Gebet für "Earth Alliance" - Sauberes Trinkwasser und Schutz von Ökosystemen mit Wissenschaftlern und Aktivisten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für "Earth Alliance" - Sauberes Trinkwasser und Schutz von Ökosystemen mit Wissenschaftlern und Aktivisten

      Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio hat eine neue Umweltinitiative vorgestellt.
      Zusammen mit Laurene Powell Jobs, Witwe von Steve Jobs, und einem US-Unternehmer hat er die Organisation "Earth Alliance" gegründet.

      Mögen mehr solche Persönlichkeiten als Beispiel voranschreiten um das erkrankte Ökosystem des Planeten wiederherzustellen und zuheilen.
      Ich bete für alle Initiativen dieser Art. Mögen es viele werden und erfolgreich sein, dass unser Planet wieder sauber und gesund werden kann.

      Im Namen von Jesus Christus und des Heiligen Geistes Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Wegen wachsenden Unmut in der Öffentlichkeit und drohende Regulierung wurde eine Iniziative„Allianz gegen Plastikmüll in der Umwelt“ der Chemieindustrie in diesem Jahr ins Leben gerufen. Knapp 30 Konzerne unter denen auch BASF, Covestro und Henkel aus Deutschland, investieren Milliarden um die Plastikverschmutzung in der Umwelt zu veringern. Die Kunsstoffabfälle werden gesammelt und recycelt oder verwertet.
      Die „Allianz" hat vor, sich zunächst auf Regionen konzentrieren, die für den meisten Plastikmüll in den Weltmeeren verantwortlich sind Asien- Pazifik und Afrika.
      Ich bete für den Erfolg dieser Iniziative, mögen die Himmlische Kräfte dieses Vorhaben unterstutzen und führen.
      Pantokrator Ain Soph X12
      Amen Amen Amen Amen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jakob ()

    • Zu diesem Thema passt auch der Rücktransport von Müll aus Asien! Die Philippinen haben nach einem langen Streit mit Kanada nun ein Containerschiff mit Müll über die Meere nach Vancouver zurückgeschickt. Der kanadische Müll war schon 2014 auf den Philippinen angelandet und wurde dort als nicht verwertbar eingestuft. Man wollte auf einfache Weise den Müll loswerden. Immer mehr asiatische Länder wehren sich nun gegen die Einfuhr von Müll. Auch China hat seit geraumer Zeit die Einfuhr von Müll zum Zwecke des Recycling eingestellt um die Klimabilanz einhalten zu können.
      Die Philippinen und Vancouver gehören zu den heiligen Orten dieses Planeten! Der Streit zwischen den beiden Orten drohte zu eskalieren auf höchster Ebene; Gott sei Dank konnte der Streit beigelegt werden und wurde dabei zur Initialzündung für die anderen Länder.
      Mögen sich alle Verantwortlichen zu ihrem Verhalten bekennen und sich den Initiativen anschließen um Lösungen für das Müllproblem auf Ebene des Planeten zu finden. Mögen die heiligen Orte frei sein von Verunreinigungen aller Art, physisch und geistig, um die himmlischen Energien aus höheren Reichen zu empfangen. JHWH lass alle 12 Orte des Planeten Erde in Kontakt sein mit deinen Reichen; lass die Meister auf allen Ebenen mit uns wandeln.
      JHWH, Jahwe, Elochenu Jahwe Ain Soph Or X12 Amen Amen Amen Amen
    • Ich rufe die 7 Licht-Lautwesen, die den Namen Melchizedek bilden und helfen durch seinen Körper als Körper der Menschheit, das saubere Trink-Wasser wieder zu fließen.


      Heilung der Erde und der Wasser

      Möge der Heilige Geist Ruach Ha Kodesh alle Initiative der Heilung und Reinigung des Wassers segnen.

      Danke Melchizedek Mayim Chayim x12. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Es bilden sich immer mehr Initiativen, die sich mit den Problemen des Planeten Erde befassen und die nach Lösungen suchen. Das sind neben prominenten Persönlichkeiten, was wichtig ist, immer mehr Menschen, die erkannt haben, wohin die Reise der Menschheit geht, wenn sich nicht schnellstens etwas ändert. Gerade die Klimaveränderung ist wahrscheinlich das wichtigste aktuelle Problem. Zu diesem Thema gab es am Montag, dem 22.7. 2019 um 22.35 in der ARD eine äußerst interessante Dokumentation, unter dem Titel Klimafluch-Klimaflucht, (kann man in der ARD-Mediathek anschauen und ist nach meiner Meinung unbedingt sehenswert) der den Zustand vieler Gebiete der Erde, und der dort lebenden Menschen, freundlich ausgedrückt, mehr als eindringlich beschrieben hat. Ich habe oft den Eindruck, dass die Menschen in Europa, diese, in vielen Ländern schon jetzt extremen Auswirkungen des Klimawandels immer noch nicht richtig ernst nehmen.
      Ich bitte und bete für all diese Initiativen, für alle Menschen die sich engagieren, dass die Allianz für die Erde immer größer wird und sich wellenartig ausbreitet.
      Ich bitte die kosmischen Licht-Meister mit uns zu sein und visualisiere den Schlussstein über dem Planeten, für höheres Wissen, höheres Bewusstsein und höhere Erkenntnis des Lebens und seine Verbindungen in alle Ebenen.
      12x Melchisedek-Michael-Metatron-Meshiah – Metatron-Michaelilu-Melchisedek-Maria
      Danke Amen Amen Amen und Amen
    • LieWeis schrieb:

      Zu diesem Thema gab es am Montag, dem 22.7. 2019 um 22.35 in der ARD eine äußerst interessante Dokumentation, unter dem Titel Klimafluch-Klimaflucht, (kann man in der ARD-Mediathek anschauen und ist nach meiner Meinung unbedingt sehenswert) der den Zustand vieler Gebiete der Erde, und der dort lebenden Menschen, freundlich ausgedrückt, mehr als eindringlich beschrieben hat.
      Ich habe diese Sendung auch gesehen und ja sie rüttelt wach. Nach den Recherchen des Films werden zukünftig immer mehr Menschen entweder vorbesonderen Hitze- oder Wasserereignissen fliehen und ihren Lebensraum verlassen müssen. Ganze Landstriche könnten aufgrund des Klimawandels unbewohnbar werden.Und aufgrund der Tatsache, dass die Menschheit sich mehr und mehr ausdehnt (es sind bald 10 Milliarden Menschen, die auf der Erde leben), aber immer weniger bewohnbaren Lebensraum miteinander teilen muss, könnte es zu mächtigen Kämpfen um Nahrungsmittel und Trinkwasser kommen. Besonders aber sorgen sich die Wissenschaftler vor der Schmelze der Permafrostböden in Sibirien, die den Klimawandel zudem noch stark beschleunigt.
      Wir können also nicht oft genug für die Heilung der Menschheit und unseres Planeten beten. Möge die göttliche Weisheit und Liebe die Menschheit beschützen und sie wieder auf den richtigen Weg führen, damit sie auf dieser Erde eine gute Zukunft hat.

      Vater, Dein Wille geschehe, Ani Yahweh Rofecha Ain Soph 12x, Danke JHWH, Amen,Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Ein besonderer Mensch hat sich in diesem Bereich auch sehr engagiert. Es ist der Amerikaner Douglas Tompkins, der in Südamerika, Chile und Argentinien, hunderttausende Hektar Land erwarb und dieses mit viel Aufwand und Liebe zur Erde wieder zu Urwald machte. Sein gesamtes Vermögen floss in dieses Projekt und er machte sich viele Feinde damit! Mit seinem Projekt schuf er gleichzeitig viele Arbeitsplätze und gewann damit auch die Unterstützung der armen Bevölkerung. Vor seinem Tod hat er den Ländern Chile und Argentinien große Teile seiner Wälder überschrieben und vertraglich vereinbart, dass diese immer unter Naturschutz stehen werden und niemals anderen Zwecken dienen dürfen. Möge es noch viele Menschen geben die in seinem Sinne handeln. Tompkins Seele hat die Erde schon verlassen und hat sicherlich ihren richtigen Weg genommen, so Gott es will.
      Om Mani Peme Hung ……..wir singen es 12 X Amen Amen Amen Amen
    • Die Menschheit hat große Probleme mit Trinkwasser und besonders in Afrika, Indien, Japan und Asien-wüsten... Um das frische saubere Wasser zu erreichen/kriegen, sollen extra reinigende Stationen aufgebaut werden, die natürlich sehr teuer und aufwändig für diese Länder sind.
      Ich bete und visualisiere über der Erde rundum ein Filter/Netz für Konditionierung des Wassers von Erde nach oben und zurück. Mit dem Sprechen des Gebets und singen Heilige Mantren Maim Kaim ,Ruach Gematria Gayia x12.


      Wasser nach einem Gebet


      Danke Shekinah Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Alles was oben beschrieben ist muss man bedenken. Wir Menschen sind schon am letzten Punkt angekommen. Um die moderne Welt zu beschuldigen, ist keine Zeit mehr da. Wenn wir auf Plastik Flaschen mit Geschmacksverstärker zurückgreifen, wenn wir Durst haben, dann machen wir uns krank. Das ist kein Durst sondern ein Trick mit unserem Bewusstsein.
      Denk an unseren BLAUEN Planeten.
      Wir selber bestehen bei der Geburt zu 95 Prozent aus Wasser. Im Erwachsenenalter singt der Anteil bis zu 70 Prozent. Unsere Nahrung, wie Obst und Gemüse bestehen zu 70 Prozent aus Wasser. Wasser ist Leben.
      Das Wasser kann aber auch schmutzig sein und uns Menschen auch krank machen.
      Sie kann auch ihre ursprüngliche Formel wieder aufbauen und für uns gut sein. Verwende Sie mit Respekt. Vernichten wir Wasser, vernichten wir uns selbst.

      Ich bete dafür, dass viele Menschen war realisieren, dass sauberes Wasser nur in geringen Menge für uns da ist.
      Führe uns Vater zur Heilung des Planeten.

      Ruach Ha Kodesh x12 Danke! Amen, Amen und Amen.