Vierter Monat von Jehoschua Melchizedek

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vierter Monat von Jehoschua Melchizedek

      Durch erste Trinität Schet Hanok Jehoschua werden wir in Monat Melchizedek geführt. Jehoschua bringt Christus Bewusstsein in Trinität von Melchizedek Michaelillu Metatron. :)
      Heute ist erster Tag des vierten Monats und Aleph zündet Energie der Zeit von Melchizedek-Monat. So starten auch wir das Werk Melchizedek in Gefüge der Zeit, wir als Christus Bewusstsein. Jehoschua Melchizedek Ain Sophx12. Wir sind Melchizedekianerx12 Amen Amen Amen Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • "Aber du, HERR, bist der Schild für mich ..."

      Melchizedek – der große Erzieher der Seelen, er befreit sie von der Entropie der niederen Welten und bringt sie in die höhere Welten, zu Christus.
      Hilf uns, Melchizedek, deinen Schild (Schild Davids) auf unser Haupt zu setzen und das höhere Selbst (Christus Selbst) zu empfangen, damit die heiligen Vibrationen der Meister des Lichts sich mit der Erde verbinden.
      Psalm 3,4-5: "Aber du, HERR, bist der Schild für mich, du bist meine Ehre und hebst mein Haupt empor.
      Ich rufe mit meiner Stimme zum HERRN, so erhört er mich von seinem heiligen Berge."
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Melchizedek verbindet mit der Lichtsprache

      Melchizedek hilft uns die Lichtsprache wieder herzustellen, so das wir mit den höheren Welten kommunizieren können. Er lehrt uns die richtigen Frequenzen und Schwingungen im Meer des kosmischen Klangs wieder zu finden, die uns mit den messianischen Kräften und letztendlich mit dem Vater verbinden.
      Der Kelch ist das Gefäß, mit dem Melchizedek die Lichtenergien bringt. Durch die Geschichte von Abraham, dem Melchizedek neben Brot den Kelch brachte, wissen wir, wie die Lichtsprache durch den Kelch zu uns kommt. Sie kommt durch die Segnungen der hebräischen Buchstaben als Lichtwesen und Piktogramme, denn Abraham durfte kurz nach dem Treffen mit Melchizedek zu seinem Namen den Buchstaben He hinzufügen, so das aus Abram Abraham wurde.
      Göttlicher Melchizedek, segne alle Seelen die nach der Sprache des Lichts von JHWH suchen. Amen, Amen, Amen und Amen
    • Dualismus und Erscheinung in der Zeit

      Am zweiten Tag des Monats Melchizedeks kommt Beth vor. Dualismus kommt auf Bühne, Haus-Beth wird geboren. Es findet eine Materialisation in der Zeit statt und verborgenes Ideogramm von Aleph-Alpfa verwirklicht sich im Beth.
      Die orange Farbe der zweiten Ebene weist aus die Zeit hin.

      Selbstschöpfungskalender 2015

      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Wir sind Melchizedekianer

      Obwohl Anfang ist Aleph-Alfa, sichtbare Schöpfung zeigt sich im Beth, wo das Geistige sich durch Polarisation im Materiellen spiegelt und sichtbar wird. Ideogramm vom Aleph wird geboren.
      Die zweite Ebene ist eine Ebene, wo Geburt stattfindet. Beth als Bereschith initiiert Tet-Gebärmutter durch die Kraft von Ain Quelle-Auge unter Führung des ersten Sofit-Buchstabes ב ט ע ך . Möge eine Erscheinung Neugeburt der Rechtschaffenheit Melchizedeks unsere gedanken-worte-taten bestimmen, damit wir Melchizedekianer sind. <3
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Beth das Haus

      Das Laut- und Lichtwesen Beth steht auch für Haus. Das Haus können wir sowohl mit unserem physischen Körper (der Körper als das Haus der Seele), als auch mit dem himmlischen Haus (des Vaters Haus der vielen Wohnungen) verbinden. Indem wir unsere Häuser, unsere Körper mithilfe von Lichtnahrung (Heiligen Namen und Schriften, Meditation und Gebet...)entsprechend reinigen und täglich an der heiligen Kommunion und den Segnungen Melchizedeks teilnehmen, können wir als rechtschaffene Diener des Lichts, als Melchizedekianer, mehr und mehr in die höheren Lichtfelder hineinwachsen, um uns mit dem Haus der vielen Wohnungen, mit dem Thron des Vaters zu verbinden.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Schild Melchizedek - David Stern mit dem Buchstaben „Gimel“

      Heute ist der dritte Tag des Monats Melchizedek. Ich visualisiere den Schild Melchizedek (David Stern) mit dem Buchstaben „Gimel“ und Farbe Gelb. Während ich "Wod Jedod Jod Jedod“ (78 Gematria) spreche, verbinde ich es mit der Erde (Schumann Frequenz - 7,8).
      Wod Jedod Jod Jedod Ain Soph. Amen Amen Amen Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Gimel hat den Zahlenwert 3 und steht somit auch für Trinität. In Verbindung mit Melchizedek erkennen wir auch eine besondere Trinität die inneres und äußeres Licht zusammenbringt.

      In diesem Sinne verbinde ich mich mit den subatomaren Räumen und spreche Uriel Melchizedek Metatron Ain Soph 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Ein Segen für Syrien

      Am heutigen Tage bilden Melchizedek und das Lichtlautwesen Chet, das mit seiner Zahl 8 das Christusprogramm vertritt, eine Einheit für die Energien der kollektiven Messiasschaft . Als 888 treten noch zwei weitere Lichtlautwesen, das Pe (80) und End-Pe (800) hinzu. So bitte ich Melchizedek und die Lichtlautwesen Chet, Pe und End-Pe um Hilfe für Syrien, so das sich dort Frieden, Liebe, Rechtschaffenheit und Gerechtigkeit manifestieren können.
      Ich visualisiere Damaskus als Hauptstadt von Syrien und sehe über der Stadt eine Merkabah aus Chet, Pe, End-Pe die die Christuskraft ausschüttet und von Melchizedek gesegnet wird.

      Amen, Amen, Amen und Amen.
    • jui schrieb:

      Am heutigen Tage bilden Melchizedek und das Lichtlautwesen Chet, das mit seiner Zahl 8 das Christusprogramm vertritt, eine Einheit für die Energien der kollektiven Messiasschaft . Als 888 treten noch zwei weitere Lichtlautwesen, das Pe (80) und End-Pe (800) hinzu.


      Das Wort חפף bedeutet, laut dem Wörterbuch zum Alten Testament, schirmen. Ich visualisiere Lichtlautwesen Chet, Pe, und End-Pe (888), die zusammen mit Merkabah (267), Melchizedek (294) und Jeschiba - himmlische Akademie (327) einen Schirm bilden, 888=267+294+327, der die physische Schöpfung umgibt und die göttlichen Gedankenformen ausströmt.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Start 50 Tagen Pfingsten-Marathon

      In den Monat Melchizedek wurde ein Opfer von Jesus dargebracht, um ein hofnungsloses Programm der Menschheit zu retten. Jesus Christus <3 ist ein Priester nach der Ordnung Melchizedeks und wurde vom Priesterorden unterstützt.
      Hebr 6,20
      Dahinein ist der Vorläufer für uns gegangen, Jesus, der ein Hoherpriester geworden ist in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks

      Gestern war Karfreitag und morgen beginnt 50 Tage (49+1) langer Marathon für Aktivierung der Flammen des Heiligen Geistes in menschlichem Bewusstsein. Wir segnen Dich Melchizedek Christos JHWH! Segne Deine Vehikel Melchizedek Christos JHWH. Wir sind Melchizedekianer. Melchizedek Christos :saint: JHWHx12 Amen Amen Amen Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Zweite Tag des Pfingstmarathons

      Heute ist der zweite Tag des Pfingstmarathons und im Selbstschöpfungskalender der 22. Tag des Monats Melchizedek mit Lautwesen „Tav“.
      Ich verbinde die 28 Buchstaben (Monatstage) mit 28 Sephiren des Schwert Michael. Das heutige Lautwesen „Tav“ ist mit Sephira "Kodoish Ha Shem“ verbunden (Kodoish Ha Shem - Schatzkammer des Lichts, „Ha Shem“ - Verkörperung aller Göttlichen Namen).
      Ich visualisiere eine Lichtprojektion, wie ein Energietransport, zu der Erde und der Körper der Menschheit kommt und programmiert sich Zelle um Zelle neu.
      Melchizedek, Kodoish Ha Shem, Hallelu-yah, Ain Soph 12mal. Amen Amen Amen Amen
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Zeitkreis in Zeitspirale

      Heutiger Buchstabe des Selbstschöpfungskalenders End-Tzadi markiert eine Schwelle, wo Quantensprung vorbereiten wird. (Quantensprung auf Ebene 999 außerhalb der Zeit, blaufarbiges Kreuz und ... ) Mithilfe von End-Tzadi, Tzadi und Tet ץ צ ט begeben wir uns in Dreieck-Piktogramm und in Farbentrinität aus Blau, Grün und Orange. Das alles zusammen bereitet einen Quantensprung aus einem Kreis der Zeit des 4 Monates Melchizedeks ins Zeit-Kreis des 5 Monates Michaelillu. Wichtig ist dabei zu lernen, das Kreis der Zeit in eine Spirale(Zeitspirale?) verwandeln, die in außerhalb der Zeit führt.
      Die 3 Buchstaben Tzadi-Sofit, Eleph und Aleph ermöglichen eine Entstehung der Zeitspirale, die in Außerhalb der konditionellen Zeit führt. Adon Olam Herr der Ewigkeit belehre unser Denken außerhalb der Zeit operieren. Danke. :) Adon Olam Ain Soph x12 Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Die Drei Farben und die Pyramide

      Die drei Farben Orange, Grün und Blau können wir mit bestimmten Programmen verbinden. Orange steht für die Christusfarbe, das Grün für Heilung sowie das Blau als Indigoblau als Farbe für das 6. Chakra in Verbindung zum Dritten Auge, dem Tor zu den höheren Welten. Ich verbinde die Farben nun mit den drei Kammern der Pyramide und ordne das Orange der Königskammer zu. Dem Vater dienen bedeutet mit dem Christusprogramm zu arbeiten. Das Blau ordne ich der Sohnkammer, die sich öffnet wenn ich im Christusprogramm aktiv werde. Das Grün als Farbe der Heilung ist verbunden mit der Königinnenkammer, die dabei behilflich ist neues Leben zu schaffen.
      Das Christusbewusstsein als eine wissende Haltung mit dem Willen zur aktiven Handlung im Dienste des Vaters hilft uns aus der Zeit, führt uns auf den unendlichen Weg.
      Ich visualiesiere die drei Kammern der Pyramide in den Farben Orange Grün und Blau und aktiviere sie für alle Seelen die nach dem Christusbewusstsein streben mit 12 x Kodoish, Kodoish, Kodoish ,Adonai Tsebajoth Ain Soph Amen, Amen, Amen, und Amen
    • Am heutigen Tag haben wir ein besonderes Dreieck mit Buchstaben ץ צ ט und der Zahl 999. Finales Zadi ist der letzte Buchstabe von den 27 Buchstaben des hebräischen Alphabets, und wenn wir so 9+9+9 oder 9x3 machen kriegen wir die Zahl 27. In dem Jahreszeitkreis sagen wir heute vier Buchstaben als das Kreuz Finales Zadi Amen, Mem Amen, Wav Amen und Resh Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Tanah schrieb:

      Am heutigen Tag haben wir ein besonderes Dreieck mit Buchstaben ץ צ ט und der Zahl 999.

      999 (ץצט) ist gespiegelt 666 (םסו) - die beide Zahlen stehen als polarisierte Kraft zu einander.
      Diese sechs Buchstaben bilden einen Davidstern, der das Königreich der Erde mit dem Königreich des Himmels verbindet.
      Wod Jedod Jod Jedod Ain Soph. Für jeden 6 Buchstaben Amen Amen Amen Amen Amen Amen
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Quantensprung Eleph 1000

      Wir prüfen noch mal, zusammen mit Melchizedek, unser Programm von "Ursachen und Wirkungen" und bitten den König von Salem im Namen JHWH unsere karmischen Bedingungen maximal an Licht-Liebe anzupassen. :saint: Hod Ha Melek Zedek Melchizedek Meshiahx12
      Ich danke Melchizedek für diesen Monat und grüße Michaelillu für 5 Monat. Den Weg ab Aleph=1 bis Eleph=1000 durch 2,3...10, 20..., 100, 200..., 999 zu 1 000 haben wir vervollständigt und mittels der Quantensprung betreten die nächste 5 Kreis-Spirale von Michaelilu. :saint: Chokmah Michaelilux12 Amen Amen Amen Amen :)
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Melchizedeks-Zeitraum(Monat)

      Eine Verwirklichung des Christusbewusstseins tragen wir durch ganzes Leben. Die Engelmeister und Aufgestiegene Meister helfen uns das zu etablieren.
      Ich segne den Melchizedeks-Zeitraum(Monat) mit Shilush Jehoschua Metatron Jehoschua Melchizedek Jehoschua Jesus Hallelu-Jah x12 Amen Amen Amen und Amen <3
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita