Handchakren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Handchakren

      Die Menschen reiben sich oft die Hände, wenn es Ihnen kalt ist oder sie wenig Energie haben.
      Es ist längst bekannt, dass Handchakren Zentren sind, mit denen wir energetisch arbeiten können, genauso wie die Chakren in unserem Körper. Sie ermöglichen, dass die Heilenergie hinein und heraus fließen kann, was dem Akt des Gebens und Nehmens (empfangen und senden) gleich kommt.
      Mich würde interessieren, ob die Anordnung der Chakren auf den Fingern dem Bild unten entspricht?

      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benu ()

    • Eine sehr interessante Frage, die auch im Internet diskutiert wird. Es gibt dazu verschiedene Ideen. Eine Vorstellung ist beispielsweise dass die Handchakren Energiewirbel sind, die sich mitten in den Handflächen befinden.

      Die Arbeit mit den Händen ist sehr wichtig, auch weil wir mithilfe unserer Hände die linke mit der rechten Seite des Körpers synchronisieren können. Zudem gelten die Handchakras als die Bewusstseinszentren der Hände. Nehmen wir sie bewusst wahr, können wir die Frage vielleicht besser beantworten.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Jeder Finger hat auch Verbindung zu Organen im Körper. Durch Aktivierung Chakren auf der Hand kann man mehr Lebensenergie gewinnen. Die Anordnung wird schon relativ gesehen werden, allerdings mit Erklärung. Z.B. kleinen Finger betritt Herz-Meridian und ist mit Herzchakra verbunden.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Neu

      Die Wirkung der Chakren

      Die 4-blättrige Lotusblüte, das Symbol für das 1. Chakra oder Wurzelchakra
      1. Chakra oder Wurzelchakra
      Bedeutung: Erdung, Gleichgewicht, Lebenskraft, Willenskraft, Stabilität, Mut, Durchsetzungskraft.
      Farbe: Rot
      Form: 4-blättrige Lotosblüte

      Die 6-blättrige Lotusblüte, das Symbol für das 2. Chakra oder Sexualchakra bzw. Sakralchakra
      2. Chakra, Sexualchakra oder Sakralchakra
      Bedeutung: Partnerschaft, Sexualität, Schöpferkraft, Lust, Sinnlichkeit, Fülle, Lebensfreude.
      Farbe: Orange
      Form: 6-blättrige Lotosblüte

      Die 10-blättrige Lotosblüte, das Symbol für das 3. Chakra oder Nabelchakra bzw. Solarplexuschakra
      3. Chakra, Nabelchakra oder Solarplexuschakra
      Bedeutung: Selbstwert, ausgeglichene Emotionen, gutes Bauchgefühl, Entscheidungsfähigkeit, innere Unabhängigkeit, Selbstermächtigung.
      Farbe: Gelb
      Form: 10-blättrige Lotosblüte

      Die 12-blättrige Lotosblüte, das Symbol für das 4. Chakra oder Herzchakra
      4. Chakra oder Herzchakra
      Bedeutung: Liebe, Mitgefühl, Harmonie, Herzenswärme, Versöhnung, Frieden, Güte, Heilung.
      Farbe. Grün
      Form: 12-blättrige Lotosblüte

      Die 16-blättrige Lotosblüte, das Symbol für das 5. Chakra oder Halschakra bzw. Kehlchakra
      5. Chakra, Halschakra oder Kehlchakra
      Bedeutung: Ausdrucksfähigkeit, Kreativität, leichtes Lernen, Umsetzung von Ideen, klare Kommunikation, Freundlichkeit, Offenheit.
      Farbe: Hellblau und Türkis
      Form: 16-blättrige Lotosblüte

      Die 96-blättrige Lotosblüte, das Symbol für das 6. Chakra oder Dritte Auge bzw. Stirnchakra
      6. Chakra, Drittes Auge oder Stirnchakra
      Bedeutung: Wissen, Weisheit, Erkenntnis, Intuition, Vertrauen, Bewusstsein, Fantasie.
      Farbe: Indigo und Blau
      Form: 96-blättrige Lotosblüte

      Die 1000-blättrige Lotosblüte, das Symbol für das 7. Chakra oder Scheitelchakra bzw. Kronenchakra
      7. Chakra, Scheitelchakra oder Kronenchakra
      Bedeutung: Spiritualität, Aufgehobensein, Anbindung an das Göttliche, Stille, Sinn des Lebens, Vollkommenheit, Frieden.
      Farbe: Violett, Weiß, Gold
      Form: 1000-blättrige Lotosblüte
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba