Der 7. Monat Moshe, Kampf um Moses-Körper

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tav ת auf der Stirn

      Am Tag Tav der Entscheidung entscheiden wir für "Tav ת auf der Stirn", was wir als aktiviertes Christus Bewusstsein verstehen dürfen. Moshe-Christos x12 ruft uns für Reinigung und Erhöhung des menschlichen Denken auf die universelle Ebene des kosmischen Christus-Denkens.
      Mögen Barmherzigkeit-Mitgefühl-Gerechtigkeit unsere Gedanken-Gefühle-Worte-Taten unter Führung der 10 Licht-Gebote halten, damit jede Zelle mit den Klängen des LICHTs erfüllt werde. Danke die Gnade! Metatron Jehoschua-Mosche-Eljahu Ain Soph x12. JHWH Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Der letzte Buchstabe des Schöpfungsalphabets Taw steht am Anfang und am Ende des Namens Tora Eser Sephiroth
      Möge die Torah Eser Sephiroth wie ein Stirnband zwischen unseren Augen sein, so dass wir die zehn Sephiroth verkünden und ausstrahlen.
      Die 10 Gebote des Lichtes, die wir von Moshe sprechen, bilden die positive Kraft, die die Erde entsprechend dem ursprünglichen Plan der Elohim wieder gestalten kann.
      Torah Eser Sephiroth, Moshe, Taw, Abraham x12.Danke, Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • al-nil-Tak schrieb:

      Am Tag Tav der Entscheidung entscheiden wir für "Tav ת auf der Stirn", was wir als aktiviertes Christus Bewusstsein verstehen dürfen
      In diesem Sinne visualisiere für den heutigen Tag den Berg Tabor in Assoziation mit dem Taborlicht oder der Verklärung Jesu, der seinen Lichtkörper offenbarte, als seine innere Jüngerschaft in Gestalt von Petrus, Jakob und Johannes mit der höheren Präsenz Christi in Verbindung mit Moses und Elias auf dem Berg Tabor zusammenkamen und einen Davidstern bildeten.

      Möge das höhere und niedere Bewusstsein zur Heilung des Planeten Erde und der Menschheit auf allen 70 Ebenen zusammenkommen. Moshe Moshe Moshe, Elijahu Elijahu Elijahu, Jesus, Jesus, Jesus Ain Soph 12x, Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Heute ist der Tag mit letztem Buchstabe von 5 sofit-Buchstaben, Tzadi-sofit. Die 5 sofit-Buchstabe können für uns eine Brücke bauen zwischen den Daseins-Schöpfung und Jenseits-Schöpfung, sowie Galaxien, Universen. Die Formel 999 von heutigen trinitisierten Buchstaben schenken wir dem Meister des Monats Moshe und danken für Feuer des Lebens.
      Möge das Feuer des Geistes von allen 13 Elohim des Jahres in Menschheit den göttlichen Atem bringen. Esh Neshamah, JHWH ...
      Moshe Tzadi-sofit Paulus x12 Danke, Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Schabbat des Monats Moshe

      Der Tag außerhalb der Zeit ist siebtes Mal(im diesen Jahr) wieder da und wir feiern die Zeitlosigkeit! Meister Hanock mit Moshe gestalten diesen zeitlosen Raum mit den Energien des ewigen Jetzt von Shekinah Ain Soph x12. Wir segnen Dich Vater aller Vaterschaften und Dich Mutter aller Mutterschaften im Namen Deine Gnade JHWH Abba-Imma, Ain Soph x12. Segnet Eure verlorene Kinder, die den Weg nach Hause gefunden haben, hilft das Ziel der allen Leben zu erreichen.

      Elef Moshe Hanock, Ain Soph x12 Danke Moshe für die Ereignissen reichen Monat! Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • al-nil-Tak schrieb:

      Der Tag außerhalb der Zeit ist siebtes Mal(im diesen Jahr) wieder da und wir feiern die Zeitlosigkeit!
      Wir feiern diesen besonderen Sabbattag mit Unterstützung des Licht- und Lautwesens Elef. Die Gematria von Elef (1000) + die Gematria von Moshe (345) ergeben die Summe 1345 mit der Quersumme 13, als ein Zeichen für die Spirale in Assoziation mit dem rotierenden Stern, der uns in den Aufstieg führt. In diesem Sinne rufen wir heute die 13 Elohim-Meister und bitten sie um Hilfe bei unserem Auftrag die Menschheit zu erwecken und in den Aufstieg zu führen.

      Seth - Hanok - Jehoshua, Melchizedek - Michaelilu - Metatron, Moshe - Elijahu - Jesus, Raphael - Gabriel - Michael, El Shaddai, El Shaddai, Michael - Gabriel - Raphael, Jesus - Elijahu - Moshe, Metatron - Michaelilu - Melchizedek, Jehoshua - Hanok - Sheth, 13 x Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
      <3 <3 <3
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Wir danken dem aufgestiegenen Meister Moshe für seinen unermüdlichen Dienst und seine Unterstützung im vergangenen Monat und bitten ihn die Stafette an Elijahu zu übergeben, damit seine Energie und Kraft uns/die Menschheit während des 8. Monats begleitet.

      Danke, Moshe Moshe Moshe, Elijahu Elijahu Elija, Jesus, Jesus, Jesus, 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atlas ()