Der 10. Monat im 7. Jahr unter Leitung von Raphael

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der 10. Monat im 7. Jahr unter Leitung von Raphael

      Raphael übernimmt die Zeitstafette von Jesus und leitet damit den 10. Monat im 7. Jahr ein. Wir assoziieren mit der Zahl 10 die 10 höheren Gebote, die Moses einst direkt von Gott empfing und die "wahre Heilung" versprechen oder die 10 Sephiren des Lebensbaumes. Die 10 oder 1 ist ferner verbunden mit Aleph und steht für einen Neuanfang. So bitten wir dich Raphael uns energetisch durch die nächsten 28 Tage zu begleiten und der Menschheit zu helfen für ihre Heilung neue Wege zu gehen und nicht in alten verkrusteten Mustern steckenzubleiben.

      12x Raphael Rapha Ain Soph, Danke JHWH Aleph - Abraham - Raphael
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Raphael = 311, „übernimmt die Zeitstaffete von Jesus“ = 888; Differenzzahl 577 (888-311), 5x7x7 = 245 Adam Kadmon.
      Möge geliebter Rafael uns heilen und in die höheren Welten reiner und feiner Energieform des Adam Kadmon (אדמ קדמונ =245) führen, wo unser wahrer Körper der Inkarnation ist.
      Jesus, Rafael, Adam Kadmon Ain Soph 12 mal. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Der 10. Monat im 7. Jahr, 10+7 =17 , ich visualisiere unser Gehirn und synchronisiere beide Gehirnhälften. Die Zahl 17 erscheint als Spiegelung und ergibt 34 für das Haus 34 TAK Ammi Shaddai.
      Möge Raffael den Monat mit uns begleiten und wir mit ihm zusammen durch Gebete die Heilung des Planeten voranbringen. Seine heilende Farbe Grün durchflutet unseren Körper und erreicht unseren Mind und so geben wir seine Heilkraft an den Planeten weiter und an alle Galaxien die in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft existieren dürfen.
      Danke JHWH, Danke Raffael, Danke Vehikel TAK Ammi Shaddai Ain Soph Or.
      12X Raffael, Raffaelilu , Rofecha Raffa Ain Soph Amen Amen Amen Amen
    • Die Quntenzahl "28"

      Die Quantenzahl "28" begleitet uns seit den 7 Jahren ständig, da wir mehrmals pro Tag mit 28 Tagen-Buchstaben des Schöpfungskalenders arbeiten. Auch Raphael offenbart Gematria von Heilung durch die Zahl 280 (Rapha), Raphael Rapha - Raphael heilt. So können wir ebenso die 28 Tage des Monats durch Lebensbaum leben (280:28=10) und verwandeln dadurch Zeit und Raum in kontinuierliche Heilung. Unser ganzes Programm des Lebens ist Heilung des Planeten, welche wir auf galaktischer Ebene durchführen, um die Gnade des Vaters Jahweh zu jeder Seele der Menschheit zu bringen.

      Raphael Rapha Ain Soph x12.Danke dem Heiligen Geist, Beth-Joseph-Raphael. Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Außer Rapha (רפ=280) - heilt, arbeitet noch ein Heiliger Name mit 28: Rohi (רעי=280) - Hirte; Yahweh Rohi - der Herr ist mein Hirte. Möge Yahweh Rohi 12 mal, mit Hilfe der 28 Tage-Lautwesen jeden Monat des Jahres die Seele der Menschheit führen, segnen und leiten.

      Johannes 10,16: „Und ich habe noch andere Schafe, die sind nicht aus diesem Stall; auch sie muss ich herführen, und sie werden meine Stimme hören, und es wird eine Herde und ein Hirte werden.“
      Danke JHWH, Shekinah. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Heute ist 31.8, ein Samstag und Jüdischer Shabbattag, an dem man einen Geburtstag einmal pro sieben Jahren haben kann, das bin ich.
      Die Zahl 31+8=39 =Jahweh+Ahavah. 31x8=248=Uriel (Abraham, Bimidbar, Zacharijahu...) In gespiegelter-weise wird 31 - 13 dann auch 26 zusammen !
      Möge die heilige Mathematik die neuen Horizonte im Selbstschöpfungskalender öffnen, damit die zusätzlichen Energien für Heilung des Planeten schaffen.

      Shabbat Bimidbar Jahweh Ahavah x12. Danke Beth-Joseph-Raphael. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Raphael und die fünf Körper

      Die Gematria von Raphael ist 311 mit der Quersumme 5, für die fünf Körper, die wir mithilfe seiner Energie beleben können. So ist es wieder einmal kein Zufall, dass es ausgerechnet der Engel der Heilung ist, der uns mit diesem besonderen Energiesystem vereint. In den Schriftrollen des Lichts lesen wir: "Wenn wir alle Fünf Körper miteinander verbinden, verändert sich unser Bewusstsein im Verstehen, dass wir nicht nur innerhalb eines einzigen Körpers sondern innerhalb eines holistischen Körperuniversums funktionieren." Und so bitten wir Dich Vater, hilf uns/deiner erwachten Menschheit unsere Gewänder zu waschen, dass sie weißer werden als Schnee, schaffe in uns ein reines Herz und lege einen neuen einen festen Geist in uns, damit wir der Menschheit helfen können durch deine göttliche Kraft zu heilen.

      Gabriel, Kwan Yin, Buddha, Phowa, Amen Ptah Raphael Rapha Ain Soph 12x, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Die 260 Tage des siebten Jahres im Selbstschöpfungskalender können wir dem Lebensbaum verbinden, in dem jede Sephira (26x10) den Namen JHWH hat.


      Harmonie in der Quanten-Kabbala


      Die Gegenwart des göttlichen Vaters JHWH Etz Chaim ist ewig im Lebensbaum präsent, damit die Verbindung zwischen Menschlichem "Ehyeh Asher Ehyeh" und göttlichem "Ehyeh Asher Ehyeh" ewig bleibt.

      Danke Cheth-Abraham-Raphael. Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Der 10 Tag im 10 Monat öffnet die Drei-Sterntortage im unsren Programm der Selbstschöpfung und "Heilung des Planeten". Der Kleinste Buchstabe "Jod" ist in allen Buchstaben des Alphabets der Schöpfung vorhanden, aus dem es die Kraft/Energie als Gleichnis in Bildnis einfließen lässt. Das "Jod" sehen wir für heute, und zwei Mal "Jod" für morgen und drei Mal "Jod" für übermorgen, die (Jod-Kaph-Lamed) im Selbst-Überselbst-Chistusüberselbst sowie Alnitak-Alnilam-Mintaka Orion-Tore im Namen des Göttlichen Vaters JHWH öffnen.
      Im siebentägigen Ritmus der Zeit finden wir die Trinität von Jod-Kaph-Lamed in der Mitte mit Farben der dritten, vierten und fünften Chakren - Gelb, Grün und Türkis.


      Selbstschöpfungskalender 2019

      Ich bitte den Erzengel der allen Heilungen Rapha-EL, uns zu führen und zu segnen in "Heilung des Planeten" durch die Sterntortage.

      Danke dem Heiligenden Geist Shekinah. Jod-Jesus-Raphael, Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • An diesen 3 Sterntortagen, insbesondere am 10.9. wird einer Heilerin gedacht, die sich 55 Jahre ihres Lebens den Leprakranken in Pakistan gewidmet hat.
      Dr. Ruth Pfau gehörte seit vielen Jahren dem Orden " Töchter vom Herzen Maria" <3 an und wurde als Engel von Karatschi bezeichnet. Sie hat dort mehr als 50.000 Menschen behandelt, denen sie mit Liebe begegnete. Ihr biblischer Name Ruth ist ebenso bedeutsam wie der Zufall, durch den sie nach Karatschi kam. Die Tatsache, dass auch Raffael ein Heiler ist und wir ihn im Herzen visualisieren können, lässt eine tiefe Verbindung spüren.
      Ruth Pfau hat am 10.8.2017 die Erde verlassen; möge ihre Seele weiter mit Raffael zusammen Heilung vollbringen für die Menschen in Karatschi, Pakistan, so JHWH es für richtig erachtet.
      Danke JHWH für diesen großartigen Menschen, Danke Raffael. Mögen wir alle gesegnet sein mit dieser Stärke und Liebe zur Heilung der Menschen, Menschheit, Planet Erde, Universum.
      Ani Ahava Yahwe, Ani Jahwe Rofecha Ain Soph Or X 12 Amen Amen Amen Amen
    • Die 3 Sterntortage sind ein Heilungsprogramm innerhalb des Heilungsprogramms unseres Selbstschöpfungskalenders, denn sie sind ein Ausdruck der höheren Trinität, deren Schwingungsenergie jeden Monat aufs Neue erfahrbar wird. Verbunden mit den 3 Licht- und Klangwesen Jod (10) - Chaf (20) und Lamed (30) und ihrer Gematria 60, erkennen wir den Bezug zu den 60 = 6 Zacken des Davidsterns, der uns aus dem Kreislauf von Raum und Zeit zu befreien vermag. Sein Muster ist laut den Schriftrollen des Lichts (Tafel 402) verbunden mit einem höheren mathematischen Code innerhalb eines Codes und steht in Bezug zu der göttlichen Zahl 9. "Wenn du nur die Großartigkeit der 3,6 und 9 kenntest, hättest du den Schlüssel zum Universum" (Nicola Tesla).
      Möge das Volk Gottes, das Vehikel Ami Shaddai für die Heilung des Planeten/der irdischen Menschheit den Schlüssel zum Vater-Universum finden und beutzen, um damit die Tore in die höheren Lichtreiche zu öffnen.

      Wenn es Dein Wille ist Vater, möge es gelingen. 12x Raphael Rapha - Lamed Ain Soph, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Heute ist der 3. Sterntortag und der 12. Tag des Monats Raphael, der mit Licht-Lautwesen Lamed markiert ist.
      „das Lamed, steht für den Hirtenstab, welcher Weisheit von oben nach unten bringt.“
      Mögen Lamed, Elija und Raphael 12x, die kreative Energie der Weisheit durch den spiralförmigen Vortex bis zum Bewusstsein unseres galaktischen Universums ausdehnen.
      Danke JHWH, Shekinah. Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Das heutige Laut-Lichtwesen als mütterliche Buchstabe der Schöpfung "Mem" kann uns aus der Dualismus in positiven Dualität führen und zwar durch Polarität, welche wir im Lebensbaum sehen können/finden. Linke Seite mit Wasser - Mem und rechte Seite mit Feuer - Esh, oder links Moshe - rechts Elija.
      Die beiden Meister tragen in sich JHW.


      Lebensbaum


      Möge das Lebendige Wasser das Christus Bewusstsein - das Wasser des Lebens von Maim Chaim in menschlichen Körpern aktivieren.


      Danke Agape Christou Maim Chaim x12. Mem-Paulus-Raphael. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Die trinitisierte Kraft „Mem“ sehen wir in Urim-Thummim-Steinen אורים תמים. Die heiligen Kristalle sind Träger der Energie und Gedankenformen (Programme) der Schöpfung.
      Mögen Erde, Menschheit, Galaxien und Universen durch die heiligen Vibrationen gesalbt werden, sofern es Dein Wille ist, JHWH.
      Mem, Urim Thummim Ain Soph 12x. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Gebet für Christus-Shabbat

      Am Christus-Shabbat Tag bete ich für alle Christus-Samen der Adamischen Rasse. Die mächtigen Reinigungsprozesse finden auf galaktischer Ebene statt und berühren jede Seele. Ich bitte den Göttlichen Vater Jahweh um Schutz und Gnade für Christouferoi (Cristussame), die auf allen Ebenen des Bewusstseins tätig sind und die Wahrheit Gottes in die Schöpfung bringen. Möge König des Shabbats Enoch uns belehren und führen.

      Melek Shabbat Ain Soph x12. Danke Hanok Christu. Nun-Enoch-Raphael, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Am Tag der Entscheidung mit Unterstützung des Licht- und Klangwesens TAV bete ich gleich für zwei wichtige Ereignisse, die heute in unserem Land stattfinden. Seit gestern Abend versucht die Bundesregierung ein neues Klimaschutzpaket für Deutschland zu beschließen. Gleichzeitig hat die Friday for Future Bewegung zu Demonstrationen für den Klimaschutz im ganzen Land aufgerufen. Als ich heute bei der morgendlichen Meditation die Kerze entzündete, hatte ich die Vision, dass sie gleich einer Jod-Flamme über den Köpfen aller Demonstranten und auch über den Köpfen der Politiker, die neue Klimaschutzgesetze beschließen wollen, leuchtet.

      Möge das Licht der Wahrheit heute ganz besonders hell über Deutschland scheinen und die Gedanken aller Demonstranten und Politiker mit göttlicher Weisheit - Liebe- Frieden nähren. Mögen die Energien des Lichts helfen heute neue und gute Dinge für den Klimaschutz der ganzen Erde anzustoßen.
      Dein Wille geschehe. TAV Raphael Rapha Ain Soph 12x, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Der Meister des heutigen Tages der Woche Joseph öffnet, zusammen mit Laut Lichtwesen Kaph-sofit, ein wichtiges Programm der Fünf-Energie-Körper. Auch wissen wir aus Biblischer Geschichte über den farbenen "Joseph Mantel". Im Licht-Wissenschaft ist "Joseph Mantel" als Programm der 5 Körper bekannt.
      Ab heute bekleiden wir uns, mithilfe von 5 Licht-Lautwesen, mit 5 Energie-Körpern und bitten den Meister Joseph, sein Licht-Gewand "Joseph Mantel" in uns zu aktivieren.

      Sama Sama Osa Rachmana Osai x12. Danke Jakob Israel. Kaph-sofit Joseph Raphael. Amen, Amen, Amen, Amen,..
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha


    • Heute am Tag des Nun-sofit im Monat Raphael beginnt der Astronomische Herbstanfang, Tagundnachtgleiche.
      Am diesem Tag visualisiere ich das Gehirn der Menschheit und bitte Metatron Jehoshua die zwei Gehirnhälften mit einander zu synchronisieren. Für linke Gehirnhälfte nehmen wir Metatron und für rechte - Jehoshua, als Verbindung der beiden - JHWH.
      Und weiter für das Gehirn des Planeten und des galaktischen Sohn-Universums sagen wir Jahweh Eloheinu Jahweh und Adonai Eloheinu Adonai, und als dritte Kraft, für die Synchronisierung, bitten wir Atik Yomin Ain Soph.
      Danke JHWH, Atik Yomin Ain Soph. Amen Amen Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benu ()