Gebet/Heilung für Irina K.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet/Heilung für Irina K.

      Ich bete für I.K., eine alleinerziehende junge Frau und Muttter von zwei Söhnen, die seit einer Zeit kaum Kraft hat, den Alltag zu bewältigen. Ihr Zustand hat sich in einer kurzen Zeit so verschlimmert, dass sie zur Abklärung der genauer Diagnose ins Krankenhaus nach Gütersloh überwiesen wurde. Mögen die Ärzte in Krankenhaus das Wissen und die Weisheit haben, um die Ursache dieser Veränderung zu finden und die richtige Schritte für eine Therapie einleiten. Vater, wenn es Dein Wille sein soll.

      Raphael, Rapha, Ain Soph x12. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Wir beten für die jüngeren Frauen, welche im Leben alleine stehen und ihre Kinder ohne Väter großziehen.
      „ Vater Unser “ du weißt wie oft die alleinerziehenden Frauen es schwer im Leben haben.
      Die Belastung ist sehr hoch.
      Geliebter JHWH wenn es dein Wille ist, dann sende diesen Frauen Kraft und Weisheit für den Alltag.
      Unterstütze I.K. mit einem heiligen Geist.
      Manche Frauen erzählen, dass es egal ist wie schwieg es war, denn sie haben Gottes Hilfe immer gespürt.

      Komm Ruach Ha Kodesh, x12 Danke JHWH! Amen, Amen, Amen und Amen.
    • Edith schrieb:

      Ich bete für I.K., die am 12 April in Gütersloh operiert wird. Ich bete für das Op-Team, für die Krankenschwestern in diesem Krankenhaus und für eine gute Heilung der Op-Wunde bei I.K und anderen Patienten. Vater, wenn es Dein Wille sein sollte.

      Edith schrieb:

      Ihr Zustand hat sich in einer kurzen Zeit so verschlimmert, dass sie zur Abklärung der genauer Diagnose ins Krankenhaus nach Gütersloh überwiesen wurde. Mögen die Ärzte in Krankenhaus das Wissen und die Weisheit haben, um die Ursache dieser Veränderung zu finden und die richtige Schritte für eine Therapie einleiten.

      Ich bete für junge Frau I.K. und visualisiere die Vergangenheit ihrer Problemme, die sie schon damals überwinden sollte. Ich bitte die Engel, die ihr Schiksall überwachen, ihr helfen, sich geistig und seelisch mit göttlicher Liebe zu stabilisieren.

      Michael Gabriel Raphael Uriel x12. Danke Ruach Ha Kodesh. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Im Gespräch mit der Mutter von Irina K. hat sich herausgestellt, dass die Ärzte im Krankenhaus die Diagnose bei Irina K. schon festgestellt haben - es ist ein Magenkrebs. Diese Diagnose erschütterte Irina K. und ihre Mutter, die vor 20 Jahren eine Tochter im Alter von 21 Jahren an einem Lungenkrebs in Kasachstan verlohren hat. Es ist eine Situation, die keiner verstehen und begreifen kann. Ganz unerwartet erkrankt an Magenkrebs eine junge Frau von 39 Jahren, die mit beiden Füssen voll in diesem Leben steht, eine alleinerziehende und glückliche Mutter von 2 Jüngs ist, die est 10 ahre alt sind.

      Das Thema Gott und Glaube ist für Irina K. nicht neu. Sie hatte gläubige Grosseltern und hat auch gläubige Verwandte. Ich bete um die Kraft und das Vertrauen für alle Betroffenen in dieser Situation, die emotional sehr schwer zu verkraften ist. Ich bette für Irina K. und Maria F., die beide in diesem Jahr am Magenkrebs erkrankt sind und ich bete auch für alle krebskranke Menschen auf dieser Welt. Abba Vater, stärke unseren Glauben und schenke uns das Vertrauen zu Deiner Liebe und Deiner Weisheit. Wir wissen, dass es in diesem Leben keine Zufälle gibt und alles seinen Sinn hat.

      Abba Vater x12. Danke. Amen, Amen, Amen, Anem
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Ich bete für das gute Gelingen der Magenoperation bei Irina K. am 18 Jili um 8.00 Uhr, eine gute Heilungszeit im Krankenhaus in Gütersloh, eine gute Zeit mit positiven Erfahrungen in der Reha danach. Bei dieser Operation wird der Magen komplett entfernt. Es wurden, Gott sie Dank, keine Matastasen in der Lunge, Leber und Darm gefunden. Die Ärzte raten jedoch nach der Rehabilitation zur Chemotherapie.

      Die Seelle von Irina K. ist voller Ängste und Zweifel. Für eine junge Frau von 39 Jahren ist die Situation der Magenentfernung und ihre Zukunft ohne Magen voller Fragen. Sie hat an ihrer Seite die Unterstützung ihrer Nächsten, die ihr mit Liebe und sehr viel Geduld zur Seite stehen und sich um die beiden Kinder liebevoll kümmern.

      Möge der die Seele von Irina K. das Vertrauen zur Göttlichen Wiesheit und Liebe finden und sich besonders in den Tagen vor der Operation beschützt und geborgen fühlen. Vater, Dein Wille geschehe. Ani Yahweh Rofecha x12. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Wenn ihr Glaube stark ist, wird ihr nichts geschehen können. Indem wir JHWH in unserem Glauben an ihn zu uns rufen erhalten wir auf jeder Stufe des Lebens seine Liebe, auch wenn die Seele den physischen Körper verlassen soll. Medizinisch betrachtet sind die Heilungschancen heute sehr hoch und es gibt auch nach der OP Hoffnung auf ein gutes Leben, welches man dann dankbar in Empfang nehmen sollte. Diesbezüglich habe ich vor vielen Jahren gute Erfahrungen mit meiner Mutter machen können, die ebenfalls eine solche OP überstanden hat und nachher noch viel Zeit auf Planet Erde verbringen durfte.
      Ich wünsche allen Menschen denen eine solche OP bevorsteht, einen gesunden Geist und den Mut sich an JHWH zu wenden; er wird da sein und Raffael, den Heiler, mit ins Spiel bringen. <3
      JHWH Raffael Ain Soph Or X 12 Amen Amen Amen Amen
    • Dankgebet für Irina K.

      Es ist wieder ein Wunder geschehen. Irina K. wurde am 18 Juli 2019 um 11.00 Uhr im Gütersloher Krankenhaus 5 lange Stunden operiert. Am 19, 20 und 21 Juli habe ich sie mit ihrer Mutter I.K. besucht. Eine grosse Erleichterung war es für uns zu hören, dass die Operation, bei welcher der Magen komplett entfernt wurde, ohne Komplikationen verlaufen ist.

      Am 2-ten!.. Tag nach der Operation, konnte Irina K. schon etwas essen. Ihre grösste Unsicherheit und Angst vor der Operation war, wie sie mit dem Essen ohne ihren Magen zurecht kommen soll... Die Zeit nach dem Krankenhaus in einer Rehaklinik in Bad Oeynhausen war für I.K. in manchen Fragen und Angelegenheiten sehr positiv gewesen. I.K. hatte diese Zeit gebracht, um wieder voller Vertrauen und Optimismus in die Zukunft zu sehen.

      Irina K. spricht mit grosser Dankbarkeit über die Hilfe und die Liebe Gottes in ihrer Situation. Heute ist Irina K. zu einem Gespräch in der Onkologischer Praxis in Gütersloh gewesen, bei welchem sie sich gegen die vorgeschlagenen Chemotherapien entschieden hat. Es ist klar, dass Irina K. jetzt und eine gewisse Zeit medizinisch engmaschig überwacht wird. Sie glaubt, das Schlimmste im ihrem jungen Leben hinter sich zu haben. Vater, Dein Wille geschehe.

      Abba Vater. x12. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba