Gebet für "Heilige Schriften"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für "Heilige Schriften"

      Für Entwicklung des Bewusstseins der Menschheit und für Verstehen des Sinns des Lebens spielen die Heiligen Schriften sehr wichtige Rolle. Die Heiligen Schriften erklären nicht nur was der Mensch ist, sondern begleiten die suchenden Seelen auf dem Wege zum wirklichen Ziel des Lebens. Ohne die Heiligen Schriften von Christentum Judentum oder Buddhismus,..wird die Menschheit im Kosmischen Geschehen völlig verloren gehen.
      :saint: Wir beten nicht nur für die etablierten Heiligen Schriften, sondern auch für die Schriften, welche noch nicht von allen Schriftgelehrten als "Heilige" anerkannt wurden.
      Ich bete für neues Programm des wahren Lebens, welches mit allen Heiligen Schriften zusammen arbeitet, und sie völlig unterstützt und Spiritualität mit der wahren Wissenschaft zusammen bringt. Ich spreche über "Das Buch des Wissens: Schlüssel des Enoch", das alle Wege der Bewusstseinsentwicklung sowohl öffnet als auch hindurch begleitet.
      Möge die Kosmische Wissenschaft der Gerechtigkeit die Seele der Menschheit mit Mitgefühl, Weisheit und Liebe segnen.

      Danke der Wissenschaft des LICHTs Maassebah Metatron x12. Shin-Hanock-Elijahu Shabbat, Amen Amen Amen 333 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • In der Religion der Welt gibt es verschiedene Heiligen Schriften, die für uns die Einsamlung der Erfahrungen von Heiligen und Propheten sind. Auf jeden Fall können die Heiligen Schriften sehr enge Verbindung zum Göttlichen Licht schaffen, welches wir benötigen. Wenn die geschriebenen Voraussagen in Wirklichkeit der Gegenwertigen und Zukünftigen erfüllt werden, sind schon als Heiligtum der Menscheit.
      Möge alle Heiligen Schriften die Lichtsuchenden Menschen auf dem Göttlichen Wege führen zum Wohl ganzer Menschheit, Planeten Erde, Galaxien, Universum...

      Danke den Heiligen Schriften JHWHs, Hallelujah Ain Soph x12. Amen, Amen, Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Ich bete für den Schutz und gegen den Missbrauch der Heiligen Schriften.

      Oh Erzengel Michael lege dein schützendes Schwert über die heiligen Schriften, die bereits entdeckt sind und die noch entdeckt werden.
      Lass nur die Auserwählten, die die Wahrheit von JHWH lieben, diese Schriften wahrheitsgemäß interpretieren. Gib ihnen Kraft und Mut sie durch Wahrheit von JHWH zu schützen.

      Jesus Christus besiegle mit deiner Liebe den Schutz der heiligen Schriften.

      Für das Kosmische Kreuz, Amen Amen Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Zu den heiligen Schriften dieser Welt zähle ich auch die antiken Bauwerke unserer Erde aus längst vergangenen Kulturen. Ihre Bauweise und mathematischen Besonderheiten ( z.B. Arkaim) haben eine bedeutende Aussagekraft und unterstützen oftmals die geschriebenen heiligen Bücher.
      Nicht zu vergessen die in Stein gemeißelten Zeichen, welche unter dem Sand der Wüsten oder unter Wasser verborgen sind.
      Auch im Buch des Wissens von Dr. Hurtak wird auf alte Stätten hingewiesen, die für uns noch immer von Bedeutung sind.
      Mögen alle Zeichen der Himmel gefunden werden und sich zu einem heiligen Werk vereinen, aus vergangenen, jetzigen und zukünftigen Zeiten.
      Lass die Schreiber aller Zeiten lebendiges göttliches Wissen für uns sichtbar machen, egal in welcher Form, materiell oder als höhere Gedankenpartikel.

      El De'Ot JHWH , als Teil des kosmischen Plans mögen wir das Wissen aller Heiligen Schriften empfangen und beschützen.

      12 X El De'Ot JHWH Ain Soph Or
    • Gebet für das Seminar in Dornbirn

      Neu

      al-nil-Tak schrieb:

      Für Entwicklung des Bewusstseins der Menschheit und für Verstehen des Sinns des Lebens spielen die Heiligen Schriften sehr wichtige Rolle. Die Heiligen Schriften erklären nicht nur was der Mensch ist, sondern begleiten die suchenden Seelen auf dem Wege zum wirklichen Ziel des Lebens. Ohne die Heiligen Schriften von Christentum Judentum oder Buddhismus,..wird die Menschheit im Kosmischen Geschehen völlig verloren gehen....
      Die Corona-Virus-Pandemie ist noch längst nicht überwunden. In Deutschland, Österreich und anderen Ländern steigen derzeit die Fallzahlen erneut, nachdem hier der Erreger schon fast eingedämmt schien. Vermehrte aktuelle Ausbrüche zeigen, wie schnell sich das Virus wieder ausbreiten kann. Das schürt Ängste, führt zu erneuten Grenzschließungen und verhindert, dass sich Menschen aus unterschiedlichen Ländern z.B. für wichtige Kongresse treffen können. Ich denke dabei an ein Seminar in Dornbirn, das im September ansteht und bei dem die Weisheit des Buches des Wissens weitergegeben werden soll.
      Möge die Verbreitung höheren Wissens unter dem Schutz der höheren Intelligenz stehen und nicht von derartigen Viren/Ängsten/falschen Gedankenformen behindert werden. Vater, Dein Wille geschehe.

      Michaelilu – Gabrielilu – Raphaelilu – Urielilu, Danke JHWH Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Neu

      Atlas schrieb:

      al-nil-Tak schrieb:

      Für Entwicklung des Bewusstseins der Menschheit und für Verstehen des Sinns des Lebens spielen die Heiligen Schriften sehr wichtige Rolle. Die Heiligen Schriften erklären nicht nur was der Mensch ist, sondern begleiten die suchenden Seelen auf dem Wege zum wirklichen Ziel des Lebens. Ohne die Heiligen Schriften von Christentum Judentum oder Buddhismus,..wird die Menschheit im Kosmischen Geschehen völlig verloren gehen....
      Ich denke dabei an ein Seminar in Dornbirn, das im September ansteht und bei dem die Weisheit des Buches des Wissens weitergegeben werden soll.
      Göttliche Vater YHWH mögest du dein höchstes Wissen über die ganze Erde fließen lassen.
      Mögen alle Ereignisse, die unsere Lehre begrenzen können, gestoppt werden.
      Mögen einzelne Buchstaben, die deine Gedanken tragen, beschützt werden.
      Mögen die Trinitätsvehikel des Himmels und der Erde uns helfen. Die Länder, wo kosmische Lehre sein soll, sollen beschützt werden. Kosmisches Wissen ist sehr notwendig und das Wissen der Zukunft ist unser Atem und LEBEN. Komm, Wissen der Zukunft, auf unseren Planeten wie ein Heil gegen alle Viren des Planeten Erde.



      Danke der Wissenschaft des LICHTs Maassebah Metatron x12. Elijahu, Elia, Pe- Sophit. Amen, Amen, Amen und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.