Der 12. Monat im Jahr 2018 unter Leitung von Michael

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der 12. Monat im Jahr 2018 unter Leitung von Michael

      Im Sinne des Selbstschöpfungskalenders übernimmt heute Erzengel Michael die Zeitstafette. Michael hat viele Aufgaben. Unter anderem ist er der Schöpfer des Universums, eine der Schlusssteintrinitäten und er schützt die Menschen/die Menschheit mithilfe seines Schwertes. Bezogen auf den Lebensbaum ist er die 12. Sephira und mithilfe der 12 Permutationen des Schlusssteins vermag er die göttlichen Gene zu den Menschen zu bringen, die sich für das Wort, die Weisheit, die Liebe und den göttlichen Frieden öffnen wollen und können.

      Möge Michael in den nächsten 28 Tagen Alpha und Omega zusammenführen.
      Jod He Wod He, He Wod He Jod, Wod He Jod He, He He Jod Wod....Michael Michael Michael Aleph Ain Soph 12x, Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Heute übernimmt die Stafette im Selbstschöpfungskalender Erzengel Michael, der durch seine Augen die Menschheit auf der Erde überwacht und
      beschützt in ihr die göttlichen Gene. Das Laut Lichtwesen ALEPH zusammen mit Aufgestiegenen Meister Abraham helfen dem Michael, die Schwingungen des Vater Universum ins lokale Universum zu übermitteln.

      Mögen wir, die Lichtarbeiter der Heilung der Planeten, der Trinität des Tages Aleph, Abraham, Michael in ihrer Arbeit helfen. Im Namen JHWH segnen wir den ersten Tag des Monats, einmalig im Jahr die Einheit Aleph und Michael.

      Aleph, Abraham, Michael Ain Soph x12. Danke, Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Heute am 3. Tag mit dem Licht-Lautwesen Gimmel (3) des Monats Michael sehen wir das Schwert Michaels mit 3 Säulen, wie auch der Lebensbaum aus 3 Säulen besteht. Entlang der Säulen haben wir 28 Knotenpunkte (28 Tage pro Monat unseres Selbstschöpfungs-Kalenders, 28 Licht-Lautwesen verbunden mit 28 Buchstaben der Schöpfung und Neuschöpfung von Aleph bis Eleph) mit Heiligen Namen, die die Welten der physischen Formen über 4 Ebenen mit den Welten der Gedankenformen und dem Ain Soph Or verbinden. Die Throne in den Himmeln und in der Mitte der Erde kommen zusammen und wir sind als Melchisedekianer, die Membran dazwischen Eheyeh Asher Eheyeh.
      4 Ebenen mit 4 Erzengeln Raphael-Gabriel-Uriel-Michael, mit dem Selbst Shet, mit dem Überselbst Hanouk, dem Christus-Überselbst Yehoshua und dem Elohistischen-Überselbst Metatron. Das Schwert führt uns durch Raum und Zeit und auch jenseits von Raum und Zeit.
      Wir segnen Michael und seine Streitmächte, in Verbindung mit den Adonai Tsebayoth, die auf den galaktischen Ebenen den Mächten der gefallenen Hierarchien gegenüberstehen und auch um den Körper der Menschheit, als Adam Kadmon-Schöpfung, kämpfen. So sind die galaktischen- mit den planetaren Ebenen und ihren Auseinandersetzungen (Syrien) verbunden.
      Wir unterstützen Michael durch unsere Gebete und visualisieren vom Vater Universum aus, einen mächtigen Energiestrom in die galaktischen Ebenen fließen, zur Reinigung und Energetisierung.
      Ain Soph Or – Atik Yomin - JHWH -Eheyeh Asher Eheyeh – Michael x 12

      Führe die planetaren Schöpfungen auf allen Ebenen in deinem Monat und möge deine Weisheit – Chokmah Michaelilu x 12, das Bewusstsein der adamischen Menschheit erhöhen.
      Danke - JHWH - Shekinah Gimmel Jesus - Michael Amen Amen Amen und Amen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LieWeis ()

    • Am ersten Sabbat des Monats, als siebter Tag des 12 Monats Michael, erscheint die Zahl 7 von Quersumme des heutigen Datums 31.+10.+2018.
      Der siebte Buchstabe des Schöpfungsalphabets begleitet uns mit dem Laut Lichtwesen Sain, und Enoch, siebter nach Adam von 10 Patriarchalischen Orden von JHWH. Die Zahl des Namens Hanock 84 von 7x12.
      Möge die Michaels Scharen die Galaxien vor biologisch-spiritueller Einmischung schützen.

      JHWH, Sain-Hanock-Michael x12. Danke, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Heute am erste Sterntortag im Monat Michael (101) mit Licht- Lautwesen Jod (10) in Begleitung Meister Jesus öffnen sich alle Zodiac- Tore. Dies ist ein Vorteil für unsere Arbeit.
      Ich bitte Meister Jesus unser Bewusstsein zu reinigen und mit göttlichen Gedanken zu unterstützen. Ich bitte um Führung geliebter Michael, Jesus, Metatron, JHWH, Ain Soph x 12 Danke Gnade, Amen, Amen, Amen, Amen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X_inna_x ()

    • Im Monat Michael (101) in Verbindung mit dem 1. Sterntortag und Jod (10) treffen wir heute auf die besondere Mathematik von 111 oder Aleph. Dies ist in Bezug auf Aleph als Neuanfang eine besonders schöne Botschaft für diesen Tag, wie ich finde.

      Mögen wir die liebevollen, göttlichen Energien, die heute besonders aktiv durch die Tore des Lichts in das menschliche Bewusstsein treten deutlich wahrnehmen und sie bewusst in die richtigen Bahnen lenken, bis in unsere Zellen und subatomaren Räume, damit jegliche Negativität in unserem Körper/ in unserem Denken ins Licht gewandelt werden kann.

      In diesem Sinne denke ich auch an die 10 Gebote, die uns zum "wahren" Leben führen. Du sollst das Licht sein......Jod-Jod-Jod, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Da wir jeden Tag als Shabbat des Jahres wahrnehmen können, würde ich die Shabbat-Woche des Monats definieren.
      Heute ist die Spitze zweiter Shabbat-Woche des Monats Nun-Christus-Mensch und der 46 Woche des Jahres!
      Ich singe für die ganze zweite Shabbat-Woche des 12 Monats Michael mit den Laut Lichtwesen Cheth, Teth, Jod, Kaph, Lamed, Mem, Nun und aktiviere die 7 Chakren des Überselbsts, derer Energie für Heilung der Planeten, Universen ausstrahlt.

      Shalom Shabbat, Nun-Hanock-Michael x12. Danke Christus-MENSCH!, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Am 15. Tag des Monats Michael sind wir mit dem Dreieck der Raum-Zeit-Energie an der Spitze der Pyramide: Mem, Nun, Samek מנס verbunden.
      Mem - Zeit, verbinde ich mit dem Orden Malachim, der die Programme des höchsten Gesetzes, das die Gott-Mensch-Beziehung betrifft, überwacht.
      Samek - Raum, verbinde ich mit dem Orden Seraphim, der die Hauptpiktogramme, welche die niederen Himmel überwachen, kontrolliert.
      Nun - Energie, wird mit dem Orden B´Nai Elohim verbunden. Der Orden der B´Nei Elohim sind Söhne der Schöpfergötter, die beauftragt sind, einen Anteil des „Lichtschatzes“ für die Weisheit und die Erziehung der Seelen auszusenden.

      Mem - Malachim, Samek - Seraphim, Nun - B´Nai Elohim, Shillush Ain Soph 12x.
      Danke JHWH Shekinah, Samek Abraham Michael. Amen Amen Amen Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Das führende Licht- und Klangwesen PE (80) des heutigen Tages in Verbindung mit Michael (101) ergibt die Gematria 181 mit der Quersumme 10 für den Lebensbaum, der sich ausgedehnt auf vier Ebenen/Welten (Assiah - Jetzirah - Briah - Aziluth) als das Schwert Michaels offenbart und dadurch die Welt der physischen Form/die Erde/den physischen Körper des Menschen in die Welt der Gedankenformen des Lichts/ den Lichtkörper erhebt und mit dem Ain Soph Or verbindet.

      Kether Etz Chaim Yehu Shekinah Esh Eloha Umma Ruach Ha Koidesh....Möge das Schwert Michaels die Menschheit vor falschen Gedanken beschützen und sie lenken, damit der Mensch/der menschliche Adam seine "wahre" Herkunft erkennen und sich mit seinem göttlichen Selbst (Adam Kadmon) wieder vereinen kann. Kadumah Kadmon Kadumah Elohim Adonai Tsebayoth Shekinah 12x Danke,
      H - Assiah, Wod - Jetzirah, H - Briah, Jod - Aziluth, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Heute, am Tag des Aufgestiegenen Meisters Elija, bete ich für Opfer der Waldbrände in Kalifornien und bitte den Heiligen Geist Shekinah die Zurückgebliebenen zu trösten.
      Mögen alle bewusste Menschen auf der Erde ein Mal am Tag Gedenkminute in Stille verbringen, um die Energien für Heilung der Erde zu schaffen.
      Elija-Qoph-Michael x12. Danke Shekinah, Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Am Tag der Resh (Kopf) bitte ich um die Synchronisierung des Yin- und Yang-Prinzips im Gehirn des Planeten (linke und rechte Gehirnhälfte für Tibet und Israel) und die Aktivierung der Vater-Mutter-Zellen (JHWH-Shekinah) im Gehirn. Die Synchronisierung zwischen Ost und West, Himmel und Erde findet jetzt statt, und der Energieausgleich zwischen Licht und Finsternis ist wiederhergestellt.
      Eijah Asher Eijah Ain Soph 12x. Danke Michael, Paulus, Resh. Amen 4x.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Wir haben heute den 21 Tag Shin mit der Gematria 300 im 12 Monat Michael. Hat dieser Monat noch keinen Namen oder habe ich etwas übersehen?..
      Die Monate Rafael und Gabriel waren die Monate der Heilung der Erde.

      Unser Jahr 2018 geht langsam zu Ende. Werden die Namen der 13 Monate in das neue Jahr 2019 übernommen und so entsteht eine Ergänzung des Selbstschöpfungskalenders?.. Danke. :)


      Elohim Meister des Monats: Shet-Hanock-Jehoshua, Melchizedek-Michaelilu-Metatron, Moshe-Elijahu-Jesus, Raphael-Gabriel-Michael, El Shaddai.

      Jahr 2018:
      1 Monat - Dankbarkeit Shet
      2 Monat - Mitgefühls Hanock
      3 Monat - Versöhnung Jehoshua
      4 Monat - Gerechtigkeit Melchizedek
      5 Monat - Weisheit Michael
      6 Monat - Liebe zum Wissen Metatron
      7 Monat - Liebe zum Bildnis-Gleichnis Mose; Kampf um Moses Körper; Falke-Seele
      8 Monat - Liebe zu Wissen-Weisheit-Wahrheit WWW Elijahu; Merkabah der Zeit-Raum-Materie-Kontrolle
      9 Monat - Liebe zu Nächsten(wie sich selbst); Liebe zu Gott Jesus
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Verliebt sein

      Wir erforschen bereits seit viele Jahren die molekulare-atomare-subatomare Bereiche des universellen Lebens. Aus unserem Referenzbuch das "Buch des Wissens" von Dr. J.J. Hurtak wissen wir, dass die Kraft des Lebens die "Liebe" ist, die in atomaren Feldern liegt.
      Wie können wir diese in uns verborgene kosmische Kraft gewinnen? Antwort ist einfach "verliebt zu sein". Was ist es, "verliebt sein"?
      Heute, am Christus Nun-Sofit Tag, wir als Sophia von Sofit verlieben uns in Christus "Nun" und vereinigen die Energien In-Jang Himmel-Erde, Männlich-Weiblich, Ur-va-Or,..,...
      Mögen Braut und Bräutigam zusammenkommen.

      Maria, Meshiah, Ain Soph x12. Danke JH-Shekinah-WH, Michael. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Auf der menschlichen Beziehungsebene ist das "Verliebt sein" gekennzeichnet durch große Sehnsucht und starke Emotionen. Im Gegensatz zu der irdischen Liebe ist die göttliche Liebe bedingungslos, grenzenlos und unvergänglich. Während die menschliche Liebe nach einiger Zeit erlischt, ist die Liebe Gottes ewig. Deshalb sollte kein Tag vergehen, an dem wir uns mit seiner Liebe zu verbinden suchen.

      Am Tag des Sofit-Pe bitte ich deshalb Michael den Menschen/der Menschheit zu helfen, sich jeden Tag neu zu verlieben und die Sehnsucht zu entwickeln, sich mit der göttlichen Liebe verbinden zu wollen.

      Ani Ahavah Jahweh Ain Soph 12x, Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Am Shabbat des 12 Monats segnen wir Dich, geliebter Michael - Michaelilu x12 und danken für hervorragende Zusammenarbeit in "Heilung der Planeten" auf galaktischen und universellen Ebenen. Du hast uns gezeigt, wie die Hierarchie JHWH mächtig ist, die die großen Veränderungen auf dem Planeten Erde bewirken kann. Danke viel Mal für Deine Gnade. Der 12 Monat schließt die Zeitkontrolle des Jahres und bringt uns in den 13 Monat, der uns in Zeitlose führt. Wir bitten Dich, geliebter Michael, die Stafette des Monats in die Hände El Shaddai zu übergeben.

      Möge das Zeitgitter aktiviert werden, damit die Menschen von Maya-Illusion befreit werden.

      Michael Tsebaoth, Ain Soph x12. Danke Eleph-Enoch-Michael. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha