Der 12. Monat im 7. Jahr unter Begleitung der Energie von Michael

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der 12. Monat im 7. Jahr unter Begleitung der Energie von Michael

      Am 309. Tag (Quersumme12!) des Jahres übernimmt Michael die Zeit-Energie-Stafette von Gabriel und begleitet uns durch den 12. Monat im 7. Jahr. Mit seinem flammenden Schwert öffnet Michael die Sternentore, beschützt und codiert uns auf unserem Weg in die höheren Lichtfelder und hilft uns/unseren Körpern in Einklang mit der Vibration des Himmels/der Himmel zu schwingen. In diesem Sinne singen wir gemeinsam mit den Elohim für die Aktivierung seines Schwertes: Kether Etz Chaim Yehu...Shekinah Esh ...

      Geliebter Michael hilf uns die Sperren unseres Verstandes zu öffnen und unsere göttlichen Fähigkeiten zu erwecken.
      Michael Sha ´are Orah Ain Soph 12x, Danke JHWH Abraham Aleph Michael, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Mit Beginnen des 12 Monats Michael erinnern wir heute das wichtige Programm "Aktivierung" der heiligen Orte des Planeten. Im Jahre 2009 haben wir im 10 Gebiet von 12 Energiegebieten für Raum-Zeit-Übersetzung gearbeitet. Dies ist auf Azoren Inseln; Azoren Archipel hat 22 Inseln. Wir waren auf "Säo Miguel" und Santa Maria.

      Säo Miguel


      Mögen alle 12 Energiegebiete von Lichtarbeitern des Planeten aktiviert werden.

      Michael Melchizedek Ain Soph x12. Danke Aleph-Abraham-Michael. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Tanah schrieb:

      Mit Beginnen des 12 Monats Michael erinnern wir heute das wichtige Programm "Aktivierung" der heiligen Orte des Planeten. Im Jahre 2009 haben wir im 10 Gebiet von 12 Energiegebieten für Raum-Zeit-Übersetzung gearbeitet. Dies ist auf Azoren Inseln; Azoren Archipel hat 22 Inseln. Wir waren auf "Säo Miguel" und Santa Maria.
      Wir heiligen und lobpreisen Dich, geliebter Michael, auf der Insel Sant Miguel, wo wir aus den Steinen-Kristallen deinen Namen gelegt haben, und bitten Dich, deine Menschheit durch den 12 Monat des Siebten Jahres zu führen.
      Am zweiten Tag Beth begleitet uns der Meister Joseph, bekannt als Seher, Traumdeuter und seinen vielfarbigen Mantel und repräsentiert die fünf Körper der Lichtverwirklichung. Joseph repräsentiert auch das spirituelle Israel, Jakob - physisches Israel.
      Ich bitte um Versöhnung des physischen und spirituellen Israels des Bewusstseins, um die Einheit der Geist-Seele zu verwirklichen.

      Joseph Jakob Michael, Ain Soph x12. Danke dem Heiligen Geist, Beth-Joseph-Michael. Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Der 4. Tag (Daleth=4) im Monat Michael (101) verbindet uns mit dem hebräischen Wort Hay-ya-mim (105), das uns wiederum zu dem Heiligen Namen Div-Ray-Hay-Ya-Mim Hay-Jom führt. Dieser ermutigt uns, jeden Augenblick unsers Lebens für den Dienst am Vater zu nutzen. So aktiviere ich ausgehend von San Miguel die 11 anderen Raum-Zeit-Krümmungs-Gebiete der Erde und bitte den göttlichen Vater JHWH sie am 4. Tag im Monat Michael für die Energien des göttlichen Lichts zu öffnen. Möge sich das elektromagnetische Feld der Erde wandeln und die Kether des Planeten zu leuchten beginnen.

      Div-Ray Hay-ya-Mim Hay-Jom 12x, Danke JHWH Daleth-Moses-Michael, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Die Energie und Kraft des vierten Tages des Monats Michael strahlt durch heutige Trinität Daleth-Mose-Michael 4+345+101=450 auf Bewusstsein der Menschheit und führt uns in Gegenwart (von Jod bis Tzadi 450) mit göttlichem Gleichnis (Demut 450).


      Alphabet der Zeit und Raum Kontrolle, die 9 Zeitzellen



      Danke Daleth-Mose-Michael x12. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Tanah schrieb:

      Die Energie und Kraft des vierten Tages des Monats Michael strahlt durch heutige Trinität Daleth-Mose-Michael 4+345+101=450
      Dalet Moses Michael = 450 -> 45 (= Adam אדמ).
      „...und Adam blieb drei Stunden liegen, und danach streckte der Vater des Alls, der auf Seinem heiligen Thron saß, Seine Hand aus und nahm Adam, reichte ihn an Erzengel Michael und sprach: Hebe ihn empor in das Paradies bis zum dritten Himmel...„ (Adam und Eva).
      Möge Michael das Göttliche in den Menschen beschützen, sodass die Seelen am Ende deren Inkarnationszeit unter seiner Führung bis zum dritten Himmel (Vater-Universum) aufsteigen können.
      Danke JHWH, Ruach Ha-Kodesh, Michael, Ain Soph. Amen Amen Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Am 5. Tag in Verbindung mit dem hebräischen Buchstaben He visualisiere ich 12 Lebensbäume in den 12 Zeitkrümmungszonen in Assoziation mit dem Schwert Michael und den 5 Körpern, die unsere Lebensbäume erweitern und bis in die höheren Dimensionen ausdehnen. So wachsen sie heran und werden zu leuchtenden Lichtsäulen, die die niederen irdischen mit den höheren himmlischen Programmen verbinden. Möge Michael diesen Prozess mit seiner Energie/mithilfe seines Licht-Schwertes unterstützen.

      Für die Aktivierung der 5 Körper spreche ich in jede Zeitkrümmungszone die Mantra Keimsilben Amen Ptha - Phowa - Buddha - Kwan Yin - Gabriel Ain Soph 12x, Danke Michael, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Am Tag des Lichtlautwesen „Waw ו“ (Verbindung) im Monat Michael, visualisiere ich das Gehirn der Menschheit und bitte den Göttlichen Ewigen יהוה - JHWH, die zwei Gehirnhälften mit einander zu verbinden und ins Gleichgewichts zu bringen.
      „Jod י“ erfüllt das ganze Gehirn mit Licht.
      „He ה“ ist auf den beiden Gehirnhälften in Spiegelung nach Innen platziert.
      „Waw ו“ - als Verbindung - verbindet beide Gehirnhälften.
      Und das zweite „He ה“ ist in Spiegelung auf beiden Gehirnhälften nach Außen.

      J-H-W-H Ain Soph 12mal. Danke JHWH, Shekinah, Waw-Paulus-Michael. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benu ()

    • Reformationstag 2019

      In 9 Bundesländern wird heute der Reformationstag als Feiertag begangen und es passt gut in unsere Themen über Seele und Geist. Alleine aus dem Wort Reformation leiten wir Bedeutendes ab:
      Re-Reform-Form-Formation-Or-Ion-On usw.
      Unsere Seelen bedürfen der Reform und der Form durch göttliche Führung. Als Vehikel bilden wir eine Formation, die Or, das göttliche Licht braucht.
      Ionisierung ist ein wichtiger Prozess.
      So möge der heutige Tag für unsere Seelenreform genutzt werden.
      Amen Amen Amen Amen
    • Vom Reformationstag mit all seinen genannten Aspekten

      LieWeis schrieb:

      Das Wort Reform bedeutet: Umgestaltung, Neuordnung, Verbesserung des Bestehenden.

      Trini schrieb:

      Re-Reform-Form-Formation-Or-Ion-On usw.
      Unsere Seelen bedürfen der Reform und der Form durch göttliche Führung. Als Vehikel bilden wir eine Formation, die Or, das göttliche Licht braucht.
      Ionisierung ist ein wichtiger Prozess.
      gehen wir am 1.11.= 111 (gregorianischer Kalender) = Aleph = (Neubeginn) weiter zum Tag der Allerheiligen, in Assoziation mit den Heiligen, die uns bezogen auf eine Reform in ein neues Programm führen. Auf drei x 1 treffen wir auch, wenn wir die Gematria von Michael 101(Selbstschöpfungskalender) mit der 1für den 1. Tag im November als 111 verstehen und in diesem Sinne eine Raum-Zeitüberlappung erkennen. Die 111 weist zudem auf die Stabilität der Trinität, die die Dualität unserer Welt überwindet. Ferner führt sie uns zu Ilaya עליא und weiter zu dem lebendigen heiligen Namen Elaha Ilaya oder zu dem Allerhöchsten Gott :!: . So danke ich allen Heiligen Wesen/Buchstaben/Namen für ihre Energie und dafür, dass wir mit ihnen arbeiten dürfen für die Heilung der Menschheit, der Erde, der Erden....
      Allerhöchster Gotte, schenke mir/uns Deine Gaben und Einsichten, solange wir in dieser winzigen wirbelnden Staubweltschöpfung leben.
      Elaha Ilaya 12x, Danke, Danke, Danke, Cheth, Abraham, Michael
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Die sieben Sterntorbuchstaben

      Wir aktivieren die Sterntore Orions mit Laut-Lichtwesen Jod-Kaph-Lamed für Alnitak-Alnilam-Mintaka und gleichzeitig öffnen/aktivieren die Sterntore Plejaden mit 7 Laut-Lichtwesen von Jod bis Ayin. Heute wird zweites Tor in Orion und zweites Tor in Plejaden geöffnet. Wir platzieren die 7 in Mutter-Zelle des Menschen mit Gematria-Summe 280, was das Wort Rapha (Heilung) bedeutet, und beten um die Heilung des Bewusstseins der Menschen im Namen Christus Jesus.
      Raphael Rapha Ain Soph. Danke Kaph-Mose-Michael. Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Am 6.11.2019 begleitet uns Laut-Lichtwesen Mem, welches den 13 Tag des Monats im Selbstschöpfungskalender symbolisiert, den Tag der Einweihung - Chanukka - den Fest der Lichter. Von Aleph bis Mem finden wir den mathematischen Wert der 13 Tage =145=144+1.


      Alphabet der Zeit und Raum Kontrolle, die 9 Zeitzellen


      Möge das göttliche LICHT das Bewusstsein der Menschheit durch Einweihung ins Licht erleuchten, damit die physische Welt transformiert werden wird.
      Möge das Kosmische Lichtbewusstsein aus Vaters Universum durch Orion, Plejaden, Arkhturus auf den Planeten Erde strahlen.

      Danke dem Göttlichen Lichtbewusstsein Metatron-Jehoshua-Enoch. Amen, Amen und Amen. Mem-Paulus-Michael.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Tanah schrieb:

      Am 6.11.2019 begleitet uns Laut-Lichtwesen Mem, welches den 13 Tag des Monats im Selbstschöpfungskalender symbolisiert, den Tag der Einweihung - Chanukka - den Fest der Lichter. Von Aleph bis Mem finden wir den mathematischen Wert der 13 Tage =145=144+1.
      Die Quersumme von 145 = 10 = der Lebensbaum. In Verbindung mit Michael und dem Mem sehen wir den Lebensbaum der kollektivien Menschheit und unsere individuellen Lebensbäume in Einheit mit der Schlusssteintrinität Melchizedek - Michaelilu - Metatron. So visualisiere ich den Lebensbaum und darüber den Schlussstein und aus 10 Sephiren werden 13


      Lebensbaum Kabbalah, 13 Sephiroth


      und ich spreche am Tag der Einweihung in das Licht die 13 Licht- und Klangwesen in die 13 Sephiren des Lebensbaumes א נ ג ד ה ו ז ח ט י כ ל מ um sie zu aktivieren. Mögen sie die Einweihung der irdischen Menschheit in das Licht unterstützen. Kether Etz Chaim Jehu Ain Soph 13x Danke Michael - Melchizedek - Metatron, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • al-nil-Tak schrieb:

      Wir aktivieren die Sterntore Orions mit Laut-Lichtwesen Jod-Kaph-Lamed für Alnitak-Alnilam-Mintaka und gleichzeitig öffnen/aktivieren die Sterntore Plejaden mit 7 Laut-Lichtwesen von Jod bis Ayin. Heute wird zweites Tor in Orion und zweites Tor in Plejaden geöffnet. Wir platzieren die 7 in Mutter-Zelle des Menschen mit Gematria-Summe 280, was das Wort Rapha (Heilung) bedeutet, und beten um die Heilung des Bewusstseins der Menschen im Namen Christus Jesus.
      Raphael Rapha Ain Soph. Danke Kaph-Mose-Michael. Amen, Amen und Amen.
      Heute wird das 4. Sterntor der Siebengestirn-Plejaden (כימה) durch Laut-Lichtwesen Mem מ (Zeit) geöffnet.
      „gemäß Enoch sind die Plejaden ein Maßsystem für alle Schlüssel-Stechuhren, alle astrophysikalischen Messtempel. Auf der Erde befinden sich diese Stechuhren auf magnetischen Gittern und sind auf die Große Pyramide eingestellt.“ (Schlüssel.105)
      Mem Michael Ain Soph 12mal. Danke JHWH, Shekinah, Mem-Paulus-Michael. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benu ()

    • Jonah Christu

      Seit mehr Jahren fasziniert mich die Taube als Jonah. Jonah (יונה)Taube hat in sich die drei Buchstaben des Tetragrammatons JHW, welche Triplett Code des Menschen repräsentieren. Der vierte Buchstabe von Wort Jonah ist ein Laut-Lichtwesen des heutigen Tages Nun. Nun stellt Christus Fisch dar. Zum Glück haben wir heute Christus Shabbat Tag, den ich mit Jonah Christu verbinde und nehme Jonah Christu mit Gematria 71 als Nartumid (710)in mein Forschungsprogramm der Lichtwissenschaft an.
      Ich bitte den Vater des ewigen Lichtes Abba Nartumid x12, es zu segnen. Ich bitte den Meister des Christus Shabbat Tages Enoch -Jonah Christu x12, Christus Taube in unser Vehikel zu integrieren.
      Danke dem Geist der Wahrheit. Nun-Enoch-Michael, Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Heute ist 18. Tag (18=9+9) unter Führung des Lichtlautwesen Tzadi (=90=9) im Monat Michael.
      Ein Tag mit drei mal 9: 9x9x9=729 (72x9).
      Mögen die 72 Heiligen Namen der Väter-Universen durch die 9. Chakra des Christus Überselbst, Überselbst und Selbst erscheinen, damit eine Vortex-Öffnung (Multi-V Mustern), die die Göttliche Energie und Gedanken zu den Menschen sendet, aktiviert werden kann.

      Danke JHWH Shekinah Ain Soph. Amen Amen Amen und Amen.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci
    • Der 21 Tag des Monats Michael ist der dritte Shabbat und heute mit dem göttlichen Feuer Esh bezeichnet, mit Hilfe des Laut Lichtwesens Shin.
      JHW ist mathematisch 21.
      Hebr. 12:29
      "..denn auch unser Gott ist ein verzehrendes Feuer."

      Der Gott redete zu Mose durch Feuerbusch - Ehyeh Asher Ehyeh, Ich bin der ich bin.

      Danke dem göttlichen geistigen Feuer. Esh-Hanok-Michael. Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Zellen Heilung

      Am Tag des Aufgestiegenen Meisters der Woche Joseph und Sofit-Kaph möchte ich nochmal die 5 sofitäußeren Laut-Lichtwesen mit den 5 inneren Laut-Lichtwesen in der Mutterzelle verbinden. Die 5 äußeren und 5 innere Buchstaben in unserer May-Welt tragen jeweils Gematria 280, was eine Synchronisierung zwischen Makro Mikro, Äußere Innere ermöglicht. Die Zahl 280 ist Gematria des Wortes Rapha (Heilung), was mit dem Erzengel der Heilung Raphael verbindet. So bitten wir den Gott der Heilung, die Bewusstseinszelle des Menschen mit der Kraft des höheren Lichtes - Thesaurus tou Phos x3 zu erfüllen, um das "Bildnis Gleichnis"der göttlichen Gnade der Wahrheit zu verwirklichen.

      Raphael Rapha x12. Danke Jahweh Rophecha, dem Gott der Heilung. Kaph-sofit Joseph Michael.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Heute, der letzte Tag des Monats ist auch Shabbat des Monats. Shabbat des Monats öffnet die 13 Zeit-Tore des Jahres, welche uns die wirklichen Raumlosigkeit und Zeitlosigkeit offenbaren.
      Glücklicherweise, am diesen wichtigen Tag, dürfen wir das Programm 144.000 Aufgestiegenen Meister starten. Danke geliebter Michael, Meister des 12 Monats. Danke Enoch, Meister Shabbats für die Möglichkeit, dieses sehr wichtiges Ereignis für ganzen Planeten und weiter Galaxie zu aktivieren.
      Möge die Gnade Jahweh und Michael die 144.000 Meister segnen und führen.

      Michael Ha Israel Ain Soph x13. Danke Michael, Eleph-Enoch-Michael. Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha