Quantenzahl 32

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Quantenzahl 32

      Ich möchte die Quantenzahl 32 untersuchen, welche ich (z.b.) mit dem Wort Leb = 32, Herz, verbinde. In unserer Arbeit wird das Wort Herz immer mehr Bedeutung nehmen! <3
      Möge Mitgefühl, Weisheit und Liebe das Herz <3 des Planeten für die Gnade des Göttlichen Vaters JHWH x12 öffnen. Möge Atem des Heiligen Geistes die Erde und Menschheit erfüllen.

      Leb-Ruach Chaim x12. Danke dem Christus. Samek-Abraham-Raphael. Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Der menschliche Körper besteht aus insgesamt 32 chemischen Grundbausteinen, die mithilfe Göttlicher Weisheit erlöst und neu ausgerichtet werden können. Die göttliche Weisheit verändert die Vibrationen des physischen Körpers und führt ihn wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurück.

      Möge die göttliche Weisheit mit uns sein und die Worte Gedanken und Taten der irdischen Menschheit zum Wohle des Planeten Erde leiten.
      12x Chockmah Michaelilu Ain Soph, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Zufälle gibt es nicht! Gerade vor einem Tag wurde ich hier in Kanada gebeten, etwas über die Himmelsscheibe von Nebra zu erzählen, die uns allen bekannt ist. Mit ihrem Durchmesser von 32 cm, einem Gewicht von 2,3 kg und der Tatsache dass sich auf ihr 32 Goldplättchen befinden, waren wir zu dem Schluss gekommen, es könnte sich um die 32 Elemente bzw. chemischen Grundbausteine handeln!!
      Auch die First Nations hier in Kanada bevorzugen es, Sterne in einer Anzahl von 32 zu malen. Die Scheibe von Nebra weist möglicherweise durch eine 7er Sternformation auf die Plejaden hin, welche uns auch mit unserem Ursprung bzw. unserer Zukunft verbinden.
      <3 Sterne können wir nur mit dem Herzen erreichen, mögen wir geführt werden auf unserem Herzensweg durch
      12X Michael, Melchizedek, Metatron, Alnilam, Alnitak, Mintaka TAK Ain Soph Or Amen Amen Amen Amen
    • Das Herz (Leb 32) in der Mitte des Körpers bringt uns durch die Liebe (Ahavah 13) des Vaters JHWH (26) zu Jona 71 ( 32+13+26=71) als die Taube, verbunden mit der Shekinah – die Göttliche Gegenwart, die alle göttliche Schöpfung durchzieht.
      Ich visualisiere das Herz des Vaters, das sich durch den Flügelschlag der Taube mit dem Herzen der Menschheit und der Erde verbindet. Möge Planet und Menschheit die Wärme der Herz-Liebe JHWH`s in ihren Herzen spüren und das Einssein mit ihm wahrnehmen.
      12x Jona – JHWH Ahavah – Ain Soph
      Danke Shekinah Amen Amen Amen und Amen
    • Das Auge des Horus offenbart die Bruchzahlen der Schöpfung. Doch wenn man sie alle zusammen rechnet, fehlt ein Teil (1/64) dem Horusauge zugeschriebenen insgesamt 64 Brüchen. 64 = 32x2 (zwei Herzen). Das fehlende Teil könnte die Verbindung zum Herz des Vaters sein. Wir sind von höherer Schöpfung getrennt, um die Verbindung wieder herzustellen, sollen wir unser Herz (=32) mit dem Herz des Vaters (=32) verbinden.



      Geliebte Braut Dodi-Li: דודי-לי = 64, möge das Herz der Menschheit, der Planeten, der Galaxie und des Sohn-Universums im gleiche Takt mit dem Herz des Vater schlagen.
      Danke JHWH, Shekinah Ayn-Joseph-Raphael. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benu ()

    • Vom mathematischen Wert des Buchstabes Aleph - 111 in eine Primzahl 37 finde ich die 32 oder 111:3=37 = Ha Leb 5+32. Nach dem Klang ist es ähnlich zum russischen Wort H-leb, was auf deutsch das Brot ist. Das Brot für wahres Herz oder das wahre Herz als Brot des Lebens.




      Danke Aleph, dem Anfang für alles. Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Die Zahl 32 ist verbunden mit der Zahl 8, denn 4x8=32. Die Zahl 8 wiederum können wir assoziieren mit dem 8. Tag, in den das menschliche Bewusstsein hineinwachsen soll/kann/muss, um sich aus der Gefangenschaft von Raum-und Zeit zu befreien.

      In diesem Prozess spielt Jesus (Gematria 888) eine wichtige Rolle. Jesus, bzw. das Christusbewusstsein hilft uns uns über die 7 körperlichen Chakra-Ebenen zu erheben und das 8. Chakra zu aktivieren, das unser menschliches Bewusstsein mit den höheren/göttlichen Bewusstseinsebenen verknüpft. Mögen wir dafür die richtige Nahrung wählen.

      Christus Jesus Manna Ain Soph 12x, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Die Menschheit ist Adamische Rasse, und ich möchte das Thema Leb-32 - Herz mit Adam und Eva verbinden, dabei spielt die Zahl 13, welche ich mit dem Wort "Ahavah" - Liebe verbinde, eine führende Rolle. Leb 32+13=45 und wissen, dass diese Zahl 45 für das Wort Adam zuständig ist. Es ist interessant und merkwürdig, dass das Herz -Leb plus Liebe Ahavah den Menschen der Erde darstellt. Weiterhin kommt noch ein sehr interessantes Ereignis, Leb - Herz minus Liebe Ahavah wird Gematria des Wortes Hava/Eva gebildet, wenn 32-13=19.
      Dann möchte ich noch eine Überraschung der Quantenkabbalah zufügen; 45+19=64 die Zahl, welche der Triplet Code der Gene repräsentiert, u.s.w...
      Der Weg der menschlichen Evolution liegt in den Herzen und soll mit Liebe erfüllt werden.
      Möge die Gnade Gottes uns helfen, die Wahrheit des Lebens zu verstehen.

      JHWH Ahavah x12. Danke dem Heiligen Geist. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • al-nil-Tak schrieb:

      Dann möchte ich noch eine Überraschung der Quantenkabbalah zufügen; 45+19=64 die Zahl, welche der Triplet Code der Gene repräsentiert, u.s.w...
      Der Weg der menschlichen Evolution liegt in den Herzen und soll mit Liebe erfüllt werden.
      Plus von Adam und minus von Eva treffen sich im Herzen, Yn und Yang erschaffen die Einheit, das magnetische und das elektrische Feld organisieren das Feld des physischen Lebens - Elektromagnetisches Feld.
      +=64 Möge alle menschlichen Herzen mit Christus Liebe des göttlichen Vaters JHWH erfüllt werden. Danke. Amen Amen Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Meine Erlebnis mit der Zahl 32.
      Ich war sehr überrascht als ich in den letzten Tagen im Supermarkt ein kleines Geschenk gesucht habe und meine Hand direkt zu den Pralinen „Ferrero Küsschen“ ging. Ich sah auf der Packung die Zahl „32“ groß geschrieben.
      Ich habe mit Liebe gesucht. :)

      LEB (deutsch Herz) und Ahavah (deutsch Liebe) ist unzertrennlich.
      In der deutschen Sprache haben wir auch das Wort Leb Zb. „Leb dein Leben“ oder ein Gebäck, das seit 13. Jahrhundert in Deutschland gebacken wird, der Leb-ku-chen heißt. Den Kuchen findet man in der Advents- und Weihnachtszeit. Ein herzförmiges Gebäck.
      Die ganze christliche Welt nähert sich langsam der Weihnachtszeit. Ich wünsche allen Menschen des Planeten, nicht nur auf dem Tisch eine traditionelle Speise, sondern dass sie auch in ihrem Herzen (LEB) viel wahre Liebe tragen ( Ahavah).

      Ich sehe unseren Planeten in türkis-blau und in grünen transparenten Erscheinungen, wodurch ein rot leuchtendes Licht in das Innere des Planeten dringt. (Das ist ihr Herz). Das Herz des Planeten wärmt uns täglich. Wir nehmen die Wärme auf und spüren, dass wir geschützt sind und ein reines Herz bekommen.

      Ruach Ha Kodesh x12 Schaffe in mir, ein reines Herz, oh Gott... Amen, Amen, und Amen.
    • Das Wort Leb in Assoziation mit der Quantenzahl 32 führt uns zu den ersten drei :!: Buchstaben des Wortes Leben. Lesen wir das Wort Leben von rechts nach links treffen wir auf das Wort Nebel, welches die menschliche Situation auf unserem Planeten genau beschreibt. Die Meisten von uns sind umgeben von einem dichten Nebel oder Schleier der das "wahre Leben" verbirgt, dass hinter der Test-Zone Erde verborgen liegt.

      Ich visualisiere ein geflügeltes Herz um unseren Planeten, um alle 70 Erden...Mögen sich die Schleier der falschen Wahrnehmung/der Maya (Scheinwelt) lüften und die irdischen Seelen mithilfe der göttlichen Liebe, göttlicher Weisheit und des göttlichen Mitgefühls aus ihrem vernebelten Bewusstseinszustand zum wahren Leben erwachen, wenn es Dein göttliche Wille ist Vater.

      Rachmanna Ain Soph 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Das wichtigste Gebot spricht Jesus:"Das erste ist: Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist der einzige Herr. Darum sollst du den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen und ganzer Seele, mit deinem ganzen Denken und mit deiner ganzen Kraft.
      Als zweites kommt hinzu: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Kein anderes Gebot ist größer als diese beiden."
      Von diesem Sagen verbinden wir wieder das Herz und Liebe, mit jedem Lichtteilchen des Herzens zu lieben.

      Leb Ahavah Ain Soph x12. Danke JHWH. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Im Buch „Pistis Sophia“ spricht Jesus nach seiner Auferstehung über 32 Verzichtserklärungen:„...und Jesus nennt jede einzelne der Kräfte aus der Unterwelt als 32 Aspekte der niederen Schöpfung, denen die Seele zum Zeitpunkt des physischen Todes entgegentreten muß.“

      Dies ist auch schon von Thoth aus dem ägyptischen „Corpus Hermeticum“ bekannt, wo es um das Wägen der Seele (des Herzens) geht, das Grad der Reinheit und Weisheit bestimmt, den sich die Seele erworben hat.
      Wenn der Mensch auf 32 gefallene Programmierungen verzichtet, dann ist es der Seele möglich durch das reine Herz (leb=32) Lichtkörper zu erlangen - eine Wage mit zwei Schalen.

      Für das Herz der Menschheit 12x JHWH Tov Ahava Ain Soph. Amen Amen Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • LeBen, LoBen LieBen

      Am Tag Jesus der Woche möchte ich über das reine Herz Christi sprechen. In der biblischen Schöpfungsgeschichte kommt das Thema Herz in Zusammenhang mit den Genen Triplett (Trinität) Code vor und es wird am ersten Tag der Schöpfung passieren. Der mächtige Ausdruck der Schöpfung lautet "Es werde Licht"; auf Hebräisch klingt es "Ihi Or", was sich gematrisch als 25+207=232 ausdruckt. In 232 haben wir zwei Mal Herz + und auch Genen-Triplett Code 2x32=64. So können wir sagen, dass das göttliche Licht durch zwei Herzen, durch Herz Gottes und unser Herz, ausstrahlt.

      Atlas schrieb:

      Das Wort Leb in Assoziation mit der Quantenzahl 32 führt uns zu den ersten drei Buchstaben des Wortes Leben.
      Das Herz Leb möchte ich durch deutsche Sprache mentall, emotionall, philosophisch trinitisieren:
      LeBen, LoBen LieBen x12. Möge das reine Herz uns durch Leben mit Lob und Liebe führen. Danke Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Die Energie und Kraft im Herzen werden auch von den 5 Lichtkörpern mit 5 Herzen organisiert; Leb=32 und auch 3+2=5.
      Mit den 32 Zähnen, symbolisch gesehen, kauen wir das höhere Wissen des LeBens.
      Kabbalistisch erschafft Spiegelung die Zahl 32 - 23, von denen Differenz 9 ist und auf interessante Konstante führt:
      31-13=18(9)
      32-23=9
      33-33=0
      34-43=9
      35-53=18(9)
      36-63=27(9)
      37-73=36(9)
      Möge die Heilige Gematria das Wissen über Göttliche Schöpfungen von Herzen zum Herzen übergeben.
      Hallelujah Metatron x12. Danke JHWH. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • So wie wir aus dem Wort Leb zu Leben kommen, so leitet sich auch ein biblischer Name aus Leben ab, BEN.
      Ben bedeutet im hebräischen "Sohn", welches wir assoziieren können mit dem Sohn Gottes oder uns als Söhne und Töchter!
      Des weiteren findet sich der Name Ben mehrmals in der Bibel, u.a. in der Chronica wo Ben als Sänger eingesetzt wird während des Transportes der Bundeslade, welche für uns auch sehr bedeutend ist. So verbinden wir auch dieses Wissen mit der Quantenzahl 32 und erbitten Quantensprünge in unserem Denken und Handeln. Mögen unsere Herzen mit höherem Wissen und höherer Weisheit gefüllt werden und eine Liebe daraus hervorgehen, die alles menschliche Verstehen überstiegt.
      Wir singen 12 X Ani Ahava Yahwe ..... Amen Amen Amen Amen
    • Ben und die hebräische Sprache

      Trini schrieb:

      So wie wir aus dem Wort Leb zu Leben kommen, so leitet sich auch ein biblischer Name aus Leben ab, BEN.
      Der Name Ben wiederum führt uns zu einer sehr wichtigen Persönlichkeit hinsichtlich der Verwendung der hebräischen Sprache, genauer zu Eliezer Ben-Jehuda. Als Verfasser des ersten modernen hebräischen Wörterbuchs lenkte er die Aufmerksamkeit wieder auf die hebräische Sprache, die bereits seit ca. 200 n. Chr. verloren zu drohen ging und nicht mehr als Muttersprache verwendet wurde. Erst durch Ben-Jehuda erfuhr sie eine Wiedergeburt. Ferner ist die hebräische Sprache für die Belebung der 3+2 (32) oder 5 Körper sehr wichtig, denn sie bildet gemeinsam mit der Ägyptisch-Chinesichen Sprache und dem Sanskrit-Tibetisch ein besonderes Sprach - Licht - Gitternetz, um den menschlichen Geist für das Ewige Licht zu öffnen. Mögen auch wir, als Söhne und Töchter des Lichts oder Ben die hebräische Sprache wieder in den Focus der Menschen/der Menschheit dieses Planeten rücken.

      So rufen wir am 1. Tag im Monat Gabriel die Meister des Lichts mithilfe von 5 Sprachen, um den Körper der Menschheit mit ihrer Energie zu beleben und zu heilen. Gabriel - Qwan Yin - Buddha - Phowa - Amen Ptah 12x, Danke JHWH Aleph - Abraham - Gabriel, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden