Gebet/Heilung der Qualitäten der Seele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet/Heilung der Qualitäten der Seele

      Wir möchten positive und negative Eigenschaften der menschlichen Seele erforschen, um zu verstehen wo die Problemen des menschlichen Charakters, der Psyche liegen. Das können wir nicht nur auf uns persönlich beziehen, sondern an ganze Menschheit, aber doch fange ich mit mir an. Was will ich in mir als erste verbessern? Ich will meine Wahrnehmungsfähigkeiten des Göttlichen verbessern.
      Möge die Wissenschaft des Lichtes allen suchenden Seelen helfen, ihre Wahrnehmungsfähigkeiten zu verstärken.

      Danke Maassebah Metatron. Samek-Abraham-Hanock. Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • al-nil-Tak schrieb:

      ... aber doch fange ich mit mir an. Ich will meine Wahrnehmungsfähigkeiten des Göttlichen verbessern.
      Möge die Wissenschaft des Lichtes allen suchenden Seelen helfen, ihre Wahrnehmungsfähigkeiten zu verstärken
      Was gehört dazu?.. Meine Zeit des Tages und die Möglichkeit etwas sinnvolles und ewiges daraus zu machen - für Menschen, die Menschheit und unsere Erde zu beten und in den heiligen Büchern zu lesen. Es ist mir wichtig, dass ich Menschen auch praktisch helfe.

      Mir ist bewusst, dass ich mein Leben in der Testzone Erde vebringe und dieses Programm mich/uns/die Menschheit mit allen Mitteln ganz schön festhalten kann, so fange ich meinen Tag mit der richtigen Einstimmung - dem Sprechen der 72 Heiligen Namen des Allerhöhsten und dem Beten an. Ich merke die Wirkung der Heiligen Namen den ganzen Tag.

      Kann ich einen Beitrag in unserem Forum schreiben, so bin ich dankbar, dass es zur unseren kollektiven Arbeit im Programm "Heilung des Planeten" gehört. Ich weiss nicht wie viele Menschen in Laufe der Jahren die vielen Beiträge in unserem Forum und Blogs gelesen und auch diese Gebete gesprochen haben. Ich weiss nur, dass ich und wir schon manche Gebetserhörungen und echte Wunder erlebt haben.

      Hanock, Gabriel, Ayin, Joseph x12. Danke. Amen Amen Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Eine der wichtigsten Fragen des menschlichen Lebens ist die Frage der "Identität". Die folgenden Fragen sollen wir uns klären - wer bin ich? warum bin ich hier und was soll ich hier tun? Orakel von Delphi spricht "Erkenne dich selbst" und du wirst das Ganze erkennen. Anderes ausgedruckt der Mensch soll bewusst leben. So beten wir um göttliche Führung für alle Seelen, um das wirkliche Leben und die wirkliche Identität zu verwirklichen.
      Komm der Heilige Geist, hilf die göttliche Identität zu empfangen.

      Ruach Ha Kodesh x12. Danke dem Göttlichen Vater Jahweh. Amen Amen Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Erkenne dich selbst bedeutet, dass ich zunächst mein Leben reflektiere – was denke ich, was tue ich, mit welchen Gefühlen gehe ich durchs Leben, woran habe ich Freude? Nehme ich mein Leben bewusst war oder bin ich gefangen im Bewusstsein der Menschheit mit all seinen Erwartungen – wie ich sein soll, um dazuzugehören, zum Schwarm, der geleitet wird, von den Programmen der Begrenzung, denen fast alle folgen. Um uns davon zu lösen müssen wir lernen zu verzichten, müssen unser Ego klein halten, den Versuchungen dieser illusionären Welt widerstehen und den Körper des Verlangens überwinden.
      Aschtavakragita: Gib auf, was von früher her an dir hängt, und du gibst den ziellosen Strom der Geburten auf.
      In der Bhagavadgita lesen wir: Sowohl auf dem Wege der Erkenntnis, wie auf dem der selbstlosen Pflichterfüllung, führt die Liebe zu Gott mit unbedingter Sicherheit zum Ziel. - Tu deine Pflicht! Nach dem Erfolg deines Handelns frage nicht.
      Möge die Menschheit den Weg der Selbsterkenntnis und Weisheit finden, damit sie das Göttliche wahrzunehmen lernt, um den Sinn des Lebens zu begreifen und zu verwirklichen
      12x Hanouk – Yehoshua – Metatron – Ain Soph
      Danke Amen Amen Amen und Amen
    • Ein schönes Bibelzitat für den Weg der Erkenntnis und Heilung der Seelenqualität:
      ( aus den Paulusbriefen) "Gott gebe Euch den Geist der Weisheit und Erkenntnis damit ihr IHN erkennen könnt! So erleuchtet ER eure Augen des Herzens, damit ihr wisst, was die Berufung eurer Hoffnung ist......"!

      Petrus spricht über den "verborgenen Menschen des Herzens im unvergänglichen Schmuck des sanften und stillen Geistes..." ( 1.Petrus) und zeigt uns den Weg zu Gott.

      Es gibt sogar ein Buch mit dem Titel "Der verborgene Mensch des Herzens." Hier wird erklärt, dass dein Geist die Herrschaft über die Sinne übernehmen muss damit dein Glaube stark wird.

      Möge die göttliche Wahrnehmung durch unseren starken Glauben und die Tugenden des Herzens an Kraft gewinnen.
      Layuesh Shekinah, Geburah, JHWH Ain Soph Or X 12 Amen Amen Amen Amen
    • Erinnern wir uns, wo wir uns hier befinden, wir sind in der Welt der Illusion, Maya oder einer Test-zone für Seelenwachstum. Das was wir hier erleben ist nicht das "wahre" Leben, denn wir sind: "das grenzenlose metatronische Lichtbewusstsein der göttlichen Christusliebe". Mögen wir/alle Menschen, die sich für das Licht der Wahrheit öffnen können unsere göttliche Identität erkennen und uns dieser täglich/stündlich/sekündlich bewusst sein und in diesem Sinne für die Heilung unserer Mitmenschen oder des Planeten arbeiten. Wenn es Dein Wille ist Vater, möge es geschehen

      Maassebah Metatron Emet Ain Soph 12x, Danke JHWH Amen, Amen. Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Atlas schrieb:

      Erinnern wir uns, wo wir uns hier befinden, wir sind in der Welt der Illusion, Maya oder einer Test-zone für Seelenwachstum
      Jeder Mensch hat von der Natur (von Geburt) die göttlichen Qualitäten, welche sich äußern können. Im Laufe des Lebens wird Bewusstseinsfeld für Körper-Geist-Seele zur Verfügung stehen, um die göttlichen Qualitäten zu benutzen, damit die Erde und Menschen heilen.


      al-nil-Tak schrieb:

      Wir möchten positiven und negativen Eigenschaften der menschlichen Seele erforschen, um zu verstehen, wo die Problemen des menschlichen Charakters, Psyche liegen.
      Es ist so schnell passiert, dass wir negative und positive Eigenschaften verwechseln, weil uns die Wahrnehmungsfähigkeiten des Göttlichen fehlen.

      Ich bitte euch die Heiligen Gottheiten Jesus-Mose-Elijahu x12, die menschlichen Seelen durch Herzen Warm/Barmherzigkeit des Göttlichen zu erfüllen.

      Danke Rachmana Jesus-Mose-Elijahu. Amen Amen Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • al-nil-Tak schrieb:

      Eine der wichtigsten Fragen des menschlichen Lebens ist die Frage der "Identität".
      Unsere wirkliche Identität, eine von vielen, ist Shemesh Jahweh - die Sohnschaft Jahwes. Die Lebendige Sohnschaft, die die Verantwortung auf sich nimmt, den Willen des Vaters zu tun.
      Möge Shemesh Jahweh über uns sein und die Göttliche Liebe in unserer Mitte brennen.

      Danke JHWH, Shemesh Jahweh. Amen Amen und Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Die schlimmste Plage der Menschheit, wie die weisen Lehrer sagen, ist die Unwissenheit, oder noch das konkreter auszudrücken "wissen nicht wollen".
      Aufgrund der Unwissenheit entstehen viele Missverständnisse, welche das wahre Bild verzehren.
      Möge die Weisheit der göttlichen Liebe, Sophia Agape x12, alle Seelen berühren, damit sie das wahre Wissen suchen und finden.

      Führe uns Christus Melchizedek x12. Danke Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Wenn ich mit anderen Menschen über Spiritualität sprechen möchte, wird das von vielen sofort abgeblockt. Sie wollen davon nichts hören, weil es nicht in ihre Wahrnehmung des Lebens passt und weil es auch nicht mit der Wissenschaft vereinbar ist, wie sie meinen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass sie regelrecht Angst vor dem Wissen haben, weil es sie aus ihrer Komfort-Zone herausholen würde, weil sie Zeit aufbringen müssten darüber nachzudenken und ihr Leben dann ändern oder zumindest ihre Lebensweise kritisch zu sehen. Wenn alles “gut läuft“ fällt die Sicht auf den Sinn des Lebens sehr schwer.
      Ich visualisiere eine Pyramide des Wissens um die Erde, und bitte und bete um göttliche Führung für Seele, Geist und Verstand, für Mensch und Menschheit, damit sie die oberflächliche Sicht auf das Leben hinterfragt und sich öffnet, für neues, tieferes Denken. Es gibt Wissen ohne Ende, wir müssen nur danach suchen.

      12x Melchisedek – Chokmah Michaelilu – Maassebah Metatron Ain Soph
      Danke Aleph JHWH Amen Amen Amen und Amen
    • LieWeis schrieb:

      Manchmal habe ich das Gefühl, dass sie regelrecht Angst vor dem Wissen haben, weil es sie aus ihrer Komfort-Zone herausholen würde, weil sie Zeit aufbringen müssten darüber nachzudenken und ihr Leben dann ändern oder zumindest ihre Lebensweise kritisch zu sehen. Wenn alles “gut läuft“ fällt die Sicht auf den Sinn des Lebens sehr schwer.
      Das menschliche Leben mit seinen vielen Themen im unterschiedlichen Alter und 3 Entwicklungsebenen ist nicht einfach. In einem Gespräch mit meiner 80-jährigen Nachbarin Frau H., die ich sehr mochte und auch für vieles bewunderte, habe ich eine Antwort bekommen, die mich sehr wunderte." Es soll einen lieben Gott und ein Leben nach diesem Leben geben?.. Mir hat schon dieses Leben gereicht. Ich möchte keinen einzigen Tag meines Leben nochmal leben - es war manchmal nur unerträglich. Unsere Familie wurde aus der Heimat im Osten vertrieben, in Lippe waren wir viele Jahre "die Fremden", es hat einige Jahre gedauert, bis unsere Familie hier zurechtkam und wir von den Einheimischen akzepriert wurden.

      Ich hatte einen sehr liebevollen Ehemen und war 43 Jahre glücklich mit ihm. Kinder wollte ich keine haben. Heute habe ich ein schönes eigenes Zuhause, ein gutes Einkommen, paar vertraute Freunde und Verwandte. Mit dem, was ich nicht sehe und nicht verstehe, möchte ich mich in meinem Alter nicht mehr befassen. Für mich ist dem Tod Schluss, was danach kommen könnte, unteressiert mich nicht mehr". Ich weiss natürlich nicht, welche Gedanken sie die letzte Zeit beschäftigen, im Mai 2020 wird sie 92 Jahre alt.

      Maassebah Metatron Ain Soph Or x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Zur Wahrnehmungsfähigkeit des Göttlichen gehört für mich, dass ich meine Identität kenne. Ich bin ein geliebtes Kind Gottes, ich bin ein Teil des Melchizedek - Körpers der Menschheit und ich bin ein Teil des Vehikels Tak Ammi Schaddai. In dem Heiligen Namen Pater Panton wird uns gesagt, dass es gut ist, nach unserer eigenen Familie in den Himmeln zu suchen und dass die ganze Schöpfung zu Gottes Familie gehört. Es gibt keine Trennung zwischen uns und der Gottheit. Die Allgegenwart des Göttlichen wohnt in uns und allem Existierenden. So möchte ich in unser Bewusstsein rufen, dass die Göttliche Gegenwart sowohl in unserem Inneren als auch Äußeren zu finden ist.

      Geliebter Vater, aus dem alle Dinge sind, Göttlicher Pater Panton Ain Soph Or (12 x). Wir danken Dir für Deine Gegenwart - hilf uns sie wahr- zu- nehmen.
      YHWH Olam YHWH Shammah. Amen, Amen, Amen und Amen
    • al-nil-Tak schrieb:

      Wir möchten positive und negative Eigenschaften der menschlichen Seele erforschen, um zu verstehen wo die Problemen des menschlichen Charakters, der Psyche liegen.
      Schon selbst die Sprache macht die Mentalität aus. Genauso wie die Rituale des Landes und der Familie.
      Im Prinzip sollen wir unsere alten Gewöhnungen loslassen und uns mit der höheren Welt vereinigen. Gruppen haben auch eine Identität.
      Der Mensch ist sehr beschränkt in seinen Gedanken und geht einen schmalen weg.
      Der Mensch hat (unbewusst) Angst und vertraut nur sich selbst.
      Aber er ist auch sehr sensibel, verletzlich und wird schnell krank. Wenn die Seele krank wird, kann es auch zur Erkrankung der Organe führen, wenn psychosomatische und andere Probleme eintreten. Die Seele wird leider nicht behandelt und bleibt unerkannt. Wir müssen selber erkennen, wer wir sind.
      „Identisch mit dem Vater sein“ heißt, mit Jesus Christus in einer Zeit zu sein.
      Mit einem schwach entwickelten Bewusstsein durch das ganze Leben kommt man nirgendwo hin.

      Das ist ganz logisch und einfach. Gott erkennt die eigene Energie die mit ihm identisch ist.

      Wir beten um eine Entwicklung des menschlichen Bewusstseins. Mögen kosmische Heerscharen das Bewusstsein des Menschen begleiten, weil das Denken die Seele ausmacht. Wir als Melchizedekjaner setzen uns ein zur Hilfe der Menschheit. Möge der geliebte Vater die verlorenen Bannen wieder herstellen, wenn es dein Wille ist. Wir danken dir Geliebter.

      Jesus Christus, Mose, Elia Ain Soph x 12 Danke Ahavah! Amen, Amen, Amen und Amen.
    • Wenn ich an die Qualität der Seele denke, stelle ich mir vor wie weit sie entwickelt sein muss. Eine Seele, die träge und faul ist, durchläuft keine Entwicklung; sie degeneriert. Die Entwicklung bedeutet für mich dem Gott Schritt für Schritt näher kommen; also seinem Willen folgen.

      Mögen schlafende Seelen wach werden und erkennen, dass sie die Qualitäten der Seele unbedingt steigern müssen. Mögen sie dem Gott immer näher kommen, in dem sie aktiv werden und ihr Dasein hinterfragen.

      Im Namen von Jesus Christus und Melchizedek: Amen Amen Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Neu

      Atlas schrieb:

      Das was wir hier erleben ist nicht das "wahre" Leben, denn wir sind: "das grenzenlose metatronische Lichtbewusstsein der göttlichen Christusliebe". Mögen wir/alle Menschen, die sich für das Licht der Wahrheit öffnen können unsere göttliche Identität erkennen und uns dieser täglich/stündlich/sekündlich bewusst sein und in diesem Sinne für die Heilung unserer Mitmenschen oder des Planeten arbeiten.
      Möge alle Qualitäten des göttlichen Christus Bewusstseins sich in unseren menschlichen Seelen spiegeln, damit wir würdig in andere Schöpfungen Sein LICHT reflektieren können.
      Pistis Sophia Agape Christou x12. Amen Amen Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Mitgefühl heilt das Leiden

      Neu

      Das menschliche Leben besteht aus Freude und Leid. Der Baum von Gut und Böse generiert diese zwei Polaritäten, welche die Menschen durch ihr gesamtes Leben begleiten. Nach Freude kommt häufig Leid und nach Leiden kommt hoffentlich Freude.
      Wollen wir das Feld von Leiden reduzieren, oder sogar beseitigen, können wir das Mitgefühl und Barmherzigkeit in unser Leben einführen und alltäglich praktizieren.
      Rachmana Ain Soph x12. Danke Barmherzigem Christus Amen Amen Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Neu

      Unser Individuell-persönlicher Charakter hat unter anderem mit der Seele zu tuhen. Es ist interessant zu beobachten wie durch spirituelle Arbeit, mit dem Göttlichen Licht, Heiligen Namen, Heilige Leere, die Eigenschaften von unseren Charakter sich transformieren. Die Transformation und noch besser gesagt die Heilung ist ein Prozess der viel Geduld braucht. Wir kennen die Quelle der grenzenloser Heilung. Im Exodus 15:26 steht: "Ich bin JHWH, der dich heilt"
      Ehabener Herr der Du uns heilst, prüfe meine physische und geistige Natur mit deine durchdringende Einsicht und erneuere meine Seele.
      Ani Yahweh Rofecha X12
      Amen Amen Amen Amen