Heilung/Gebet für Tag-Nachtgleiche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heilung/Gebet für Tag-Nachtgleiche

      Am 20 März um 22:58 ist Tagundnachtgleiche der Frühlingszeit 2019.
      Am 21 März um 2:42 ist Vollmond des Monats Melchizedek und der 13 Shabbat des Jahres.
      Möge alle Zeit-Ereignisse des Jahres mit dem Kosmischen Frieden gesegnet werden und erfolgreich für alle Völker der Erde laufen.

      Friede sei der Erde und der Menschheit. Shalom x12. Danke JHWH, Hanock Metatron. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Tanah schrieb:

      Am 20 März um 22:58 ist Tagundnachtgleiche der Frühlingszeit 2019.
      Am 21 März um 2:42 ist Vollmond des Monats Melchizedek und der 13 Shabbat des Jahres.
      Hier kommen zwei kosmische Ereignisse zusammen, die uns dabei helfen können uns zu diesen Stunden besonders auf das Gleichgewicht unserer Gedanken (Tag- und Nachtgleiche: zwei gegensätzliche Pole, wie hell und dunkel, links und rechts (linke und rechte Gehirnhälfte), oben und unten kommen in Harmonie zusammen) und unserer Emotionen (Vollmond) zu konzentrieren und sie für die Heilung des Planeten zu verwenden.

      Möge die irdische Menschheit am 13. Sabbattag mithilfe der 13 Elohim die Harmonie des Lichts empfangen und wahrnehmen. Möge die Menschheit der Erde im Rahmen der Tag- und Nachtgleiche eine kurze Auszeit bekommen, um sich zu besinnen, neu ubzudaten und sich zukünftig auf die "wahren Dinge" des Lebens konzentrieren zu können. Vater, Dein Wille geschehe

      Seth - Hanok - Jehoshua- Melchizedek - Michaelilu - Metatron - Moshe - Elijahu - Jesus - Raphael - Gabriel - Michael - El Shaddai Ain Soph 12x, Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Heute am Tag der Tagundnachtgleiche wird auch zum siebten Mal der Weltglückstag gefeiert.
      Möge, Herrlichkeit Gottes, an diesem Tag Unglück, Unzufriedenheit, Hass, mit Glück, Zufriedenheit und Liebe ins Gleichgewicht bringen. Mögen die Menschen einander mit den Worten wie Namaste und Shalom begrüßen.
      Shalom Om Aum JHWH Ain Soph 12x. Danke. Amen Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Einheit des Gehirns an Tagnachtgleiche

      Am Tag-Nacht gleiche ist es wichtig, Aktivierung des Gehirns der Menschheit und des Planeten durchzuführen. Ich stelle mir vor, dass Gehirn der Menschheit in Gizeh Pyramide ist, wo zwei mal pro Jahr die vier-flächige Pyramide als acht-flächige gesehen wird; das wir mit zwei Gehirnhälfte des Menschen verbinden.


      Gizeh Pyramide Tag- und Nacht Gleiche

      Mit Namen Lichtsprache-Herren Quan In - Buddah x12 aktivieren/synchronisieren wir die zwei Gehirnhälfte der Menschheit; mit Namen Phowa Gabriel Amen Ptah trinitisieren wir das Gehirn. Dadurch wird die Einheit des Gehirns verwirklicht.

      Quan In-Buddah Phova; Quan In-Buddah Gabriel; Quan In-Buddah Amen Ptah.

      Möge die Einheit des Gehirns der Menschheit auf höhere Ebene das Bewusstsein erheben. Danke JHWH. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Tag-Nacht-Gleiche symbolisiert Gleichgewicht, das vielen Menschen heutzutage fehlt. Die Zeitbeschleunigung wirft die menschliche Psyche außer Kontrolle, die wir auch heilen sollen.
      Ich visualisiere das menschliche Gehirn, das immer in Verbindung mit seinem höherem Bewusstsein ist und den Physischen/Überselbst Körper kontrolliert.


      Heilung des Gehirns des Planeten

      Mögen die 12 Stunden des Tages und die 12 Stunden der Nacht sich wie eine "Stehende Welle" für Heilung des Planeten offenbaren, im ewigen JETZT!


      Friede sie der menschlichen Geist-Psyche/Seele mit Hilfe des trinitisierten Gehirns des Planeten.

      Om Aum Umma, Shalom x12. Danke JHWH, Vav-Paulus-Melchizedek. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Die Zahl 344 hat uns durch die Nacht begleitet, von 22.58Uhr bis 2.42 Uhr sind es 3 Stunden 44 Minuten. Eine intensive Nacht mit einem aktivierten Gehirn! 344 mit der Quersumme 11(10+1) teilt die 22 heiligen Buchstaben in zwei Hälften; wir trinitisieren auch hier beide Hälften und erhalten jeweils die Zahl 33, die in enger Beziehung zu 34 steht. Das Buch" der göttliche Bauplan" räumt den Zahlen 33 (23+10) und 34 (33+1) sehr große Bedeutung ein.
      Möge sich Planet Erde für immer mit JHWH verbinden und unter seiner Führung bleiben mit göttlichen Zahlen und Buchstaben und mit dem Frieden der alles menschliche Verstehen übersteigt.
      Nasi Shalom Ain Soph X12 Amen Amen Amen Amen
    • Trini schrieb:

      Die Zahl 344 hat uns durch die Nacht begleitet, von 22.58Uhr bis 2.42 Uhr sind es 3 Stunden 44 Minuten. Eine intensive Nacht mit einem aktivierten Gehirn! 344 mit der Quersumme 11(10+1) teilt die 22 heiligen Buchstaben in zwei Hälften;
      Ich verbinde die Zahl 11 mit der 11. Sephira oder Melchizedek. Gemeinsam mit Michael und Metatron bildet Melchizedek die Schlusssteintrinität. Am 13. Sabbattag aktiviere ich die 7 Chakren im Körper der Menschheit und bitte die Schlusssteintrinität die Menschheit der Erde/der 70 Erden in Einheit mit den Gedankenformen des Lichts zu bringen. Mögen die Menschen der Erde einen größeren Frieden in ihren Herzen und Gedanken verspüren.

      Shalom Ohm Aum Ain Soph 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Tag und Nacht-gleiche 2020

      Heute, den 22 September 2020, am Tag und Nacht-gleiche sehen wir Herbstanfang und zwar genau um 15.30 Uhr. Die wunderschöne Zeit, in der alle Natur sich verändert in Vorbereitung in neue Zeit mit neuem Gewand einzutreten.
      Möge die Buddha Christus Natur zur menschlichen Natur kommen, um die adamische Rasse auf der Erde zu retten.

      Danke dem göttlichen Vater JHWH, Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita