Gebet/Heilung der Seele (der Seelen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet/Heilung der Seele (der Seelen)

      Wir betrachten den Menschen als eine Trinität von Geist, Seele und Körper. Besonders wichtig ist es die menschliche Seele, welche die göttliche Energie des Lebens auf der Erde repräsentiert.
      Antwort auf die Frage aller Fragen "was ist das Ziel des menschlichen Lebens ?", ist es symple/einfach - die Evolution.
      Ich bete für die Seele des Planeten und bitte den Kosmischen Christus zusammen mit Wissenschaft Metatrons uns zu helfen, die Ebene der Seelenevolution zu begreifen und zu begleiten.

      Ruach Ha Kodesh (Heiliger Geist) x12. Danke Mutter-Vater Jahweh. Taw-Abraham-Elijahu. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Evolution einer Seele kann in einem großen Meere der vielen Seelen der Menschheit verlaufen/stattfinden. Die Menschheitsseele Evolution, denke ich, ist völlig mit Evolution der Seele des Planeten verwoben. Ob die Seele des Planeten allein ohne die Seele der Menschheit den Prozess der Evolution hat, bin ich nicht in der Lage, ihre selbstständige Evolution zu akzeptieren. Ich sehe alle Ebenen der Evolution der jeden Seele in Einheit sogar mit Universeller Seele.

      al-nil-Tak schrieb:

      Ich bete für die Seele des Planeten und bitte den Kosmischen Christus zusammen mit Wissenschaft Metatrons uns zu helfen, die Ebene der Seelenevolution zu begreifen und zu begleiten.

      Möge Eloha Umma (x12), Gott der Universellen Seele, die Seele des Planeten Erde in ihrer Evolution unterrichten und segnen. Danke, Amen, Amen, Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Die Seele braucht den Körper und den Geist um sich zu entwickeln. Mit unseren Händen können wir empfangen und austeilen, wie uns die verschiedenen Mudras auf den Buchdeckeln der Schlüssel des Enoch zeigen. Mit den Beinen können wir die heiligen Orte des Planeten erreichen und sie mit unserem Mund/Sprache durch die Heiligen Namen aktivieren. Der Körper ist das Werkzeug mit dem die Seele und der Geist arbeiten können. Die Seele braucht auch den Geist. Ein fester und williger Geist ist in seiner Bewusstseinsausdehnung ist in der Lage, dass sich der Mensch mit den galaktisch/kosmischen Hierarchien und der Quelle allen Lebens (Gott Vater/Mutter in all ihren Sequenzen) und mit den Energien, die dahinterstehen, verbinden kann. Wenn Seele und Geist den Sinn des Lebens verstehen und gemeinsam mit Liebe, Freude und Euphorie ihren Dienst für die Heilung allen Lebens, auf allen Ebenen leistet, wird sie als vereinigte Geist/Seele zur Neshamah, als die höhere Seele, die weitergehen kann. Die Seele ist sehr empfänglich für Emotionen, aber es müssen die richtigen sein, nicht die der Scheinwelten.
      Ich bitte Melchisedek-Hanouk-Yeshoshua x12 um Führung und Belehrung aller Seelen auf all ihren Entwicklungsstufen, damit sie den Weg ihrer wahren Evolution erkennen.
      Für die Seele des Planeten ist die Arbeit der Menschen/der Menschheit sehr wichtig, damit auch der Planet, als ein lebendiges Wesen, fortschreiten kann.
      Danke Aleph JHWH – Shekinah-Sophit Kaf-Josif-Elijahu – Amen Amen Amen und Amen
    • Der Geist, die Seele und der Körper bilden eine Einheit.
      Es gibt nicht nur den menschlichen Körper, sondern auch den planetaren, den kosmischen...
      Die Seele verbindet den Körper mit dem Kosmos.
      Der Geist ist der Fluss, aus dem alles hervorgeht und zu dem alles zurückkehrt.
      Unsere Körper und Seelen sind vergänglich, weil wir zu Eltern werden und unsere Lebenskraft verlieren.
      Ich bin mir mehr als sicher, dass der Geist ein Vehikel zum Kosmos ist (wenn wir das wollen) und so entsteht eine Verbindung mit der höheren Ebene.
      Wenn ich spirituell konzentriert bin, bekomme ich ein Gefühl, das ich an meinem Körper spüre. Wenn mein Körper, meine Seele und mein Geist in einer Trinität ist bin ich mit dem ursprünglichen Fluss in Verbindung.

      Möge die göttliche Kräfte die Seele des Planeten in einem Klang mit menschlichen Klang, Seele, Geist, Körper verschmelzen und aktivieren. Geliebter Metatron führe unseren Geist zum Fluss des ursprünglichen Plans des Vater.

      Ruach Ha Kodesh x12 Danke JHWH! Amen, Amen, Amen und Amen.
    • Ich visualisiere den Körper der Menschheit entlang des Nils und stelle mir vor, wie aus dem Auge des Vaters/aus dem Auge Metatrons die göttlichen Energien mithilfe von drei hebräischen Buchstaben/drei Licht- und Klangwesen die Einheit von Körper- Geist und Seele aktiviert und die Seele der irdischen und kosmischen Menschheit in eine höhere/heilende Schwingung versetzt. Möge es gelingen, wenn es dem göttlichen Plan entspricht.

      12x Shin - Daleth - Jod Ain Soph, Danke JHWH, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • „Jahwe, mein Gott, zu dir hab ich gestöhnt, und du hast mich geheilt. Aus dem Totenreich hast du meine Seele geholt, auf dem Weg zum Grab riefst du mein Leben zurück. Singt Jahwe, ihr seine Getreuen, denn so denkt ihr an seine Heiligkeit! Denn deine Güte, Jahwe, stellte mich auf sicheren Grund. Ich rufe zu dir, JHWH! Meinen Herrn flehe ich an: Höre, Jahwe, und schenke mir Gunst! Sei du meine Hilfe, Jahwe! Nun hast du meine Trauer verwandelt in einen fröhlichen Tanz, mein Sackgewand entfernt und mich mit Freude umhüllt! Darum singt dir mein Herz und ist nicht mehr stumm. JHWH, mein Gott, für immer danke ich dir!„ (Ps.25)
      Halleluja, Halleluja, Halleluja Ain Soph.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Benu schrieb:

      Ich rufe zu dir, JHWH! Meinen Herrn flehe ich an: Höre, Jahwe, und schenke mir Gunst! Sei du meine Hilfe, Jahwe! Nun hast du meine Trauer verwandelt in einen fröhlichen Tanz, mein Sackgewand entfernt und mich mit Freude umhüllt! Darum singt dir mein Herz und ist nicht mehr stumm. JHWH, mein Gott, für immer danke ich dir!„ (Ps.25)
      Zur Heilung der Seele/Seelen kann ganz besonders die Freude beitragen. Sie ist eine von 9 sogenannten Früchten des Heiligen Geistes. Wir können sie wahrnehmen, indem wir uns mit den Heiligen Namen verbinden, sie rezitieren und eine höhere Schwingung in unserem Körper-Seele-Geist-Vehikel spüren. Dadurch wird in und um uns alles leichter und selbst für die größten Probleme finden wir gute Lösungen.

      Mögen unsere Herzen im Einklang mit der göttlichen Liebe schwingen und wir zufrieden und fröhlich durch dieses Leben gehen, auch wenn es immer wieder neue Herausforderungen für uns/für die Menschen/die Menschheit bereithält.

      12x Ani Ahavah Jahweh Ain Soph, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • LieWeis: "Die Seele braucht den Körper und den Geist um sich zu entwickeln".

      Die Heilung der Seele kann auf 3 Ebenen geschehen - auf der Ebene des Körpers sind es oft alltägliche Dinge unseres Lebens, die ihren Teil dazu beitragen - eine Tasse heissen Tee in dunklen und kalten Zeiten, eine schöne Duftkerze und eine warme Decke zum Kuscheln und einiges mehr. Jeder Mensch hat seinen Strohhalm in der Zeit von seelischem Kummer und Not.

      Auf der Ebene der Seele hilft und heilt oft ein offenes Gespräch mir einer Freundin oder Freund. Das Gefühl ernstgenommen und verstanden zu werden, tut der Seele auch gut. Die Seele beruhigt und heilt auch das Vertrauen, dass in einer schwierigen Lebenssituation eine echte Freundin oder ein echter Freund zur Seite stehen werden und ich/wir uns nicht allein und hilflos fühlen.

      Die wichtigste Ebene zur Heilung unserer Seele - ist die geistige Ebene. Das Bewusstsein und das Vertrauen, dass alle Dinge mir/uns zum Besten dienen. Es ist die Verbindung zur unserer Quelle - dem Himmlichen Vater. Die Heilung der Seele geschiet durch Entwicklung der Seele von Nephesh-Seele zur Neschama-Seele - zur erleuchteten Geist/Seele, die mit einer multidimensionaler Realität arbeiten kann. Diese Entwichlung bringt Freude, Dankbarkeit und Glück.

      2.Korinther 5:17 Darum, ist jemand in Christo, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden!
      Raphael, Rapha, Ain Soph x12. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edith ()

    • "Sünde" der Unwissenheit"

      Alle Lehrer der Menschheit sprechen über die schlimmste Plage der Menschen - Unwissenheit. Aus der Unwissenheit entstehen alle anderen Missverständnisse des planetaren Lebens.
      Die Kriege, Vermüllung der Erde, Klimawandel u.s.w. sind die Ursachen der menschlichen Unwissenheit.
      Der Mensch hat vergessen, die Fragen zu stellen - wer bin ich, warum bin ich hier und was für Ziel des Lebens.
      Möge das wahre Wissen zu den Menschen kommen, um Geist-Seele zu erfüllen, und das kosmische Licht in menschliches Leben zu bringen.

      Maassebah tou Phos (Wissenschaft des Lichts) x12. Danke Metatron. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Taktung-Disziplin für Seele

      Die menschliche Seele ist von tierischer Natur und deswegen bewegt sie sich meistens, wenn Stress kommt; ohne Stress ist sie faul.
      Es ist ziemlich schwierig dem Menschen, den spirituellen Weg zu gehen. Da die Seele von den Kräften dieser Welt immer versucht wird, weicht sie von spirituellen Wegen ab. Was soll der Mensch dagegen tun? Zauberwort heißt Taktung-Disziplin.
      Der Mensch soll Ritmus(Taktung)für die spirituelle Arbeit festlegen und dem folgen. Z.B zwei Mal täglich meditieren und ein Mal lesen und s.w.
      Möge Heiliger Geist jede suchende Seele mit Kraft des willigen Geistes erfüllen und auf dem Wege zum Licht zu begleiten.

      Ruach Ha Kodesh x12. Danke JH Shekinah WH. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Sai Baba spricht zum Westen:
      “Setze dich an einen ruhigen Platz, und zwar am besten zweimal täglich meditieren.
      Wichtig ist, das du es immer zur selben Zeit tust, damit es dir zur Gewohnheit wird. Die Gewohnheit ist wichtig, da sie dich vor Unregelmäßigkeit bewahrt. ...........
      Laß dein Licht bis ins Universum strahlen und genieße diese Weite. Nach einer Weile sammle dein Licht wieder ein, und lass es durch das Kronenchakra in die Lotosblüte deines Herzens fließen, und halte diese Flamme als deine ständige Kraft in dir, auf die du immer wieder zurückgreifen und von der du dich nähren lassen kannst.“

      „Erhebe dich, o Menschensohn, lege ab dein fleischliches Gewand, denn Licht ist über dich gekommen, und die wahre Herrlichkeit von JHWH ist erstrahlt! Auch du wirst stehen vor den Ältesten und vor des Vaters Göttlicher Gegenwart!“(das Buch des Wissens)

      Möge die erhabene Familie JHWHs suchenden Seelen segnen und leiten. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Die körperlichen Probleme kann man wunderbar durch Rhythmus des Lebenstätigkeiten heilen.
      Ich habe meine menschliche (von tierischer Natur) Seele durch das Verstehen und Überzeugungen geheilt, um sie auf dem richtigen spirituellen Weg zu halten.
      Die Essener Schriftrollen sind perfekte Mechanismen für Heilung der Seele, finde ich und bin überzeugt.
      Z.B. 1 Schriftrolle - "Ich schaffe starke und tiefe Wurzeln verantwortungsbewussten Denkens, indem ich mich an das folgende tägliche Programm halte:........."

      Agape Christou x12. Danke Jesus Christus. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Eine Taktung-Disziplin ist, wie Al-Nil-Tak schreibt, von besonderer Bedeutung. Alleine die Tatsache, dass wir alle zusammen, 21, das Vehikel TAK 34 bilden, sollte uns dazu anhalten, Disziplin zu halten. Das Vehikel ist immer aktiv und niemand sollte sich darauf ausruhen dürfen. Im Wort Tak-tung ist unser Vehikel bereits enthalten und sollte für uns maßgeblich sein. TAK ist auf höchster Ebene verbunden und repräsentiert unseren Planeten Erde; das dürfen wir nicht vergessen und darum ist Taktung-Disziplin oberstes Gebot!! Disziplin ist eine Gegenspieler vom Ego und wird gerne ausgetrickst.........
      Mögen wir die Gnade des Wissens anerkennen und niemals unsere Disziplin verlieren, die uns zu höheren göttlichen Bereichen führen kann. Unser ganzes Leben ist getaktet nach irdischen Dingen und so bitte ich um Erhöhung im Sinne des Vehikels TAK.
      TAK JHWH Ain Soph Or Ammi Shaddai Ain Soph Or Layuesh Shekinah Ain Soph Or Danke Amen Amen Amen Amen
    • al-nil-Tak: "Möge Heiliger Geist jede suchende Seele mit Kraft des willigen Geistes erfüllen und auf dem Wege zum Licht zu begleiten".
      Tanah: "Die Essener Schriftrollen sind perfekte Mechanismen für Heilung der Seele, finde ich und bin überzeugt".

      Die erste Essener Schriftrolle zeigt der suchenden Seele die ersten richtigen Schritte zum geistigen Leben:
      "Von heute an beginne ich ein neues Leben.
      Ich pflanze einen neuen Garten und ernte neue Gedanken und Überzeugungen.
      Ich bin verantwortlich für die Gedanken, die ich hege.
      Ich bin verantwortlich für meine Überzeugungen."

      Die suchende Seele übernimmt somit die Verantwortung für den Weg zur Veränderung. Das Alte muss weichen und dann können neue Gedanken und Überzeugungen kommen. Wird etwas Neues gepflantz, brauch es die notwendige und regelmässige Versorgung. Die Essener Schriftrolle wird in regelmässigen Abständen - wie eine Medizin, die Heilung bring - gelesen und mit der Zeit setzt die Wirkung der erste Essener Schriftrolle ein. Das Bewusstsein dieser Seele verändert sich und verabschiedet sich immer mehr von ihrem Ego. Natürlich muss diese Seele immer auf der Hut sein, auf dieser Erde - was eine Testzone für jede Seele ist - wird auch diese Lichtseele ständig in Versuchung gebracht. Eine grosse Hilfe, in der ersten Zeit und auch später, ist es einen weisen, geistigen Freund oder eine Gruppe Gleichgesinnter zu haben.

      Hod Ha-Melek Zedek, Melchizedek Meshiah x12. Danke. Amen, Amen, Amen, Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • al-nil-Tak schrieb:


      ...Es ist ziemlich schwierig dem Menschen, den spirituellen Weg zu gehen. Da die Seele von den Kräften dieser Welt immer versucht wird, weicht sie von spirituellen Wegen ab. Was soll der Mensch dagegen tun? Zauberwort heißt Taktung-Disziplin...
      Ich verbinde mich mit dem Vehikel Tak Ami Shaddai und visualisiere das Auge des Vaters. Und ich singe für die Aktivierung/Taktung aller 21 Chakren/aller drei Körper (Christusüberselbst/Überselbst/Selbst) und rufe die 7 Licht- und Klangwesen Jod - Shin - Aleph - Chaf - He - Beth - Daleth in unsere menschliche Gegenwart. Mögen sie uns/der Menschheit dabei helfen unsere Körper für die Gedankenformen des Lichts immer fortwährend zu öffnen und alle Negativität im Denken zu reinigen und zu heilen, damit unsere Seelen von der tierischen Seele Nephesh zur geistigen Seele Neshamah graduieren können.

      Jod - Shin - Aleph - Chaf - He - Beth - Daleth, Danke für Eure Unterstützung. Danke JHWH, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Pistis Sophia S. 621
      Rechtschaffenheit allein, wird uns gesagt, ist keine ausreichende Vorbereitung, denn die Seele muss sich die Vibrationen des Lebendiges Lichtes aneignen, wenn sie in die höchste Ebenen des Aufstiegs reichen will.
      ....mußt Du immer noch durch den Prozess der Schulung gehen, Weisheit und Licht erlangen und den Schlüssel finden, der die Siegel mit der geistigen Sprache der Heiligen Namen aufschließen wird.
      JHWH Ain Soph X24
      Amen Amen Amen Amen
    • Die Liebe kann alle Ebenen des Existenz des Lebens heilen. Die menschliche Seele ist wie eine empfindliche Blume.

      Ich grüße diesen Tag mit meiner Verpflichtung zur Liebe.

      Wie verwirkliche ich sie? Ich werde alle Dinge mit Liebe betrachten und werde wiedergeboren sein. Ich liebe die Sonne, die mich erwärmt; ich liebe aber auch den Regen, der meinen Geist reinigt. Ich liebe das Licht, denn es zeigt mir den Weg; doch ich liebe auch die Finsternis, denn sie zeigt mir die Sterne.

      Ich grüße diesen Tag mit meiner Verpflichtung zur Liebe.

      Und vor allem werde ich mich selbst lieben. Deshalb werde ich eifrig alle Dinge prüfen, die in
      meinen Körper, meine Gedanken, in mein Herz und meine Seele dringen. Nie werde ich den Begierden meines Fleisches nachgeben, sondern meinen Körper mit Reinheit und Maßhalten pflegen. Ich werde es meinem Gemüt nicht erlauben, zu Übel und Verzweiflung hinzuneigen, sondern ich werde meinen Sinn mit ewiger Erkenntnis und Weisheit stärken. Nie werde ich meiner Seele erlauben, selbstzufrieden zu werden, sondern ich werde sie nähren mit Meditation und Gebet. Nie werde ich meinem Herzen gestatten, klein und bitter zu werden, es vielmehr ausdehnen und mit anderen teilen, so dass es die Erde wärmt. Was ich bin, braucht Liebe, und es ist meine Verantwortung, all das zu lieben, was ICH BIN. Geborgen in dieser Liebe bin ich frei, anderen Liebe zu geben.

      JHWH tov Ahavah x13. Danke Agape Christou. Maria Sophia Shekinah. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Trinität des Menschen

      Wir können das Göttliche als ein Bewusstseinsfeld betrachten und auch der Mensch als Bildnis-Gleichnis Gottes ist ein Bewusstseinsfeld. Das Göttliche erweist die fünf göttlichen Qualitäten wie Heiligkeit, Allgüte, Allgegenwart, Weisheit und Allmacht, welche wir uns ein-eignen können/sollen.
      Wir, als Erfahrungs-Söhne und Töchter des Lichts, besitzen ein Trinitätsvehikel aus Seele-Geist-Körper und da liegen die Probleme der menschlichen Evolution;diese drei sollen eng zusammen arbeiten, sollen eine Trinitätseinheit bilden. Leider ist es nicht der Fall - Geist ist nachahmend und irgendwie verrückt, Seele ist faul und primativ und Körper ist eine Molekülmaschine.
      Um den Bewusstseinskörper auf die höhere Bewusstseinsebene zu erheben, benötigen wir die Aktivierung Reinigung Heilung von den Seele-Geist-Körper, welche wir mit einanderen verbinden und trinitisieren sollen.
      Mögen Vater-Sohn-HeiligerGeist Trinität von Geist-Körper-Seele heilen und im Namen des ewigen Lichtes trinitisieren.

      Kodoish, Kodoish, Kodoish Addonai Tsebayoth x12. Danke dem LICHT. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Kreativität, Qualität, Intensität

      Tanah schrieb:

      Seit einiger Zeit überlege ich mir, wie ich meine Seele testieren kann oder ihre Kapazität.
      Wir haben uns ziemlich lange mit dieser Frage beschäftigt dann haben wir verstanden, dass es drei Qualitäten der Seele gibt, welche dafür verantwortlich sind. Sie sind Kreativität, Qualität, Intensität. Nur bei praktischer Arbeit können wir sie zu begreifen.
      Ich bitte den König der Gerechtigkeit, uns in die Seelenqualitäten einzuführen.

      Melchizedek x12. Danke Ruach Ha Kodesh. Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha