Gebet/Hilfe für Indonesien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet/Hilfe für Indonesien

      Die Menschen in Indonesien leiden an den Folgen der schlimmsten Überschwemmungen seit 2013. Nach Behördenangaben wurden 19.000 Menschen in Sicherheit gebracht. Mindestens 21 Tote gab es offiziellen Angaben zufolge in Jakarta und Umgebung, zwei weitere in der benachbarten Region Lebak im Süden der Insel Java. Es gibt auch Vermisste.

      Ich bete um schnelle Hilfe für alle Betroffenen in Indonesien und alle Seelen, die in dieser Zeit ihren Körper verlassen haben. Mögen die Menschen ihre Hoffnung auf Hilfe nicht verlieren und diese auch bekommen; mögen alle Seelen, die jetzt aufsteigen, die Schwingungen unserer Gebete trösten und zur Jungfrau des Licht begleiten. El Gibor x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Das Hochwasser in Jakarta (Indonesien) hat vielen Menschen das Leben gekostet. Wir beten um die dringende Hilfe für die Verstorbenen und visualisieren eine Lichtsäule über das überschwemmte Gebiet. Die Seelen der verstorbenen Menschen brauchen unsere Gebete zum Aufstieg. Möge das Heilige Licht die verstorbenen Seelen führen.

      Jesus Christus, Ain Soph x12. Danke Jahweh! Amen, Amen, Amen und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • Ein südostasiatisches Land Indonesien wurde wieder von disbalansem Wetter betroffen.
      400.000 Menschen müssen sich von einem Lebensort zu anderem ziehen. Das Wasser steigt hoch und bedeckt alle Lebensräume.

      Am 13 Tag des ersten Monats des 2020 bitte ich das Laut Lichtwesen Mem, das Wasser bedeutet, das von Erde in Himmel zu bringen.

      Layuesh Shekinah Ain Soph. Danke dem Heiligen Geist. Danke Mem. AMEN...
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Tanah schrieb:

      Am 13 Tag des ersten Monats des 2020 bitte ich das Laut Lichtwesen Mem, das Wasser bedeutet, das von Erde in Himmel zu bringen.
      Und ich visualisiere, wie das Wasser, das in Indonesien zurzeit im Überfluss vorhanden ist und in den Himmel aufgenommen wird, in Form von vielen Wolken über Australien erscheint und als Regen wieder zur Erde zurückkehrt. In diesem Sinne hilft das Wasser die Brände, die aktuell und voraussichtlich in den nächsten Tagen weiterhin Mensch und Tier bedrohen, zu löschen. Mögen dieWasser lebendig werden. Dein Wille geschehe

      Mayim Chayim Ain Soph 12x Danke, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Atlas schrieb:


      Und ich visualisiere, wie das Wasser, das in Indonesien zurzeit im Überfluss vorhanden ist und in den Himmel aufgenommen wird, in Form von vielen Wolken über Australien erscheint und als Regen wieder zur Erde zurückkehrt.
      Ich visualisiere linke Hand „Mem“ (Wasser = Maim) in Indonesien und rechte Hand „Shin“ (Feuer =Esh) in Australien. Ich bringe die Hände zusammen, bitte um Synchronisierung der beiden Länder und Segnung aller Betroffenen.
      Mögen sich die Kräfte von Wasser und Feuer ausgleichen.

      Esh Maim Ain Soph 12mal. Danke JHWH,Shekinah, Mem-Paulus-Sheth. Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Ich visualisiere eine drehende Pyramide mit den Buchstaben des Schutzes und der Heilung - Shin Daleth Jod über Indonesien und Australien, damit die hier, im Moment extremen Energien von Wasser und Feuer, durch Trinisierung ausgeglichen werden. Ich bitte und bete im Namen JHWH zu El Shaddai – Gott dem Allmächtigen – um Hilfe für diese Länder und alle Katastrophen-Gebiete auf der Erde. Dein Wille geschehe.
      12x JHWH – El Shaddai – Ain Soph
      Danke Amen Amen Amen und Amen