Die 9 Gaben des Heiligen Geistes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die 9 Gaben des Heiligen Geistes

      alex schrieb:

      1Kor 14,1Strebt nach der Liebe! Bemüht euch um die Gaben des Geistes, am meisten aber um die Gabe der prophetischen Rede!

      Brief von Apostel Paulus betont, dass die Christen Gemeinden sollen sich um Gaben des Heiligen Geistes bemühen, weil sie eine Verbindung mit den Göttlichen Welten ermöglichen. Ich glaube wir können diese Gaben etwas näher anzuschauen, um einige Aspekte der Gaben für uns persönlich zu erforschen. Die 7 Gaben sind aus Jesaja bekannt und die 9 Gaben kommen aus 1 Korinther Brief von Apostel Paulus.


      1Kor 7 Und an jedem von uns will sich der Geist zum Nutzen der Gemeinde offenbaren:
      8 Dem einen wird vom Geist das Wort der Weisheit gegeben, ein anderer kann durch denselben Geist Einsicht vermitteln,
      9 einem dritten wird eine besondere Glaubenskraft geschenkt, einem anderen wieder Heilungsgaben – alles durch denselben Geist.
      10 Der Geist ermächtigt den einen, Wunder zu wirken; einen anderen lässt er Weisungen Gottes verkündigen. Ein dritter erhält die Fähigkeit zu unterscheiden, was vom Geist Gottes kommt und was nicht. Einer wird befähigt, in nicht gelernten fremden Sprachen zu reden, und ein anderer, sie zu übersetzen.
      11 Das alles wird von ein und demselben Geist bewirkt, der jedem seine besondere Gabe zuteilt, wie er es beschlossen hat. :saint:

      Was können wir praktisch, auf unsere Arbeit bezogen, hier zu sagen?
      Ich möchte noch mal tiefer auf die Gaben des Heiligten Geistes eingehen, weil dieses Thema alle andere Bereiche der spirituellen Arbeit überdeckt. Z.B. Und an jedem von uns will sich der Geist zum Nutzen der Gemeinde offenbaren - berichtet, dass die kollektive Arbeit "zum Nutzen der Gemeinde(der Gruppe)" offenbart den Geist. Es ist sehr einleuchtet und unterstützt unsere Zusammenarbeit für die Menschheit und die Erde. Shalom Om Aum
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Gaben des Heiligen Geistes mit Einhet des Geistes

      Nach Fibonacci Zahlen in Chakren Reihenfolge können wir Einheit des Geistes Achdut Ruach in unseren Herzen platzieren als Zahl 34 unserer kollektiven Arbeit für Heilung des Planeten Erde und Menschheit. Der Gott ist ein Geist. Alle seine Helfer, Engel, Lichtmeister, Lichtboten...sind in Einheit des Geistes, der uns mit 34 Meistern zu arbeiten hilft - " Und an jedem von uns will sich der Geist zum Nutzen der Gemeinde offenbaren".
      Die Gaben des Heiligen Geistes aktivieren wir in uns mit Hilfe der Einheit unserer Geister und rufen Achdut Ruach x 13 . Danke. Amen, Amen, Amen...und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Durch die Gaben des Heiligen Geistes für das Volk Gottes arbeiten

      Das gemeinsame Arbeiten der Gruppe ist, denke ich, ein wichtiger Bestandteil oder sogar Voraussetzung für die Aktivierung der Gaben des Heiligen Geistes, denn kollektive Gebete und Bitten haben eine viel höhere Schwingung und ihre Vibrationen eine viel größere Kraft und Ausstrahlung, um für die Heilung und das Fortschreiten des Planeten und der Menschheit zu arbeiten. Die “kleine“ Gruppe wirkt für die große Gemeinschaft, damit die Menschheit zum Volk Gottes wird, zum Ammi Shaddai. Im Buch des Wissens steht: Die Gaben des Heiligen Geistes sind absolut notwendig für ein Weiterschreiten in neue planetare Welten. Das Volk Gottes wird sein Universum aufschließen.
      12x JHWH Shekinah Esh Ammi Shaddai Ain Soph Amen Amen Amen Amen
    • Von der Notwendigkeit einer Gemeinschaft

      Ich denke, das die Entfaltung der 9 Gaben des Heiligen Geistes in einer Gemeinschaft ein wichtiges Schutzprogramm für sie darstellt. Die Gefahr, das das Ego bestimmend ist, wird so ausgeschlossen, weil das Denken und Erfahren der Gaben des Heiligen Geistes nur ohne das Ego funktioniert. Das betont noch einmal den Sinn und Zweck einer Gemeinschaft. Ohne sie kann ein Individuum sich Gott nur sehr schwer nähern.
    • Wo zwei oder drei versammelt sind im Namen Gottes

      Die Gaben des heiligen Geistes bedürfen einer Gruppe von Menschen; alleine wird der Mensch sie nicht zum Wohle der Menschheit verarbeiten können. Durch das Kollektiv wird der Mensch gestärkt in seinen Bemühungen ( willensmäßige Anstrengung). Dies bestätigt uns auch Matthäus 18/20 " denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen."
    • Die Gaben des Heiligen Geistes für die Heilung der Schöpfung

      Die Gaben des Heiligen Geistes helfen uns andere Realitäten zu erfahren und verschiedene Zeitzellen zu bewohnen, damit wir der ganzen Schöpfung helfen können. Sie haben also eine große Macht, die wir für die Heilung der Menschen/ der Menschheit der Erde einsetzen sollen, können, müssen.

      Mögen die Herzen und Gemüter der Menschen auf der ganzen Erde gesegnet sein und die menschlichen Gedankenformen geführt und verwandelt werden durch die Kraft des Heiligen Geistes, Ruach D`Kudha Ain Soph 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Kraft der kollektiven Messiasschaft

      LieWeis schrieb:

      Das gemeinsame Arbeiten der Gruppe ist, denke ich, ein wichtiger Bestandteil oder sogar Voraussetzung für die Aktivierung der Gaben des Heiligen Geistes, denn kollektive Gebete und Bitten haben eine viel höhere Schwingung und ihre Vibrationen eine viel größere Kraft und Ausstrahlung, um für die Heilung und das Fortschreiten des Planeten und der Menschheit zu arbeiten.
      Wenn wir zusammen arbeiten, formen wir einen kollektiven Verstand (Mind) - er ist die Kraft der kollektiven Messiasschaft, des M`shi`hha M`shi`shi. Nur durch kraftvollen kollektiven Mind kann es uns gelingen, Licht und Energie in unseren begrenzten Mind zu bringen. Wenn wir nur mit unserem eingeschränkten Mind arbeiten, kommen wir nicht weiter, da das biologische Substrat noch unter dem Einfluss der niederen Äonen (Hierarchie) steht.
      Danke Göttlicher Vater, JHWH, Jesus Christus, Shekinah für Deine Messianische Kraft und die Gaben des Heiligen Geistes, die zur Einheit zwischen Menschen und Gott führen.
      Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Der Geist ist das Feld

      In den Ausführungen von Bruce Lipton in seinem Buch "Der Geist ist stärker als die Gene" siedelt er den Geist im Feld oder anders gesagt Umgebung an. Das bedeutet für die Gene, das es darauf ankommt in welchen Feld oder Umgebung es sich befindet. So kann ein und das selbe Gene sowohl für Knochenwachstum oder Organe zuständig sein.
      So wie die Gene eine Umgebung haben die vom Geist beeinflusst wird, befinden auch wir Menschen uns mit unserem Verstand in diesem Feld. Deswegen ist es so wichtig das Feld des Heiligen Geistes aufzubauen, weil wir sonst vom nachahmenden Geist geführt werden.
      Die Vorstellung das der Geist ein Feld ist, das mich umgibt, gibt mir eine Vorstellung über die Begegnungsart mit dem Geist. Das Bild einer Wolke finde ich besonders passend.
      Mit dieser Vorstellung wird auch die Form der kollektiven Begegnung beschrieben. Es ist eine Wolke mit 9 Wolkenräumen.
    • JHWH und Jesus Christus senden den Heiligen Geist zu Menschheit

      Die folgenen Bibelzitaten finde ich hilfreich, um die Verbindungen zwischen Jesus Christus, dem Vater und dem Heiligen Geist wahrzunehmen.

      Joh 14,26 Aber der Tröster, der Heilige Geist, den mein Vater senden wird in meinem Namen, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe.
      Joh 15,26 Wenn aber der Tröster kommen wird, den ich euch senden werde vom Vater, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, der wird Zeugnis geben von mir.
      Joh 16,7 Aber ich sage euch die Wahrheit: Es ist gut für euch, dass ich weggehe. Denn wenn ich nicht weggehe, kommt der Tröster nicht zu euch. Wenn ich aber gehe, will ich ihn zu euch senden. <3 :saint:

      Es ist besonders heute am dritten Schabbat Tag des Jehoschua Monats aktuell; Das laut-Lichtwesen des Tages Shin für die Gegenwart des Heiligen Geistes Shekinah שכינה sehr rechtzeitig das Ganze unterstützt. Danke! שכינה Ain Soph x12 Amen Amen Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha