Heilung/Gebet für Wasser des Planeten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heilung/Gebet für Wasser des Planeten

      Wasser Thema ist vielschichtig. Wasser ist Symbol des Lebens und der Erde und es ist gerecht. Wir möchten mit Wassermolekül anfangen und verbinden uns dadurch mit allen Lebewesen der Erde, da alle in sich Wassermoleküle tragen. Ich stelle mir vor das Mutter-Wassermolekül der Erde, welches mit allen Wassermolekülen der Erde Maim Chaim x12(Lebendiges Wasser) verbunden ist.


      Wassermolekül


      Möge die Kraft des Feuers des Heiligen Geistes durch Mutter-Wassermolekül alle Wasser der Erde reinigen.

      Shekinah Esh x12. Danke, Vater, Tsadi-Mose-Elia. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Ein Mensch kann 3 Wochen ohne feste Nahrung überleben, aber ohne Wasser im allgemeinen nur 3 Tage. Deshalb ist es wichtig sorgsam mit unserem Wasser umzugehen, denn es sichert unser Überleben und natürlich auch das Überleben der zahlreichen Tiere und Pflanzen auf unserem Planeten. Obwohl unser "blauer Planet" große Wassermengen vorweisen kann, sind nur 3 Prozent des Wassers auf der Erde Süßwasser, was zum Trinken, Kochen, Waschen....verwendet werden kann. Zudem nehmen die Süßwasserbestände aktuell beispielsweise aufgrund des Klimawandel oder der zunehmenden Rohstoffgewinnung weltweit ab.
      Bitte Vater hilf uns Menschen/der Menschheit die Kostbarkeit des Wassers zu erkennen und sich für die Reinheit und den Erhalt dieses besonderen Lebenselixiers einzusetzen. 12x Mayim Chayim Ain Soph, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Möge alle Zustände des lebendigen Wassers mit Hilfe von "Bruderschaft der Delphine" gereinigt werden, um die gesamte Natur in Harmonie und Gleichgewicht zu bringen, damit die beste Heilung des Planeten Erde, Galaxie und Universum passiert.


      Delphine Geist Liebe


      Wir segnen die Wassermoleküle des jeden physischen Körpers, der Erde und Delphine, wo die Herzschläge zusammen takten.

      Mayim Chayim Ain Soph x12. Danke JHWH. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Das Wasser wird definiert durch die Formel H2O und präsentiert uns 2 X He !! Ein Umstand der Wissenschaft der sicher nicht zufällig ist. Das 2XHe aus JHWH, das He geschrieben = Jod+Dalet, Das He als Zahl 5 usw. sind Bestandteile unseres Denkens, was übrigens in der jüdischen Kabbalah auch dem He zugesprochen wird. Denken verknüpfen wir mit unseren zwei Gehirnhälften, die wir nun einsetzen um den Wassern des Planeten zu helfen.
      Mögen wir uns mit den aufgestiegenen Meistern und Meisterinnen verbinden jetzt und immer zu allen Zeiten in allen Welten.
      Mayim Melchizedek ,Michael, Metatron Ain Soph Or X 12 Amen Amen Amen Amen
    • Das Wasser hat für uns Menschen in unserem dreidimensionalen Bewusstsein eine ganz geringe Bedeutung. Aber in Wirklichkeit hat Wasser eine weitere wichtige Funktion auf der Erde. Wasser stabilisiert die Temperaturen der Atmosphäre. Die Weltmeere speichern Sonnenenergie und bilden so ein natürliches Wärmereservoir.

      Wir Menschen sollen den Wassergebrauch genießen und täglich dankbar sein. Das ist wichtig. Nicht nur für unser Leben, sondern für den Planet Erde, damit er weiter existieren kann.

      Möge die göttliche Energie die Wassermoleküle erneuern und reinigen, so wie in den Zeiten, die am Anfang der Schöpfung war.

      Mayim Chaym Ain Soph x12 Danke JHWH! Amen, Amen, Amen und Amen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X_inna_x ()

    • Wasser H2O - zwei Wasserstoffatome verknüpfen sich mit einem Sauerstoffatom und bilden eine Trinität, die sich in heiliger Geometrie als lebendiges Wasser oder Fluss der Energie entfaltet.
      H2=1+1=2 und O=8 (Periodensystem der Elemente); 2+8=10. Ich visualisiere einen Lebensbaum als Wasser des Planeten mit 10 Sephiren, die sich in vier Trinitäten unterteilen. Der Lebensbaum bildet ein Gitter: L.B. des Moleküls, des Atoms und des subatomaren Teilchens. Und von „Tohu-Wa-Bohu“ strömt die spirituelle Energie des Heiligen Geistes, die die Wasser des Planeten in die Wasser des Lebens transformiert.

      Ruach Elohim, Ruach Ha-Kodesh Ain Soph 12x. Danke Elef JHWH, Shekinah Kof-Elija-Elijahu. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benu ()

    • Heute ist der internationale Tag der Walen und der Delphinen... ( World Whale and Dolphin Day). Die Rolle der Delphinen und Walen ist im Buch Üb. Erw. beschrieben. "Die Delphine führen uns auf eine Rundreise durch Ozeane der Welt und verfolgen die Veränderungen im Bewustsein der Menschheit. Der Wal
      ist das Vehikel der heiligen Klänge und Sprache als ein Schlüssel zur höheren Kommunikation und Erfahrung."


      Delphine Geist Liebe


      Möge der natürliche Lebensraum dieser Meerestiere, was Wassser ist, nicht durch die Menschheit vermüllt, verseucht und vergiftet werden. Vater, Dein Wille geschehe.

      Hod Ha-Melek Zedek, Melchizedek Meshiah x12. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edith ()

    • Heilung Fukushima Wasser

      al-nil-Tak schrieb:

      Ich stelle mir vor das Mutter-Wassermolekül der Erde, welches mit allen Wassermolekülen der Erde Maim Chaim x12(Lebendiges Wasser) verbunden ist.
      Das Mutter-Wassermolekül in zusammen Arbeit Ha Elektron umhüllt den Planeten Erde. In diesem Mutter-Wassermolekül aktivieren wir Mutter-Wassermolekül des Wassers von Fukushima und bitte den Heiligen Geist, das Fukushimawasser von Schwingungen des Todes zu reinigen. Wir reinigen Wassermoleküle im Atomkraftwerk, in der Natur und in allen betroffen Menschen.
      Möge die göttliche Liebe Planeten Erde reinigen und erfüllen.

      Ruach Ha Kodesh Maim x12. Danke dem Allmächtigen Gott. Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Untere und Obere Wasser der Bibel

      Bibel Mose 1:7
      "Dann ging Gott daran, die Ausdehnung zu machen und eine Scheidung herbeizuführen zwischen den Wassern, die unterhalb der Ausdehnung sein sollten, und den Wassern, die oberhalb der Ausdehnung sein sollten. Und so wurde es."
      Am zweiten Tag der Weltschöpfung finden einige mysteriösen Ereignisse statt(?), welche viele Bibel-Forscher versuchen zu erklären.
      Ich verbinde die unteren Wasser mit der Schöpfung der ganzen Materie. Festland und Meere sind als untere Wasser u.s.w.
      Ich bitte Metatron, die unteren Wasser mit der Kraft der göttlichen Gnade zu reinigen, um die Schwingungen der gefallenen Schöpfung zu beseitigen.

      Ketav einayim, Ain Soph x12. Danke! Amen, Amen, Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Nun haben wir ein Fragment der Weltschöpfung. Dieses ist in Myriaden Schöpfungen vorhanden sowohl im Außen als auch im Inneren. Jetzt kommt es mir in Erinnerung die Zellteilung aller Lebenden. Die göttlichen Elohim schöpfen ohne Ende, soweit die Programme/Aufträge aktuell sind oder Zeitende.
      Möge das Lebendige Wasser die wichtigsten Elemente des Lebens - JHWH - für alle Lebenden übergeben.

      Danke Maim Kaim Ha Chistos, Ruach Ha Kodesh x12. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Tanah schrieb:

      Möge das Lebendige Wasser die wichtigsten Elemente des Lebens - JHWH - für alle Lebenden übergeben.

      2.Könige 2,19-22: „Und die Männer der Stadt sprachen zu Elisa: Siehe, es ist gut wohnen in dieser Stadt, wie mein Herr sieht; aber es ist böses Wasser und das Land unfruchtbar. Er sprach: Bringt mir her eine neue Schale und tut Salz hinein! Und sie brachten's ihm. Da ging er hinaus zu der Wasserquelle und warf das Salz hinein und sprach: So spricht der HERR: Ich habe dies Wasser gesund gemacht; es sollen hinfort weder Tod noch Unfruchtbarkeit von ihm kommen. So wurde das Wasser gesund bis auf diesen Tag nach dem Wort Elisas, das er sprach.“


      Elischa, Elishaquelle Jericho, Archäologische Ausgrabungen


      So wie Elisa die Strukturen der Kristalle des Wassers durch die Geometrie des Heiligen Namens des „Herrn“ JHWH gereinigt hat, so bitten wir auch durch Vergebung, Wahrheit und Liebe die richtigen Schwingungen in das Lebendige Wasser kommen zu lassen.
      oh JHWH, Shekinah Urim Thummim Ain Soph 12mal. Danke JHWH, Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Das Thema "Wasser" hat eine sehr bedeutende Rolle Im Alten und Neuen Testament und zieht sich durch die ganze Bibel. Sowohl im höheren auch im physischen Sinne. Schon Im Genesis im 2 Vers."...und Gottes wirksame Kraft bewegte sich hin und her bewegte über dem Wasser." Sehr häufig kommt das Thema "Wasser" In der Geschichte Moses und Jesus und in vielen anderen vor, bis zum Schluss der Bibel im Buch der Offenbarung 22,1 "Und er zeigte mir einen Strom von Wasser des Lebens, klar wie Kristall der vom Thron Gottes und des Lammes aus hinabfloß"
      Wir verbinden das Lebenswasser mit dem ewigen Leben, so ist auch das Wasser auf unserem Planeten das Leben, den ohne Wasser ist das irdische Leben unmöglich nicht nur für die Menschen.

      Wir rufen den Heiligen Geist Ruach Ha Koidesh um die Zustände des Wasser auf unseren Planeten zu reinigen. Ich visualisiere 7 Pyramiden die wie eine Brücke vom Wasser des Planeten bis zur kristallines Lebenswasser der höheren Himmeln reichen.
      Ruach Ha Koidesh X 24
      Amen Amen Amen Amen
    • In GENESIS lesen, wir dass der Vater seine Welt mit uns geteilt hat. Die Bibel sagt uns, dass es das Gute und das Böse gibt. Uns Menschen ist viel verloren gegangen und eine Verbindung zu finden wird nicht so leicht sein.
      Wasser ist ein Wunder der Schöpfung. Wissenschaftler haben schon bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat. Unsere menschlichen Gedanken sind auch sehr produktiv. Wenn wir das alles in positive Sinne umwandeln, dann passiert ein Wunder.
      Unser Gebet trägt Liebe und Hoffnung. Sei gnädig geliebter Vater. Ich visualisiere das Wassermolekül des Vaters JHWH, welches er mit seiner heiligen Kraft in alle Ozeane der Welt strahlt. Wenn es dein Wille ist.

      Ruach Ha Kodesh x12 Danke Heiligen Geist! Amen, Amen, Amen und Amen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X_inna_x ()

    • Die Erde ist wie ein lebendiges Wesen und hat in sich verschiedene Formen/Zustände des Wassers. Eis, Flüssigkeit, Dampf entstehen von Temperatur abhängig. Alle Wasser werden im menschlichen Leben nutzbar. Ein Glas(150gr.) heißes Wasser (ca. 50°) trinke ich erst mal früh morgen, was meine Hunger die nächste drei Stunden löscht/stillt - Praktisch! Dafür nehme ich Tauwasser oder Osmoses/filtriertes Wasser, die Deuterium frei sind. Dabei kann man H.N.-Mantren sprechen, singen und verbildlichen.

      Maim Chaim Ain Soph. Danke Shekinah JHWH. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Benu schrieb:

      Wasser H2O - zwei Wasserstoffatome verknüpfen sich mit einem Sauerstoffatom und bilden eine Trinität, die sich in heiliger Geometrie als lebendiges Wasser oder Fluss der Energie entfaltet.
      In diesem Sinne erkennen wir also die Trinitisierung des Wassers, wobei wir seine zwei H-Moleküle ferner mit dem heiligen Tetagrammaton JHWH verbinden können, welches uns mit dem O(r)-Licht-verbindet. Wasser ist nicht nur auf der Ebene der Teilchen trinitisiert, es ist auch die einzige chemische Verbindung auf der Erde, die gleich in drei Aggregatzuständen anzutreffen ist: 1. als Gas (Wasserdampf), 2. als Flüssigkeit (Wasser) und 3. als Festkörper (Eis).
      Gemäß unserer engen Beziehung zum Wasser, erkennen wir in diesem Element auch unser Potential unseren materiellen Körper in einen anderen Aggregat-Zustand/oder in den Lichtkörper zu verwandeln!

      Mögen wir/die Menschheit das Wasser als ein besonderes Element des Lebens ehren. 12x JHWH Maim Chaim Ain Soph Or, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Ich energetisiere das Wasser zum Trinken, indem ich die Heilige Namen spreche. Wenn ich im Laufe des Tages dieses Wasser trinke, stelle ich mir vor, dass dieses energetisiertes Wasser das lebendige Wasser Mayim Chayim ist und von jedem Organ in meinem Körper aufgenommen wird. Ich stelle mir auch vor, wie dieses Wasser, welches die Kraft der Heiligen Namen gespeichert hat, in jede Zelle von meinem Körper fliesst, in dieser Zelle alles reinigt und dabei jede Zelle zur Lichtzelle verwandelt.

      12x Mayim Chayim Ain Soph. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edith ()

    • Im Essener Evangelium wird vom Engel des Wassers geschrieben. "Wer sich dir hingibt, heiliger Engel des Wassers, dem wirst du Glanz und Herrlichkeit verleihen, ihn mit Gesundheit und Lebenskraft segnen, ihm ein langes und dauerhaftes Leben geben und später das himmlishe Meer".

      Möge die Kraft des Engels des Wassers und unsere Gebete das Wasser auf unserer Erde und auch im Himmel zum Mayim Chayim (Lebendigem Wasser) verwandeln. 12x Mayim Chayim Ain Soph Or. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba