Was ist die Freude wirklich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist die Freude wirklich

      Auf ersten Blick ist Thema "Freude" ganz einfach, aber bei tieferer Betrachtung tauchen viele Facetten auf. Ich schlage vor, dass wir zuerst die physischen Aspekte der Freude erforschen, um die Freude dieser Welt zu verstehen. Danach können wir über spirituelle Freude sprechen.
      Z.B ein aktuelles Spruch "Ich habe Freude von Shopping!?" anderer Mensch sagt:"Ich habe Freude von klassischer Musik" u.s.w..

      Was kann echte Freude bringen? Und was bringt falsche Freude?
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • al-nil-Tak schrieb:

      Was kann echte Freude bringen?
      Freude im Fachbereich ist ein Aspekt des physischen Lebens, welche ich mir täglich in meinen Erklärungen finde. Manchmal sagt meine innere Stimme und mein Gefühl "vielleicht hättest du in anderem Fachbereich mehr Freude". Antwort: Ich bin das was ich denke, spreche und tue.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Es sind viele Dinge die Freude bringen können im Leben, ein tolles Hobby, ein neuer Hut, ein tolles Ergebnis deiner Kreativität, aber ich setze ein oberste Priorität der Freude den anderen Freude zu bringen. Ich denke an den Botenstoff Dopamin der bei einer echte Freude ausgeschüttet werden kann, das bringt eine positive Auswirkung auf die Gesundheit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jakob ()

    • Sai Baba schreibt in seinem Buch, dass unser Körper ein hohes Gut ist und wir sollen ihn schätzen. Unser Körper hat viele Funktionen und Eigenschaften, die positiv und auch negativ sich für uns auswirken können; die negative Seite ist, dass wir durch unseren Körper uns an diese Welt binden.

      Beim Menschen gibt es 5 Sinnesorgane, welche Reize aufnehmen und weiterleiten: die Haut, das Auge, das Ohr, der Mund, die Nase. Vielen Menschen freuen sich über den Urlaub in einem fremden Land, wo sie mit ihren 5 Sinnesorgane viel neues aufnehmen und geniessen können - ein unbekanntes, schönes Land oder Landschaft, die frische Luft in den Bergen oder Meer, die warme Sonne auf ihren Körper, das Schwimmen im Meer oder See, das Leckere Essen im Lokal. Eine fremde Sprache kann auch wie Musik in der Ohren klingen.

      Alles hat seine Zeit und verändert sich in unserem Leben ständig. So verändern sich im Laufe des Leben die Freuden des Körpers. Sind wir jung und gesund, so sind wir vollen Pläne und sind sicher, dass wir in unserem Leben alles schaffen können. Die Jungen sind offen für das Neue, ihnen gehört die Zukunft und die ganze Welt. Mit dem zunehmendem Alter stumpfem manche Menschen ab und bleiben lieber in ihrem vertrauten Alltag. Kommen mit der Zeit körperliche Einschränkungen und Krankeiten dazu, so nemmen die Freuden unseres Körpers automatisch ab. Die ältere Menschen sind froh, dass sie ihre vertraute Umgebung und noch unsere Selstständigkeit bewahren können.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Die Freude ist die Energie des Lebens. Wenn wir uns freuen, spüren wir im Inneren eine Leichtigkeit, als wenn ein Licht von uns ausgeht.
      Schauen wir uns die Menschen an, die eine echte Freude empfinden, so strahlen sie von Innen nach Außen und sind frei von Ängsten, Verletzungen etc., frei vom menschlichen Ego.
      Die Freude dieser Welt ist abhängig von unseren Gedanken. In derselben Situation kann ein Mensch Freude empfinden und ein Anderer traurig, verletzt und unzufrieden sein.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • al-nil-Tak schrieb:

      Was kann echte Freude bringen? Und was bringt falsche Freude?
      Die irdische Freude ist meist abhängig von der Materie dieser Welt und bedeutet somit Bindung in irgendeiner Form, deshalb kann sie letztendlich nur kurzfristig sein, wobei wir diesen Zeitraum mehr oder weniger ausdehnen können. Wahre Freude dagegen kommt von innen, direkt aus unserem Herzen, hat mit Nächstenliebe zu tun und ist grenzenlos.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atlas ()

    • Ich glaube, dass eine falsche Form der Freude die Schadenfreude ist, weil sie auf Kosten anderer geschieht. Freude entsteht ja oft zuerst im Inneren, bevor wir "vor Freude einen Luftsprung machen". Eine wirkliche innere Freude kann ich aber nicht entfalten, wenn es meinem Gegenüber schlecht dabei geht. Wenn man sich zusammen über etwas freuen kann, verdoppelt sich die Freude.





      Im Philipperbrief, Kapitel 4, Vers 4 steht: Freut euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich, der Apostel Paulus, freuet euch!
    • immerwährende Freude

      Atlas schrieb:

      Die irdische Freude ist meist abhängig von der Materie dieser Welt und bedeutet somit Bindung in irgendeiner Form, deshalb kann sie letztendlich nur kurzfristig sein, wobei wir diesen Zeitraum mehr oder weniger ausdehnen können. Wahre Freude dagegen kommt von innen, direkt aus unserem Herzen, hat mit Nächstenliebe zu tun und ist grenzenlos.
      Coronavirus Pandemie Einschränkungen haben die Menschen in neue Lebenssituation versetzt, und menschenübliche physische Freudenarten wurden weggenommen. Infolgedessen hat Mensch eine lebenswichtige Energie-Quelle verloren, was zu vielen psychosomatischen Störungen führt. Pandemie Einschränkungen können noch ca. 1,5-2 Jahren dauern, auch die neuen Pandemien dürfen wir nicht ausschließen. So sollen wir zuverlässigen Quellen der Freudenenergien finden und in Alltag integrieren.
      Die beste Freudenenergiequelle ist/sind für mich die Heiligen Namen, die ich bedingungslos und kostenlos praktizieren kann. Es funktioniert zwar nicht sofort, aber nach einiger Zeit ist es da.
      Möge die Menschen die Gnade der göttlichen Liebe verstehen wollen, um die Wahrheit des Lebens zu verwirklichen.

      Danke den Heiligen Namen der Quelle JHWH Ha Shem Ain Soph x12. Amen Amen Amen und Amen

      Jetzt können wir über immer-währende spirituelle Freude sprechen!
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • al-nil-Tak : "Was kann echte Freude bringen"?

      Wir Menschen freuen uns immer wieder, wenn bei uns ein Mangelzustand zu Ende geht. Es gibt so viele Gründe für eine wahre Freude in unserem Leben. Wir freuen uns auf eine Mahlzeit, wenn wir hungrig sind und den Hunger stillen können; vermissen wir unsere Freunde und Angehörige, so ist die Freude gross, wenn wir uns nach einer längeren Zeit wiedersehen; ein Arbeitsloser freut sich auf eine neue Arbeitsstelle und eine geregeltes Einkommen; ein Ehepaar, welches eine lange Zeit auf den Nachwuchs gewartet hat, freut sich auf ihr erstes Kind; Menschen mit einen Garten und Schräbergarten freuen sich, wenn es endlich regnet und so weiter. Es gibt so viele Gründe sich im Leben zu freuen und dafür auch dankbar zu sein. Die positiven Emotionen ist die wahre Energie in unserem Leben.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Edith ()

    • Freude von Schwingungen der Heiligen Namen nimmt an sich keine Wirkung von Schwingungen der Einschränkungen. Selbstschöpfung, Selbstvertrauen und Selbstverwirklichung sind das Motto für mein Bewusstseinsfeld, welches ich täglich mit Freude erfülle.
      Danke dem Göttlichen Vater Jahweh, Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Unsere persönliche Art, der Charakter, bestimmt unsere physische Natur. Die Freude über kleine Dinge kann durch Krankheiten oder traurige Nachrichten weggenommen werden. Wir müssen erkennen, dass in jedem Wort, was wir sprechen, ein Feld entsteht.
      Ware Freude bekommen wir durch Spiritualität. Dort sind viele Aspekte.

      Mögen die göttlichen Kräfte über die Erde kommen und die negativen Gedanken der Welt heilen.
      Ist der Mensch nicht so wie ein Stern?
      Hat der Mensch nicht eine eigene Gematria oder ein eigenes Licht, eine eigene Frequenz und das Bewusstseinsfeld?

      Möge Vater alle Menschen, die sehr schwach durch Krankheiten sind und ohne deine Hilfe nicht geheilt werden können, helfen.
      Ermögliche jedem schwachen Menschen deine Freude zu empfangen und in dein Licht eintreten zu können, wenn es dein Wille ist.

      Metatron, Meshia, Ain Sohp x12 Danke Shin, Shabbat! Amen, Amen, Amen und Amen.
    • Die 2. von 9 Früchten aus dem Galaterbrief im 5.Kapitel, VV22-23 ist die Freude. Sie ist der menschliche Ausdruck des Heiligen Geistes in Aktion, d.h. sich für andere freuen und für andere da sein. Eine innere Freude ist gemeint, die in diesen Zeiten heilt, uns salbt und segnet. Das hebräische Wort für Freude ist Chedwah mit der Gematria 23. dieses führt und zur Tafel 23 , zur Ausgießung der Gaben des Heiligen Geistes. Ta Chrismata tou Hagiou Pneumatos 12x mit Ain Soph Or. Aus 23 kann man die Quersumme 5 bilden - und da geht es um die Aktivierung der 5 Körper: Zohar Hadash Zohar Metsuloth, Bemidbar, Shekinah Esh, Vayyikra, Shem Shel Geburah. Aleph, YHWH, Eleph, Enoch, Metatron.
      Geliebter Metatron, wir danken Dir für Schutz und Bewahrung im vergangenen Monat: Danke, Danke, Danke und Danke. Amen



      "...und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist ..." Apostelgeschichte 2, 4
    • Wie können wir die Freude von Heiligen Namen tatsächlich praktizieren? Im Meditation-zustand, singen und rezitieren die Heiligen Namen, stellen wir fest auf welchen Namen unsere Psyche/Seele mit Freude und Euphorie reagiert. Dann können wir in Alltag diesen Freude-erzeugenden göttlichen Namen verwenden, um positive Energien des Körpers mittels des Klangs zu aktivieren. So werden Gedanken-Bilder-Gefühle gereinigt, strukturiert und erfüllt.
      O Vater aller Vaterschaften, Mutter aller Mutterschaften, der Klang Deiner Heiligen Namen erfüllt alle Schöpfungen mit Barmherzigkeit, Weisheit, Liebe und Frieden. Mögen alle suchenden Seelen die Freude Deiner Gnade empfangen.
      JHWH Ain Soph x12 Danke dem Heiligen Geist, Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • An manchen Tagen stelle ich fest, dass ich bereits am frühen Morgen nur einen einzigen heiligen Namen oder auch eines unserer Lieder im Kopf habe, die dort dann auch den ganzen Tag verweilen! Bei jeder Gelegenheit spreche/denke ich dann diesen Namen oder singe/denke das Lied. Es ist gerade so, als würde ich ständig jemand bei mir haben, der diese Worte mit mir wiederholt. Dabei entfaltet sich Freude und gute Laune, Tatkräftigkeit und Stärke, Demut und Mitgefühl und eine ausgesprochen starke Vehikel-Verbindung!!
      Jedes Wort, jeder Ton den wir denken/sprechen/singen verbindet uns als Vehikel. Mögen wir für immer in allen Zeiten die heiligen Namen in uns tragen und ertönen lassen. Mögen wir begleitet werden von den göttlichen Sängern.
      Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth ……….Wir singen 12 X
      Amen Amen Amen Amen
    • Auch für mich ist der Heilige Name Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth in diesem Zusammenhang sehr wichtig. So können wir unseren Herzschlag zusammen bringen und unsere Herzen miteinander verbinden. Wir sind getaktet - auch mit dem Herzschlag der Erde und dem Kolob. Mit dem Herzen kann man spüren, ob sich jemand freut oder Hilfe und Unterstützung braucht - auch über weite Distanzen hinweg. Kürzlich habe ich in einer Studie gelesen, dass 80% der Nervenbahnen vom Herzen zum Gehirn verlaufen und nicht umgekehrt. Zudem ist das Herz mit jeder einzelnen Zelle des Körpers verbunden und kann Informationen sofort an das Gehirn weiterleiten. So kann ich z.B. - wenn ich das richtig verstanden habe - Freude im Herzen empfinden und diese Freude mit dem Gehirn, den Zellen und mit anderen Herzen verknüpfen. Beim Singen der Heiligen Namen wird das potenziert und damit die Freude auch. Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth 12x mit Ain Soph


      Psalm 63,6: Das ist meines Herzens Freude und Wonne, wenn ich dich mit fröhlichem Munde loben kann.
    • al-nil-Tak schrieb:

      Wie können wir die Freude von Heiligen Namen tatsächlich praktizieren? Im Meditation-zustand singen und rezitieren die Heiligen Namen stellen wir fest auf welchen Namen unsere Psyche/Seele mit Freude und Euphorie reagiert.
      Jeden Morgen spreche ich die Heilige Namen und ganz schnell stellt sich ein wunderbares Gefühl der inneren Ruhe und Geborgenheit ein. Ich habe das Gefühl schon zu Hause zu sein. Die Fragen dieses Tages und ihre Lösungen werden auf einmal ganz klein und mein Inneres weiss, ich brauche mir keine Sorgen zu machen. In meinem Leben geschiet alles zu seiner Zeit. Alles, was ich in meinem Leben brauche, ist Glauben und Vertrauen.

      Einer der 72 Heiligen Namen heisst YHWEH YIHRE. Der Herr wird bereitstellen. Genesis 22:14
      YHWEH YIHRE, wir wissen, dass Du Dich jeden Tag unseres Lebens annimmst, wenn wir auf Dich vertrauen.
      YHWEH YIHRE x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Unser göttlicher Vater hat sehr viele heiligen Namen. Jeder Name hilft uns in bestimmten Situationen.
      Der Tag ist unmöglich ohne einen Dialog zum Vater ohne seinen heiligen Namen.

      Als ich das Buch zum ersten mal gelesen habe, habe oft den Namen ABBA verwendet. Wenn wir alle heiligen Namen lesen, verstehen wir, dass sich in jedem heiligen Namen sehr viel Weisheit, göttliche Liebe und Barmherzigkeit zu seinen Kindern befindet. Der göttliche Vater redet zu uns mit seinem Namen, damit wir nicht in schlechte Bereiche der Finsternis gehen.
      Das beste, was in deinem Leben passieren könnte, ist ein wahrer Freund vom Vater zu sein.


      Wir bedanken uns geliebter Vater ABBA, für deine Liebe, Führung und dein Mitgefühl. Öffne immer mehr Wissen für deine Kinder. Belehre unsere menschlichen Herzen und das Denken, damit wir auf unserem Planeten Erde vielen Menschen helfen können und damit wir dein Licht auf die Erde bringen können. Mit deinem Wille und allen Meistern des LICHTs.

      ABBA, Vater- Mutter, Ain Soph x12 Danke! Amen, Amen, Amen und Amen.
    • Für mich ist die Freude, wenn ich weiß, dass ich das Richtige tue.

      Woher glaube ich das zu wissen? Indem ich so oft wie möglich mich mit heiligen Lehren beschäftige und somit meine früheren, jetzigen und kommenden Taten reinige und ihnen Sinn gebe. Dabei glaube ich, dass ich das richtige tun kann!

      Das erfüllt mich mit friedlicher Freude bzw. mit fröhlichem Frieden.
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • "Freude" und "Glück"hängen schließlich zusammen und beide sind als "gut" (tov) in der Bibel bezeichnet.
      Psalm 73:28
      "Für mich aber ist Gottes Nähe köstlich/beglückend(tov)!
      Mein Vertrauen setze ich auf den Herrn, ja, auf den Herrn."
      וַאֲנִ֤י ׀ קִֽרֲבַ֥ת אֱלֹהִ֗ים לִ֫י־טֹ֥וב שַׁתִּ֤י ׀ בַּאדֹנָ֣י יְהֹוִ֣ה מַחְסִ֑י לְ֝סַפֵּ֗ר
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita