Gebet für internationalen Frauentag "8 März"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für internationalen Frauentag "8 März"

      Heute, am 8 März, möchten wir die weibliche kreative Aspekt des Göttlichen, welche die ganze Menschheit in sich trägt, lobpreisen und für alle Frauen der Welt beten.
      Ich bete um Frieden, wo der Krieg Oberhand hält, wo die Frauen erniedrigtes Leben haben und ihre Kinder von Krankheiten sterben.
      Ich bitte die Göttliche Mutter "Gevirah Habechira" x12, die Frauen unter ihrem Schutz nehmen, da sie die weiblichen Stärke der Menschheit erheben können für neues Leben und gerechte Zukunft.
      Maria Ahavah Ruach Ha Kodesh x12. Danke Tav-Abraham-Sarah-Jehoshua. Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Gleichgewicht und Harmonie zwischen weiblichen und männlichen (Yn Yang) Energien spielt eine wichtige Rolle auf dem Planeten, deswegen eine Gleichberechtigung soll unbedingt stattfinden. Nun, aber, dürfen wir nicht vergessen, dass die Frauen anderes als die Männer biologisch-psychisch konzeptiert sind.
      Mögen die Frauen für den Frieden in Familie und Gesellschaft sorgen, um die Harmonie der Menschheit aufrechtzuerhalten.
      Möge der weibliche Heilige Geist die Frau der Menschheit mit göttlicher Gnade erfüllen.

      Danke dem Heiligen Geist Ruach Ha Kodesh x12.
      Amen Amen Amen und Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha