Was ist die Freude wirklich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Psalm 119:
      16.Ich habe Freude an deinen Satzungen und vergesse deine Worte nicht.
      24.Ich habe Freude an deinen Zeugnissen; sie sind meine Ratgeber.
      47.Ich habe meine Freude an deinen Geboten, sie sind mir sehr lieb,
      77.Lass mir deine Barmherzigkeit widerfahren, dass ich lebe; denn ich habe Freude an deinem Gesetz.
      117.Stärke mich, dass ich gerettet werde, so will ich stets Freude haben an deinen Geboten.
      143.Angst und Not haben mich getroffen; ich habe aber Freude an deinen Geboten.
      174.HERR JHWH, mich verlangt nach deinem Heil, und an deinem Gesetz habe ich Freude.

      Danke Chedwah (חדוה Freude) JHWH, Halleluja Ain Soph. Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Ich freue mich im HERRN,
      und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott;
      denn er hat mir die Kleider des Heils angezogen
      und mich mit dem Mantel der Gerechtigkeit gekleidet,
      wie einen Bräutigam mit priesterlichem Kopfschmuck geziert
      und wie eine Braut, die in ihrem Geschmeide prangt.
      Jesaja 61:10

      Das Warten der Gerechten wird Freude werden;
      aber der Gottlosen Hoffnung wird verloren sein.
      Sprüche 10:28

      Die Böses planen, haben Trug im Herzen;
      aber die zum Frieden raten, haben Freude.
      Sprüche 12:20

      Doch darüber freut euch nicht, dass euch die Geister untertan sind. Freut euch aber, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.
      Lukas 10:20

      JHWH, Danke für Deine unendliche Liebe zu uns Menschen und Dein Wort. JHWH X12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Freude ist für mich eine Emotion mit einem Gefühl vom Herzen. Der Auslöser ist, wenn mir etwas persönlich gut tut. Es gibt sehr viele Dinge, die uns Freude im Leben bereiten.
      Ich glaube an die Freude die auf der geistigen Ebene ist. Diese ist noch stärker und nimmt dich komplett mit. Sie sind ehrlich und mächtig. Man kann diese nicht mit normaler irdischer Freude vergleichen.

      Bitte, geliebter Vater, erlaube uns die himmlische Freude im Herzen zu spüren, Gefühle des Kosmos zu empfangen, und diese auf alle Menschen auszubreiten. Vom Osten bis nach Westen und vom Süden bis nach Norden.
      Immer mit deinem Willen soll es geschehen.
      JHWH, Ruach Ha Kodesh, Ain Soph x12 Danke! Amen, Amen, Amen und Amen.
    • Ich spüre Freude immer dann, wenn mein Herz warm wird. Das passiert immer häufiger, wenn ich beispielsweise heilige Namen/Schriften lese, singe, meditiere, wenn ich mit liebevollen Menschen spreche oder wenn bestimmte Themen ganz einfach mein Herz berühren. Gleichzeitig mit der Wärme des Herzens steigt mein Wohlbefinden und ich fühle einen großen inneren Frieden in mir, den ich dann in meine Umgebung oder beispielsweise in die 12 Zeitkrümmungszonen ausdehnen kann, was mich wiederum mit Freude erfüllt.

      Orion hat bereits die Studie erwähnt, die von einer Verbindung zwischen Herz und Gehirn ausgeht. Deshalb bitte ich Dich Vater hilf uns immer mit unserem Herzen zu denken, damit wir uns liebevoll für die Heilung des Planeten/der Menschheit einsetzen können. Danke JHWH Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Ich erlebe eine echte Freude bei Menschen, die etwas neues schaffen/schöpfen können. Es ist ein kreativer Prozess, wobei die Idee eines schöpferischen Menschen und sein Können zusammenkommen. Das Ergebniss ist ein Produkt der menschlicher Fantasie und dem Gelingen.

      Ich habe eine Freundin, die vielseitig begabt ist, das Kochen und Backen gehören auch zu ihren Hobby. Manchmal soll ich raten, was mir zum Essen angeboten wird und oft weiss ich es nicht... Es schmeckt aber immer. Wie wir alle wissen, Not macht erfinderisch. Auf diese Art und Wiese sind so manche Irinas-Rezepte entstanden: die Möhrenfrikadellen, die Möhrentorte und einiges mehr. Wenn meine Freundin etwas Neues in ihrer Küche gekocht oder gebachen hat, wird es grösszügig der Freundin, die gerade zum Besuch da ist, den Nachbarn und ihren Kindern angeboten. In diesem Fall ist Irinas geteilte Freude eine doppelte/vielfache Freude.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Für den gestrigen Tag 17.6. können wir im Buch "Sai Baba spricht zum Westen" eine sehr passende Definition für Freude finden.
      Er beschreibt das Leben als eine Aneinanderreihung von Freud und Leid und hier kommt die Schein/Aussenwelt Maya mit ins Spiel.
      Der Scheinwelt entkommst Du nur indem Du dich nach Innen wendest, und nur dort findet man seinen Frieden, Glück und Freude. Es ist eine besondere starke Kraft der Freude die in uns schlummert und darauf wartet, entdeckt zu werden!
      So mögen wir uns auf allen Ebenen öffnen für die innere Freude, gereicht durch JHWH, und diese teilen mit allen Menschen und Welten, jetzt und immer.
      Wir sind Melchizedekianer X12 Amen Amen Amen Amen
    • Da die Freude sehr vielfältig ist, ist es für uns wichtig die Freude als Gefühl-Ereignis ausreichend zu definieren. Der Mensch möchte immer in Freude und Glück leben. Wie kann ich Glück mit Freude verbinden? Ist das Glück eine intensive Freude? Ja, man kann so sagen - Glück ist eine intensive Freude. Durch das Singen der "Göttlichen Namen" kann man die Freude intensivieren und auf die Glücksebene (Nirvana) erhöhen.

      "Selig ist der Mensch, der mit sich in Frieden lebt. Es gibt auf Erden kein größeres Glück." (Buddha)

      Möge im Herzen die Göttliche Herrlichkeit wohnen, Kisse Kavod x12. Danke Jahweh, Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Freude entsteht, wenn wir uns direkt von der Botschaft der Bibel ansprechen lassen. Für heute sagt Jesus Christus zu uns : "Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken." Matthäus 11, 28! Eine Wohltat für die Seele - wie Balsam klingen diese Worte. Erquicken bedeutet so viel wie aufmuntern, beleben, erfrischen, wohltun, beflügeln, laben. Ich verbinde das mit dem Heiligen Namen Yehoyaqim = Yah wird aufrichten. Laßt uns eintreten in den heiligen Raum des Allerheiligsten - durch die Lichtsäule, die Layuesh Shekinah und singen Yehoyaqim Layuesh Shekinah Ain Soph Or 12x
      Amen, Amen, Amen und Amen


      "Erhebe unseren Geist und lass ihn die vollkommene Gottheit erfahren"
    • Orion schrieb:

      Freude entsteht, wenn wir uns direkt von der Botschaft der Bibel ansprechen lassen.

      al-nil-Tak schrieb:

      Durch das Singen der "Göttlichen Namen" kann man die Freude intensivieren und auf die Glücksebene (Nirvana) erhöhen.
      Der Ps 33,21
      21. Ja, an ihm freut sich unser Herz, wir vertrauen auf seinen Heiligen Namen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X_inna_x ()

    • Freude-Harmonie

      Mit Dankbarkeit werden Herz-Denken-Geist immer mehr nach Freude orientiert. Mit Kraft der Heiligen Namen gelinkt uns die Freude aufrechtzuerhalten und mit Anderen teilen.
      Um die Kraft der Freude zu stabilisieren, können wir die Prinzipien der Harmonie verwenden. Räumliche Harmonie im Zusammenarbeiten mit innerer Harmonie unterstützt von den Göttlichen Attributen wie liebende Güte, Glaube-Weisheit, Mitgefühl... bilden mächtiges Fundament für "Freude-und-Harmonie".
      Möge der heilige Forschungsgeist den Menschen helfen, die tragende Kraft der Freude-Harmonie zu begreifen, um das Leben im Lobpreisen der göttlichen Vater-Mutter richtig zu gestalten.

      Hallelujah JHWH Ain Soph x12. Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • In der Bibel, ob im Alten Tetstament oder im Neuen werden wir oft aufgerufen uns in unserem Leben zu freuen. Es sind zahllose Verse, die uns dazu ermutigen unser Leben mir dem Gefühl der Freude und Dankbarkeit zu meistern.

      Am guten Tage sei guter Dinge, und am bösen Tag bedenke: Diesen hat Gott geschaffen wie jenen, damit der Mensch nicht wissen soll, was künftig ist. Prediger 7:14

      Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.
      1 Thessalonicher 5:16-18

      Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch!
      Philipper 4:4

      al-nil-Tak schrieb:

      Möge der heilige Forschungsgeist den Menschen helfen, die tragende Kraft der Freude-Harmonie zu begreifen, um das Leben im Lobpreisen der göttlichen Vater-Mutter richtig zu gestalten. Hallelujah JHWH Ain Soph x12. Amen Amen Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Ich habe gestern eine wirklich große Freude erlebt. Nach einer längeren Pause, durfte ich den Raum unserer Gruppe wieder betreten, das höhere Göttliche Wissen JHWH hören, lernen und die Heiligen Namen singen.
      Ich DANKE allen, die es für uns organisieren, damit wir zusammen sein dürfen.

      DANKE der Elohim-Lichtmeistern, die uns führen, belehren und begleiten. DANKE JHWH, Elohim, Atik Yomin Ain Soph.
      Amen Amen Amen und Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Freude-Prinzip

      Neu

      Wir/die Menschen sind in einer Testzone, wo die gefallenen Kräfte regieren. Diese gefallenen Kräfte haben Aufgabe, "Freude und Harmonie" zu unterdrücken, um die Seelen mit gefallenen Gedankenformen und Gefühlen zu ernähren. Das ermöglicht den gefallenen Meistern, die Seelen zu kontrollieren. Was können die Menschen dagegen tun?

      Um die Freude und Harmonie aufrechtzuerhalten, soll die Seele bewusste Achtsamkeit und Taktunk praktizieren. Einfach ausgedrückt, sollen wir täglich und sogar stündig den Zustand der "Freude und Harmonie" prüfen und bei Notwendigkeit durch die Kraft der Göttlichen Namen wieder herstellen. Ebenso die Harmonieverfahren können uns dabei helfen.

      Möge Harmonie-Freude des Göttlichen Vaters jede suchende Seele reinigen und erfüllen. JHWH Chedvah x12. :)

      Ich möchte nochmal das Freude-Harmonie-Prinzip wiederholen:
      Um die Freude und Harmonie aufrechtzuerhalten, soll die Seele bewusste Achtsamkeit und Taktunk praktizieren. Einfach ausgedrückt, sollen wir täglich und sogar stündig den Zustand der "Freude und Harmonie" prüfen und bei Notwendigkeit durch die Kraft der Göttlichen Namen wieder herstellen. Ebenso die Harmonieverfahren können uns dabei helfen.

      Danke JHWH Chedvah, Amen Amen Amen und Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Neu

      al-nil-Tak: "Wir/die Menschen sind in einer Testzone, wo die gefallenen Kräfte regieren. Diese gefallenen Kräfte haben Aufgabe, "Freude und Harmonie" zu unterdrücken, um die Seelen mit gefallenen Gedankenformen und Gefühlen zu ernähren".

      Ich und wir/Lichtarbeiter befinden uns in der Testzone Erde und müssen unseren Tag mir seinen unterschiedlichen Fragen und Themen des Tages beschäftigen und meistern und dabei sehr darauf achten, dass ich und wir den Zustand der "Freude und Harmonie" dabei nicht verlieren .

      Es gibt manchmal schwierige Situationen, welche ich meistern muss und es sind manchmal Begegnungen mit Menschen, wo ich sehr auf der Hut sein muss. Es kommt ab und zu vor, dass ich nach einer geklärten Situation oder nach einem Gespräch mit einer Person, die innere Ruhe und Harmonie verloren habe. Verliere ich die Freude und Harmonie des Tages, weiss ich ganz genau, dass dieser Prozess meiner Gesundheit schadet und ich werde mich oft unbewusst mit den Maya-Welt-Fragen intensiver beschäftigen. Heute weiss ganz genau, wie ich mir ganz schnell helfen kann - in dieser Situation hilft mir immer das Sprechen der 72 Heiligen Namen, das Hören von Mantren und ein Spaziergang in der frischen Luft.

      Sai Baba schreibt in seinem Buch, dass Harmonie Göttlich ist und im Leben entscheidend ist. Das gesamte Universum ist auf Harmonie aufgebaut. Finde ich die Harmonie in meiner Umgebung, so wird mein Leben gotterfüllt und gesegnet sein. Was möchte ich mehr?..

      Danke, JHWH, für Deine tägliche und praktische Hilfe an jedem Tag und jeder Lebenssituation. Dein Wille geschehe. JHWHx12.
      Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Neu

      Was ist Freude wirklich?.. Eine echte Freude und eine echte Dankbarkeit, die aus meinem Herzen kommen und die mich tief in meinem Inneren berühren. Die in der Coronazeit erlebte Freude und Dankbarkeit, möchte ich mit euch jetzt teilen.

      Gestern, nach einer sehr langen Pause vom 15 März bis zum 05 Juli 2020, durfte ich den Gruppenraum im Haus 34 betreten und wieder bei der Arbeit in Programm "Heilung des Planeten" dabei sein und die Heiligen Namen mit den anderen zusammen singen. Die ganze Zeit der Coronavirus-Isolierung haben wir uns jeden Sonntag als Gruppe fern-virtuel zu bestimmter Zeit getroffen. Unser Forum hat mir das Gefühl der Verbundenheit, besonders in den letzten 3 Monaten, geschenkt. Unser Forum ist für mich eine ganz wichtige Informationsquelle zu unterschiedlichen Themen und Gebetsanliegen.

      Ein bewegter Tag war für mich der 05.04. 2020, wo eine Welt-Meditation in kleinen und grossen Gruppen, es waren Millionen!!! Menschen, statt gefunden hat und ich war fast den ganzen Tag als Vehikel Tak Ammi Shaddai dabei.

      Die Coronazeit hat so einiges im Leben von uns allen etwas verändert. Meine Seele war die ganze Zeit stabil, ich hatte von Anfang an keine Angst vor diesem Covid-19 Virus. War natürlich sehr vorsichtig, um Menschen in meiner Nähe nicht zu gefährden, habe mich an die Hygienevorschriften gehalten. Jeden Abend habe ich mir die letzten Nachrichten angeschaut und war somit bestens informiert.

      Diese Zeit benutzte ich auch, um täglich am frühen Morgen mich draußen zu bewegen. Es gab viele Momente, wo ich bei meinem Laufen mit den Nordic Walking Stöcken stehen geblieben bin, die Schönheit der Natur bewunderte und photographierte. Manche Naturfotos habe ich dann weiter geschickt, die Menschen haben sich darüber sehr gefreut.

      Benu schrieb:

      DANKE der Elohim-Lichtmeistern, die uns führen, belehren und begleiten. DANKE JHWH, Elohim, Atik Yomin Ain Soph.
      Amen Amen Amen und Amen.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba