Gebet für die Opfer des Erdbebens in Indonesien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für die Opfer des Erdbebens in Indonesien

      Die indonesische Ferieninsel Lombok wurde erneut von einem Erdbeben erschüttert, das noch schlimmer war, als das vor einer Woche. Über die Anzahl der Toten gibt es verschiedene Angaben (verschiedene Nachrichtenagenturen sprechen von mindestens 98 - 148 Verstorbenen), mehrere hundert Menschen wurden verletzt, tausende flohen panikartik aus ihren Häusern. Viele Bewohner sind ohne Wasser und Strom. Indonesien liegt auf dem pazifischen Feuerring, einer der geologisch aktivsten Zonen der Erde. In diesem Bereich passieren 90% aller Erdbeben.

      Möge das göttliche Licht/die göttliche Liebe alle Seelen, die aufgrund dieser Katastrophe in irgendeiner Form leiden müssen, trösten, schützen und in Liebe begleiten. Möge das göttliche Licht, wenn es erlaubt ist, den pazifischen Feuerring beruhigen. Ani Ahavah Jahweh Ain Soph 12x, Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
    • Ich schliesse mich den Gebeten an und bitte um schnelle Hilfe für alle Betroffenen auf der indonesischen Ferieninsel Lombok.
      Mögen die Menschen ihre Hoffnung in diesen schwierigen Lebensumständen mit grossen emotionalen und körperlichen Nöten gut überstehen und meistern.

      Mögen die Schwingungen der Heiligen Namen ihnen die Kraft, die Hoffnung und die Zuversicht schenken und ihnen Heilung auf allen Ebenen bringen.
      ich bete für die aufsteigenden Seelen, dass sie zur Jungfrau des Lichts begleitet werden. Abba Vater, Dein Wille geschehe.

      JHWH, Rachmana, Rafael, Michael 12x. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • O Göttlicher Vater - Mutter, Du, Der das Leben allen Menschen auf der Erde gegeben hast, bitte ich Dich, sei gnädig an verstorbenen Seelen, unabhängig von ihren Rassen und Glauben. Wir alle sind Deine Kinder und brauchen Deine Liebe, Schutz und Gleichgewicht des Planeten Erde. Und jetzt, ich visualisiere die Licht-Taube Shekinah über den Planeten Erde, kommt sie mit Licht-Säule für Aufstieg der Seelen. Layuesh Shekinah Ain Soph x12. Danke, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Die Zahl der Erdbebenopfer von Lombok ist deutlich angestiegen und es wird befürchtet, das weitere zahlreiche Tote in den Trümmern der verschütteten Häuser gefunden werden. Im Moment fehlt es zudem an Essen, Zelten und Decken für die vielen Verletzten und Obdachlosen.

      Deshalb visualisiere ich wie sich am ersten Sterntortag des Monats Jesu die Himmel öffnen und die drei Vögel Ba - Bak - Bennu aus dem Auge des Vaters zu allen Menschen der Erde/der Erden in Not fliegen, um ihre Seelen mit der Energie zu versorgen, die sie im Moment am meisten benötigen.

      Ba - Bak - Benu - Ayin Metatron Jod Ain Soph 12x, Danke י Amen ה Amen ו Amen ה Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Am Tag Jesus und im Monat Jesus bitte ich, Jesus Christus, dessen Lichtkörper aus zwei leuchtende Lichtpyramiden den Stern Davids bildet, durch deine ausgleichende Energie die Menschen zu trösten und die Seelen, die den Körper verlassen haben zu begleiten und ihnen Energie zu spenden.
      Christus Jesus Manna Ain Soph 12x. JHWH, Jesus, Jod, Jesus. Amen Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita