich einer Sephira im Lebensbaum gleichgesetzt und mir dabei vorgestellt, die Schwingungstore für den galaktischen Lebensbaum zu öffnen. Das "Vater Unser" gilt als DAS Gebet des Herrn. Jesus hat es den Jüngern gelehrt, um ihnen damit zu helfen, das Christusbewusstsein aufzubauen. Die gleiche Möglichkeit haben wir auch heute.
      Vater unser, der du bist in den Himmeln, hinter all den Galaxien und Myriaden Sternen. Ich visualisiere den Lebensbaum in mir und all meinen Mitmenschen, der Menschheit und Erde als deine göttliche Matrix, die mich und alle Anderen bis hin zum Galaktischen Lebensbaum verbinden. Hilf der Menschheit den Lebensbaum als die Matrix deiner Schöpfung zu verstehen, als Struktur die hinter aller Schöpfung steht, von der kleinsten Zelle in uns bis hinauf zu den kosmischen Galaxien. Amen, Amen, Amen und Amen
    • Das Gittermantra und der galaktische Lebensbaum

      Gute Idee! Dabei fällt mir ein, dass wir in diesem Sinne ja auch immer das Gittermantra in den galaktischen Lebensbaum sprechen können (Beginnt ebenfalls mit 10 Leitsätzen). Dadurch dehnen wir uns ganz einfach täglich immer mehr in den Kosmos aus.

      Lebensbaum Kabbalah, galaktischer Lebensbaum

      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Trompetenklang mit den Engelsnamen für Aufstieg.

      Die innere Reiche der Shekinah-Weisheit und das Wissen des Messias bereiten uns den Weg des Aufstiegs, indem das Tor des Aufstiegs von 7 Engelsnamen wird geöffnet können. Mit dem Trompetenklang von Gabriel erklingen die Namen Ophanim, Seraphim, Cherubim, Erelim, Elim, Malachim, Ishim 12 mal. Amen Amen Amen Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Ophanim, Seraphim und Cherubim und die messianische Arbeit.

      Es sind besonders die Ophanim, Seraphim und Cherubim die für die messianische Arbeit unerlässlich sind. Ich bitte die drei Engelsorden um den Segen der Seelen, die sich der messianischen Arbeit auf diesem Planeten zur dieser Zeit widmen. Segnet ihre Merkabah`s, ihre Piktogramme und ihre Lebensbäume damit sie als wirkungsvolle Kommunikationsmittel zwischen den Seelen in den niederen Welten und den Lichtwelten um Jahweh`s Thron dienen. Lehret Sie die rechte Anwendung der Merkabah, die Vorstellung von Piktogrammen und Matrix des Lebensbaumes. Amen, Amen, Amen und Amen