Der vierte Monat des Friedens Melchizedek

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tanah schrieb:

      Mögen die 5 Laut-Lichtwesen unser inneres Licht Ur durch das 5-Körper-Lichtgewand mit dem Or verbinden, damit die Kraft der Göttlichen Christus Liebe und Seines Licht-Körpers in Menschheit-Bewusstsein kommen werden können.
      Heute ist der 3.Tag vom Fünf-Tage-Programm (5 Sofit-Buchstaben) des Lichtkörpers. Fünf Lichtlautwesen ך ם ן ף ץ des äußeren OR-Lichts verbinden sich mit fünf Lichtlautwesen כ מ נ פ צ des inneren UR-Lichts.
      Von Metatrons Auge drehender Davidstern (Merkabah) pulsiert nach Innen und nach Außen, und repariert somit die Schwingungen, Vibrationen.

      Ayin Metatron, OR UR Ain Soph 12x. Danke JHWH Shekinah, Nun-sofit, Mose, Melchizedek. Amen Amen Amen Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benu ()

    • Heute begegnet uns das Licht- und Klangwesen Sofit Zady im Monat Melchizedek mit der Gematria/Kraft von 900 (Zentropie) oder 9 (9 Zeitzellen) oder als Hinweis für 3x3 Trinitäten. So visualisiere ich mich in unserer Pyramide in Bielefeld, trinitisiere mich 3x und bitte die Meister uns/der irdischen Menschheit zu helfen in die höheren Lichtfelder aufzusteigen. Möge Melchizedek, der die Seelen erzieht, dieses Programm gut vorbereiten.

      TAK Shekinah - TAK Meshiah - Ruach TAK Ain Soph 12x, Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Am letzten Tag des vierten Monats Melchizedek grüßen wir noch mal und gleichzeitig alle 28 Buchstabe Licht Lautwesen und zwar mit Titel des vierten Shabbat des Monats. Mit Dankbarkeit für Erziehung und Reparatur der Seele der Menschheit bitten wir den Erzengel-Eloha Melchizedek, die Stafette des Monats in die Hände Michaelilu zu übergeben.

      Melchizedek Michaelilu Metatron x13. Danke Elohim JHWH, Elf-Enoch-Melchizedek. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita