Gebet für Christentum und Weihnachten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für Christentum und Weihnachten

      Christentum befindet sich in der Weihnachtszeit, und wir machen Rückblick auf ganzes Jahr 2019. Viele Skandale erschüttern katholische und evangelische Kirchen, und die organisatorische Strukturen der Kirchen brechen zusammen.
      In dieser Weihnachtzeit beten wir zusammen mit allen Christen für die Wiederherstellung des christlichen Glaubens, Wissens und der christlichen Liebe. Mögen die Erneuerungsprozesse des Christentums mit dem göttlichen Christus-Licht erfüllt werden.

      Bitte, führe uns, Jesus Christus Manna Ain Soph x12. Danke dem Gott Vater und dem Heiligen Geist. Gimel-Jesus-Sheth. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Gerade in dieser Zeit der Erneuerung der Kirchen ist es wichtiger denn je, dass wir unser Wissen festigen und Antworten geben können auf viele Fragen der Menschen um uns herum. Die Zahl der Suchenden wird größer und die Kirchengemeinschaften bieten ihnen zur Zeit oft nicht den Halt den es braucht für das Christus-Licht. So mögen alle Lichtarbeiter und Melchizedekianer zu diesem Licht werden. Mögen wir durch die Meister geführt werden und als Menschen für Menschen da sein, jetzt in der Weihnachtszeit und zu jeder Zeit in der Gegenwart und Zukunft.
      Ain Soph Or, Gesegnete Weihnachten, Melchizedek, Enoch, JHWH Ain Soph Or x12 Amen Amen Amen Amen
    • In heiliger Nacht wurde Jesus Christus geboren. Mit Ihm kam ein großes Licht auf Erden. Zur Rettung der Welt setzte der Herr/Gott-Vater wieder Seine vollkommene Liebe ein und schenkte Millionen Seelen Seine Gnade. Möge diese Gnade richtig verstanden und verwendet werden, um die sichere Zukunft für Planeten Erde und Menschheit zu gestalten. Die vollkommene Liebe ist dort wo die vollkommenen Verstehen und Friede sind.
      Vater Unser, Du bist in den Himmeln, und deine Söhne und Töchter sind in aller Schöpfung von Dir zur Vollkommenheit verurteilt. Darum bitten wir Dich um deine vollkommene Liebe jedes atomare und subatomare Teilchen des menschlichen Körpers zu erfüllen, denn die Kraft des Lebens empfangen wir aus dieser Quelle.
      Danke dem Christus Geburah, El Ha Gibor, Agape Jahweh x12. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Jesus sagte: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt wird keineswegs in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens besitzen. Ich bete für das Christentum und für alle suchenden Seelen, dass sie das Licht des Sohnes, das vom Vater kommt, in der Dunkelheit dieser Welt wiederfinden. Mit Glauben, Liebe, Wissen, Erkenntnis und Hingabe ist es möglich. In den Smaragdtafeln steht: Vergiss nicht, oh Mensch, bei all deiner Suche, dass das Licht das Ziel ist, das zu erreichen du versuchen sollst. Suche immer nach Licht auf deinem Pfad. Lass dein Herz sich niemals zur Dunkelheit wenden, lass deine Seele Licht sein. Licht ist Leben, denn ohne das große Licht kann nichts je existieren.
      12x Christus Jesus – JHWH – Ain Soph Or
      Danke dem Licht von Vater Sohn und Heiligem Geist Amen Amen Amen und Amen
    • Am erbärmlichsten Orte der Erde, in einem Stalle, wurde die Reinheit, der Christus geboren. Jesus, der von Menschen, die wie Tiere handelten, getötet wurde, fand Unterkunft unter Tieren. Er selbst, der das lebendige Brot sein sollte, wurde in Bethlehem – und das heißt Ort oder Haus des Brotes – geboren.
      Wir denken an diese Geschichte in der Weihnachtzeit und denken an die erbärmlichsten Orte der Erde, wo heute noch millionen von Menschen im 21 Jahrhundert an Armut, Hungernot und unter Kriege leiden.
      Möge das Christusbewustsein die Menschheit mit Liebe zu dem Nähsten, Barmherzigkeit und Frieden erfüllen.
      Jesus Cristus Manna Ain Soph X12
      Amen Amen Amen Amen
    • In dieser Zeit bereiten sich alle Christen auf die Ankunft von Jesus Christus.

      Wir bitten das Kosmische Bewusstsein, Seele-Geist des Menschheit von niederen Gedanken zu befreien.
      Mögen Christus-Gedankenformen alle Völker der Erde in Harmonie bringen und sie dadurch miteinander versöhnen.

      Christus Jesus Ain Soph 12x. Amen Amen Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Am 1. und 2. Weihnachtstag treffen sich die Menschen zusammen mit ihren Familien, um ein Fest zu feiern.
      Die große Bedeutung an diesen Tagen ist Geburt des Jesus Christus. Egal wie betrübt die Gedanken der Menschen mit Geschenken und Speisen sind. Wir beten für eine starke Prägung des christlichen Glaubens. Erleuchte dein heiliges Licht in unsere Herzen. Berühre jeden Menschen auf der Erde mit deiner Liebe.

      Johannes 10:28-30
      Und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen. Mein Vater, der mir sie gegeben hat, ist größer als alles, und niemand kann sie aus des Vaters Hand reißen. Ich und der Vater sind eins.

      Wir visualisieren einen klaren Himmel und einen lichtstrahlenden Schein über der Erde. Wir strecken die Armen zum Licht und fangen die Strahlen mit Freude. Möge in unseren Herzen heiliges Licht sein und unsere Gedanken gefüllt werden.
      Führe und belehre uns geliebter Jesus, solange die Erde existiert.

      Jesus Christus, Maria, Sophia Ain Soph x12 Danke Vater! Amen, Amen, Amen und Amen.
    • Kommunion in Bischoi Klöstern

      al-nil-Tak schrieb:

      Am 49 Tag, unter Führung Melchizedek betreten wir ein von drei Klöster Deir Anba Bischoi im Wadi El-Natrun (Ägypten, 100km nordwestlich von Kairo).
      Hier feiern wir zusammen mit allen Mönchen der Klöster Kommunion unter Führung Jesus Melchizedek und Bischoi. Wir beten um Gelüste des Blutbewusstseins der Erde mit Schwingung des Christus Blutbewusstseins zu erfüllen. Mögen alle Mönche von allen Klöstern der Welt die Christus Gnade empfangen, um die zu verwirklichen.
      Wir singen Kommunion-Lied: Hod Ha Melek Zedek Melchizedek Meshiah. Danke JHWH Hallelujah. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Wichtige Rolle spielen die Mönche und Nonnen im Christentum. Als Ausgangspunkt der Aktivierung aller Klöster der Welt benutzen wir die drei Klöster von Bischoi: Das Kloster des Heiligen Bischoi im Wadi El-Natrun, das Kloster des Heiligen Bischoi in Deir Anba Berscha, das Kloster des Heiligen Bischoi in Armant. Wir visualisieren die drei Pyramiden mit drei Tauben um den Klostern herum und aktivieren drei Licht-Energie Vortexis, welche wir an alle Klöster der Welt senden. Layuesh Shekinah x12.
      Möge die Aktivierung des Christentums durch die Mönchen und Nonnen stattfinden. Mögen sie durch heilige Weihnachten-Kommunion das Christus Bewusstsein empfangen und dieser Welt bringen.

      Danke Christus Jesus Hallelujah. Amen Amen Amen Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Das Wort Weihnachten oder Weih-Nacht ist ein interessantes Wort. Eine Weihe wird als eine religiöse Zeremonie beschrieben die Christengemeinschaft als "Sakrament der Priesterweihe". Weihnachten (die Zeit des höchsten Lichts)in Assoziation mit Weihe, können wir auch als eine besondere Zeit der Einweihung in das Licht verstehen. Jesus war Priester des Ordens Melchizedek und Melchizedek wiederum ist Priester des Allerhöchsten mit dem Auftrag die menschliche Seele zu erziehen und in das Licht einzuweihen. Mögen möglichst viele menschliche Seelen erwachen und sich mit ihrer Geist-Seele (höheren Natur) vereinen, um ihren höheren Auftrag im Hier und Jetzt erfüllen zu können. Dein Wille geschehe.

      Hod Ha Melek Zedek Melchizedek Meshiah Ain Soph 12x, Danke JHWH, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden