Heilung/Gebet für „Fridays for Future“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wahlberechtigung ab 16?

      Viele Anhänger von "Fridays for Future" sind ca. zwischen 16-17 Jahre alt. Die Wahlberechtigung in Deutschland ist ab 18 Jahre alt, und es wurde über Möglichkeiten gesprochen; die Wahlberechtigung bis 16 Jahre alt erweitern. Das kann ca. 13 Ml. neuen Wähler in Wahlprozess bringen, was viele politischen Entscheidungen wesentlich beeinflussen kann. Es kann sowohl positiv als auch negativ auf ganze Politik wirken.
      Ich singe das Lied Melchizedek und bitte den König der Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit Europa zu helfen, die richtigen Entscheidungen im Sinne der Wahlberechtigung zu treffen. Komm kosmischer Christos, führe das menschliche Denken in Christus Licht-Bewusstsein.

      Danke dem Heiligen Geist Ruach Ha Kodesh x12. Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Wieder auf die Straßen nach Pandemie-Pause

      Nach der langen Pandemie-Pause geht "Fridays for Future" wieder auf die Straßen. Die jungen Menschen kämpfen weltweit für Lebens-sichere Zukunft.
      Wir wünschen Ihnen herzlich das richtige Verstehen der Ursachen aller Zukunft-Probleme, um die wirksame Strategie der Welterneuerung aufzubauen.
      Wollen die Welt verändern und dabei die Bewusstseinsveränderungen nicht berücksichtigen, ist es letztendlich utopisch. Deswegen, möge der König der Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit JHWH Melchizedek Ain Soph x12 sie mit Lichtwissenschaft belehren, um die sichere Zukunft aufzubauen.

      Möge Orden Michael jede Seele beschützen.

      Michaelilu Ain Soph x12. Segne der Heilige Geist alle diesen wunderbaren Seelen. Amen Amen Amen 777 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • "Fridays for Future"-Anhänger erkennen den katastrophalen Zustand unserer Welt und möchten es nicht länger akzeptieren. Sie wünschen sich positive Veränderungen auf der Erde und eine sichere Zukunft. Ihnen fehlt aber das richtige Verstehen von Ursache und Wirkung. Die "Fridays for Future"-Anhänger brauchen dringend spirituelle Lehrer, die sich in Gefahren dieser Welt gut auskennen und ihnen das kosmische Wissen, Weisheit und Wahrheit näher bringen.

      Diese geistige Lehrer werden ihre Nachfolger sehr weise und geduldig leiten können. Der spirituelle Weg an seinem Anfang fordert viel Zeit und Umdenken und ist nicht immer einfach. Die Zusammenarbeit von geistigen Lehrern und Nachfolgern wird das Bewusstsein der letzten verändern und zu positiven Veränderungen auf mehreren Ebenen führen.

      Mögen spirituelle Weisheit, Gerechtigkeit und Frieden auf die Erde kommen und den jungen Menschen eine sichere und glückliche Zukunft aufbauen helfen. JHWH, Dein Wille geschehe. JHWH x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Viele Aktivisten sind frustriert, weil sie anscheinend bei der Bevölkerung nicht genügend Zuspruch finden. Die Frustration kann sich somit in der Wortwahl spiegeln; wie in den jüngsten Aussagen auf Twitter.
      Diese Wunderschöne Bewegung darf nicht zu einer Plattform von Streitereien und Beschimpfungen werden. Sie muss aus der Liebe zu unserem Planeten entstanden sein und unbedingt fortgeführt werden.

      Im Namen der Göttlichen Liebe und Hoffnung, im Namen von Jesus Christus.
      Amen, Amen, Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • al-nil-Tak schrieb:

      Nach der langen Pandemie-Pause geht "Fridays for Future" wieder auf die Straßen. Die jungen Menschen kämpfen weltweit für Lebens-sichere Zukunft.
      Aktuell fand am 25. September unter der Leitung von "Fridays for Future" (FFF) bereits der 6. globale Klimastreik statt. Weltweit gingen Hunderttausende Menschen in rund 2500 Städten auf die Straße, um erneut auf die derzeitige Klimaproblematik hinzuweisen und die Politik in Bewegung zu bringen.. und das in Zeiten von Corona. Das zeigt die besondere Ausdauer dieser Organisation und ihre Liebe zur Schöpfung.

      Möge Gabriel, als leitender Lichtmeister diesen Monats "FFF" die Kraft und Stärke zukommen lassen, die es braucht um sich weiterhin erfolgreich und friedvoll für die Heilung unseres Planeten einzusetzen.

      Gabriel El Gibor Ain Soph 12x, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Quantengeist für "FFF"

      Pandemie hat die Arbeit "Fridays for Future" durcheinander gebracht; die Jugendliche haben Kontinuität verloren und sind sie im Moment orientierungslos
      Die Materialisten haben den Planeten Erde in Sackgasse gebracht, deswegen benötigen "Fridays for Future" richtig-erweiterten Blickwinkel, um den Sinn des Lebens gut zu begreifen. Die Probleme der Menschheit liegen nicht nur im Klimawandeln, sondern im Bewusstseinsbegrenzungen des menschlichen Denkens. Um die neue Sichtweise des Lebens aufzubauen, kann man z.b. Max Plancksche Ideen der Quantenphysik ins Leben rufen, die eine Brücke zwischen Quantengeist und Materie aufbauen können.

      Mögen Michael-Melchizedek-Hanock x3, im Namen JHWH x3, die richtigen Gedankenformen des Heiligen Geistes Ruach Ha Kodesh x12 in Herzen der Jugendliche bringen, um diese wunderschöne Bewegung gut zu strukturieren und zu führen.


      Danke der göttlichen Liebe Ahavah, Amen Amen Amen 555 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha