Gebet/Heiliger Kelch von Jesus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet/Heiliger Kelch von Jesus

      Am 11. Tag des Monats Elijahu mit dem Laut- Lichtwesen Kaph der Gematria 20 befindet sich meine Reise nach Valencia.
      Valencia, eine Hafenstadt an der Südostküste Spaniens, liegt an der Mündung des Turia in das Mittel Meer. Im nordöstlichen Teil der Altstadt von Valencia liegt die Kathedrale ( Catedral de Santa Maria de Valencia). Genau hier befindet sich der „Heilige Kelch“
      Der Apostel Petrus soll diesen Kelch mit nach Rom gebracht haben, laut Wikipedia.

      Brief des Apostels Paulus an die Korinther: „Jesus, der Herr, nahm in der Nacht, in der er ausgeliefert wurde, BROT, sprach das Dankgebet, brach das Brot und sagte: Das ist mein Leib für euch. Tut dies zu meinem Gedächtnis! Ebenso nahm er nach dem Mahl den KELCH und sprach: Dieser Kelch ist der Neubund in meinem Blut. Tut dies, so oft ihr daraus trinkt, zu meinem Gedächtnis! Denn so oft ihr von diesem Brot esst und aus dem Kelch trinkt, verkündet ihr, den Tod des Herrn, bis er kommt.“

      Jesus, Mose, Elijahu Ain Soph x12 Danke JHWH! Amen, Amen, Amen und Amen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X_inna_x ()

    • Die Suche nach dem heiligen Gral beschäftigt die Anhänger des Christentums seit seinem Anbeginn. Auf ihrer Suche ist die Wissenschaft auf die Kathedrale von Valenzia gestoßen. Die Kunsthistorikerin Ana Mafe´Garcia konnte erstmals nachweisen, dass der dort verwahrte Kelch hebräischen Ursprungs ist. Für die Echtheit des Kelches spricht ihrer Meinung nach zudem u.a.: die verarbeiteten Steine, eine Inschrift an seinem Fuß, die auf Jesus verweist sowie die Tatsache, dass der Kelch das einzige erhaltene hebräische Trinkgefäß seiner Art aus jener Epoche weltweit ist. Allerdings beanspruchen auch Jerusalem und Genua Inhaber des heiligen Grals zu sein.

      Die beschriebenen Untersuchungen, eine Sonderausstellung in der Kathedrale und ihr fester Glaube führte bereits viele Pilger nach Valencia, das im Übrigen ein besonderer Startpunkt des Jakobsweges ist.

      Möge der Glaube der Besucher der Kathedrale von Valenzia, aller Pilger des Jakobsweges und aller anderen suchenden Seelen durch das Blut Christi gestärkt werden, denn die menschliche Psyche braucht den Glauben, um heilen zu können.

      Dein Wille geschehe Vater. 12x HWHJ Pistis Sophia JHWH Ain Soph. Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Der Kelch symbolisiert die nächste Ebene nach den Sieben Chakren und erschafft für uns und die ganze Menschheit die Verbindung zum Höheren Göttlichen Christus-Bewusstsein.
      Mögen wir von ewigen Nektar des Lebens trinken, welche aus dem Heiligen Christus-Kelch allen Menschen zugänglich ist.

      Soma Christou, Manna Ain Soph x12. Danke JHWH, Agape Christou. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • X_inna_x schrieb:

      Ebenso nahm er nach dem Mahl den KELCH und sprach: Dieser Kelch ist der Neubund in meinem Blut.
      Manche Bibel-Gelehrten sind der Meinung, dass das Bewusstsein im Blut läge. Der heilige Kelch bedeutet auch Heilung der Trennung und Verbindung (Neubund) durch die Kraft Jesus Christus mit der göttlichen Quelle des Bewusstseins des Universellen Geistes.

      Christus Jesus Manna Ain Soph 12x. Danke JHWH, Shekinah. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benu ()

    • Das heilge Gitter

      Die heiligen Pilgerorte bilden allmächtiges Gitter, welches ein Teil des Energie-Gitters des Planeten ist. Die Kirchen und Tempel als Energie-Punkten im Bewusstsein der Menschheit erheben die Schwingungen der Geist-Seele.
      Wir, durch unsere Mitarbeiterin, die jetzt an diesem heiligen Ort von Valencia ist, aktivieren die mächtige Licht-Pyramide um diesen Ort herum und zünden dadurch alle Kirchen und Tempel Spanien, Europas und ganzer Welt. Dieses Gitter verbinden wir mit allen Kreisförmigen Anlagen und allen heiligen Bergen und verknüpfen mit Pyramiden Europas, Afrikas und Amerikas. Das Ganze krönen wir mit Meister-Pyramide von Gizeh Lay-u-esh Eben Shettijah x12, welche Zeit-Raum-Energie des Planeten dirigiert. Und jeder Mensch ist ein Knoten-Punkt von diesem heiligen Gitter.
      Möge die Energie der Christus-Liebe durch den heiligen Kelch in jede offene Seele fließen.

      Agape Christu x12. Danke Jesus. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Das Energie-Gitter der Erde wird durch die große Kathedrale von Valencia auch durch ihre Mathematik verstärkt. Nicht nur das sie sich auf den Koordinaten 39,28,33 befindet sondern auch durch die achteckige Kuppel des sakralen Bauwerks. Der 51 Meter hohe Glockenturm Torre del Miguelete beherbergt zudem 14 verschiedene Glocken, die alle einen Namen tragen. Sie schallen in einem besonderem Resonanzmuster zueinander.
      Möge sich ihr Klang mit allen Klängen der heiligen Orte auf unserem Planeten verbinden und sich die göttliche Substanz des Kelches mit den Wassern des Lebens am Tag MEM verbinden. Jeder Mensch auf Erden und alle Wesenheiten der Universen sollen vom Kelche trinken der die göttliche Kraft und Liebe in sich trägt.
      Ani Ahava Jahwe, Jesus Christus Ain Soph Or X 12 Amen Amen Amen Amen
    • al-nil-Tak schrieb:

      Die heiligen Pilgerorte bilden allmächtiges Gitter, welches ein Teil des Energie-Gitters des Planeten ist.
      Es gibt noch einen anderen Pilgerort - Basilika vom Heiligen Haus in Loreto, Italien.
      „Das Heilige Haus von Loreto ist der Legende nach das Haus, in dem Maria, die Mutter Jesu, aufwuchs und in dem sich die Verkündigung des Herrn ereignete.“ (Wikipedia)
      Das Heilige Haus wurde von Engeln nach Europa in mehrere Orte fortgetragen, bevor es in Loreto gelandet ist.
      Mögen Europa und gesamter Planet Erde ein Heiliges Haus werden, wo göttliche Weisheit, Wissen, Verstehen, Liebe, Frieden, Dankbarkeit und Freude herrschen.

      Maria, Sophia, Shekinah Ain Soph. Danke Aleph, JHWH, Nun-Enoch-Elijahu.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Am 13. Tag des Monats Elijahu mit der Begleitung von dem Laut- Lichtwesen mem bin ich in die Catedrale von Valencia eingetreten. In der Catedrale gibt es viele Sehenswürdigkeiten und viel Kunst. Man konnte alles unter bestimmten Nummern finden. Die Kapelle des hl. Grals hat die Nummer 13. Die Zahl Verbindet uns mit Jesus Christus. In der Catedrale gibt es ein Buch der Erinnerungen, wo jeder Besucher dort seine Namen schreiben darf. Außerdem man konnte dort eine Kerze anzünden.
      Sehr schöne Gefühle fließen durch den ganzen Körper, wenn man den Raum betretet. Ich habe den Kelch in meinen Gedanken eingeprägt und mit dem Volk Amishadei verbunden. Meine Gefühle möchte ich auch an die ganze Menschheit übertragen.

      Ich visualisiere, dass die göttliche Energie von dem heiligen Kelch sich über ganz Valencia, Spanien, Europa und der ganzen Welt dehnt. Möge Christus jeden Menschen mit seiner Liebe Einweihen.

      Elijahu, Jesus Cristus Ain Soph x12 Danke JHWH! Amen, Amen, Amen und Amen.