Die 14 Gaben des Heiligen Geistes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die 14 Gaben des Heiligen Geistes

      Am Tag Shin ש Shekinah-Schabbat starten wir noch eine Runde der Gaben des Heiligen Geistes. Über die 9 Gaben aus dem 1 Korinther Brief haben wir bereits diskutiert.

      al-nil-Tak schrieb:

      1Kor 14,1Strebt nach der Liebe! Bemüht euch um die Gaben des Geistes, am meisten aber um die Gabe der prophetischen Rede!

      Brief von Apostel Paulus betont, dass die Christen Gemeinden sollen sich um Gaben des Heiligen Geistes bemühen, weil sie eine Verbindung mit den Göttlichen Welten ermöglichen. Ich glaube wir können diese Gaben etwas näher anzuschauen, um einige Aspekte der Gaben für uns persönlich zu erforschen. Die 7 Gaben sind aus Jesaja bekannt und die 9 Gaben kommen aus 1 Korinther Brief von Apostel Paulus.


      1Kor 7 Und an jedem von uns will sich der Geist zum Nutzen der Gemeinde offenbaren:
      8 Dem einen wird vom Geist das Wort der Weisheit gegeben, ein anderer kann durch denselben Geist Einsicht vermitteln,
      9 einem dritten wird eine besondere Glaubenskraft geschenkt, einem anderen wieder Heilungsgaben – alles durch denselben Geist.
      10 Der Geist ermächtigt den einen, Wunder zu wirken; einen anderen lässt er Weisungen Gottes verkündigen. Ein dritter erhält die Fähigkeit zu unterscheiden, was vom Geist Gottes kommt und was nicht. Einer wird befähigt, in nicht gelernten fremden Sprachen zu reden, und ein anderer, sie zu übersetzen.
      11 Das alles wird von ein und demselben Geist bewirkt, der jedem seine besondere Gabe zuteilt, wie er es beschlossen hat. :saint:
      Die Kabbalah-Wissenschaft Enochs führt die 5 zusätzlichen Gaben des Heiligen Geistes zu und verkündet damit die 14 Gaben des Heiligen Geistes für die heutige Zeit. Möge Ruach Shekinah x12 alle Gaben des Geistes dem Volke Gottes offenbaren. Danke. Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Die 5 zusätzlichen Gaben des Heiligen Geistes für die Heilung der vielen Welten

      9 Gaben des Heiligen Geistes plus die 5 Zusätzlichen ergeben 14 Gaben. Die 14 verbinde ich mit 14 Chakren-Ebenen, die wir auf 3 Stufen erkennen können. 1.Stufe 7 Chakren des physischen Körpers plus 7 Chr. des Überselbst-Körpers
      2.Stufe 7 Chak. Überselbst plus 7 Chak. Christus-Überselbst
      3.Stufe 7 Chak. Christus-Überselbst plus 7 Chak. Elohistisches Überselbst
      Über die Ausdehnung von 3 x 14 gehen wir über die physischen Welten hinaus und kommen in Kontakt mit den höheren Welten und den Engelslehrern des Lichts. Wir bitten sie, dass sie in uns kommen, dass wir sie wahrnehmen und dass sie mit uns zusammenarbeiten.
      Ich denke, dass die 5 zusätzlichen Gaben, als die höheren Gaben wichtig sind, für die Heilungsarbeit nicht nur für die Erde, sondern für viele Schöpfungswelten und für die Arbeit außerhalb der Zeit. Denn das Shin des heutigen Tages bringt uns zu Shekinah Esh, dem Heiligen Namen für die Aktivierung des Eka-Körpers.
      Wir bitten für alle suchenden Seelen, die dein Wort, JHWH, in sich aufgenommen haben, um die Segnung durch die Gaben des Heiligen Geistes.
      13 x JHWH Shekinah Esh Ain Soph Danke Amen Amen Amen Amen