Die heilige Zahl 55

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die heilige Zahl 55

      Ich bitte die Meister der Kabbala, uns in heilige Gematria der Zahlen zu führen. Wir haben seit Jahren in unseres Leben die Zahl 55 eingeführt. Ich möchte unsere Zahlen Forschungen bezüglich der Zahl 55 einmal zusammen bringen.
      Quersumme von 55 ist es 5+5=10 und führt mich in den Lebensbaum mit 10 Sephiroth; die 5 Finger der Hand von rechts und 5 Finger der Hand von links diesen Prozess unterstützen. Danke. :)
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Die Zahl 55 - die Kraft der Kundalini

      Laut dem Monroe-Institut in Verginia entsprechen 55 Hertz der Erweckung der Kundalini-Kraft, die in jedem Menschen wohnt. Symbolisch wird sie als eine schlafende Schlange betrachtet, die sich am unteren Ende der Wirbelsäule, bzw. im 1. Chakra befindet. Damit die Kundalini-Energie ungehindert im Körper des Menschen aufsteigen kann, ist eine bewusste Vorbereitung und Reinigung der Chakren erforderlich.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Die heilige Zahl 55

      Auch das Wort „Erde“ HaAdama auf Hebräisch hat Gematria 55.
      Men HaAdama - Min HaAdama spreche ich 12 mal für die Aktivierung des Höheren Kreislaufsystems auf unserem Planeten. Möge, göttlicher Vater JHWH, das menschliche Bewusstsein mit dem Christus Bewusstsein verbunden werden. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Die Zahl 55, Kala und Koy-Krylgan-Kala

      jui schrieb:

      Kala, was auf hebräisch die Braut bedeutet, hat die Gematria 55 ( כלה ). Jesus Christus ist der Bräutigam, die Menschheit die Braut. Möge die Menschheit den Weg verstehen, wie sie zur Braut Christi, der Kala Christou werden kann.

      Tanah schrieb:

      Quersumme von 55 ist es 5+5=10 und führt mich in den Lebensbaum mit 10 Sephiroth;....

      Kala heißt auch Stadt. Auf unseren Reisen nach Usbekistan haben wir eine ganz besondere Kala, in dem Wüstenauge Koy-Krylgan-Kala gefunden, in dem unter anderem auch der Lebensbaum versinnbildlicht ist, womit wir hier auf verschiedenster Weise auf die Zahl 55 treffen.


      Merkabah Wüsten Auge Koi Krylgan Kala, Zentralasien
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Die Zahl 55 und die göttliche Gegenwart

      Die Shekinah, die göttliche Gegenwart hat als Wort die Zahl 385. ( שכינה ) Das ist 7 mal 55. Die Zahl 7 kann man mit den 7 Chakren des Menschen verknüpfen, was bedeuten würde, das die Zahl 55 für jede der Chakren als Energiezentren und Bewusstseinsträger von großer Bedeutung ist. Durch 55 wird ein Gleichheit aller 7 Chakren zueinander verdeutlicht. Obwohl sie unterschiedliche Farben haben, nimmt keine eine besondere Rolle ein. Von diesem Modell ist der Mensch weit entfernt. Meistens dominiert ein Chakra, oder andere sind unterentwickelt.
      Darum bitte ich die Shekinah als Gegenwart Gottes, der Menschheit zu helfen, das Gleichgewicht in den Chakren für die Anbindung an ein höheres Bewusstsein, in dessen Zentrum du JHWH stehst, zu finden. Umgib die Menschheit mit deinen perfekten Lichtwellen des Regenbogen.

      12 mal Shekinah Ain Soph Amen, Amen, Amen und Amen
    • Zahl 55 - in Chokmah Michaelilu, Ha-Elektron-Metatron und Gizeh

      Die Heilige Zahl 55 finden wir auch im Heiligen Namen Chokmah Michaelilu - der Weisheit Michaels - Gematria 220 - 4 x 55 = 220, so können wir eine Verbindung zum Schwert Michaels herstellen und den 4 Welten von Atziluth - Briah - Jetzirah und Assiah.
      Die 55 begegnet uns ebenfalls in der Kombination von Ha Elektron 401 plus Metatron 314 (Metatron als Schöpfer des Super-Elektrons) 401 + 314 = 715 (13x55).
      715 stellt wiederum eine Beziehung zur großen Pyramide von Gizeh her, denn Gizeh schwingt in der Frequenz von 715 Hz - auch im Zusammenhang mit der Farbe Violett und dem Ton Fis.
      715 als 13 x 55 verbindet uns außerdem mit der Zeit bzw. mit der Überwindung der Zeit, denn die 13 führt uns außerhalb der Zeit.
    • Kein und Abel und dieZahl 55

      Auch in der Geschichte von Kein und Abel findet man die Zahl 55. Das Wort Ha Adamah, das Gott gegenüber Kein ausspricht weil er den Schrei des Blutes von Abel hört. " Was hast du getan? Horch das Blut deines Bruders schreit vom Erdboden ( Ha Adamah ) her zu mir." ( 1.Mos. 4/10 ) Die hebräische Schreibweise lautet: האדמה. Zwischen den beiden He ist der Name von Adam, dem Vater von Kein und Abel zu erkennen.
    • Geistmetamorphose

      Eine große Mysterium bringt uns der Göttlichen Gegenwart heiliger Geist Shekinah שכי נה. Nun Hey נה verkünden Atem des Jesus mittels der Zahl 55, שכי Shin Kaph Yod berichten uns über Christus Transformation durch Zahl 330.
      Diese Zahlen der Shekinah in Zusammenarbeit offenbaren uns Geburt des Volkes Gottes Ami Shaddai, indem Jesus Körper des Dienstes vereinigt sich mit dem Christus Lichtkörper der Erlösung. Die Gematria 55x330=1815(0). Gematria von 1815 mithilfe des Christus Jesus verwandelt die Göttliche Gegenwart Shekinah in Selbstschöpfungsmantra Kodoish Kodoish Kodoish Elohim Tzebaoth, die ebenso Gematriawert 1815 besitzt!
      Zusätzlich das Wort DNA mit hebräischen Buchstaben דנא hat auch Gematriawert 55.
      Möge Wissenschaft des Lichts auf Erde verstanden werden, damit Licht, Liebe, Weisheit und Frieden die Menschheit erfülle! Danke Metatron! Maassebah Metatron Ain Sophx12 Amen Amen Amen Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Die heilige Zahl 55 - Gott-Vater und Gott-Mutter Beziehung

      Die heilige Zahl 55 steht auch für Beziehung Gott-Vater und Gott-Mutter “Abba Imma”( אב - אימא = 55).
      In Wirklichkeit sind der Vater und die Mutter EINS - Unendlicher Geist.
      “Den Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit”. Amen, Amen, Amen, Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci