Heilung/Unterstützung für Internet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heilung/Unterstützung für Internet

      Hier möchte ich zuerst zwei Bewusstseinszentren des Menschen beschreiben. Sie sind das Herz und das Gehirn. Einige Forscher behaupten schon seit langem, dass das Herz ein Hauptsitz des Bewusstseins ist und die Tätigkeit des Gehirns steuert. Aus meinem Sicht kann es stimmen, aber unter einigen Bedingungen. Es ist folgendes: das Herz, z B., kann das Gehirn steuern auf 33 %, oder 77% oder 99%,...Worum geht es, eigentlich? Es geht, eigentlich, um Internet Heilung. Die Internet Giganten sind Gehirn des Netzwerkes. Wir möchten hier das Herz des Internets aufbauen, um Barmherzigkeit, Verstehen und Frieden in Netzwerk zu bringen.
      Wir beten und bitten im Namen Jahweh Michael-Melchizedek-Hanock, dieses Programm zu unterstützen und zu beschützen. Ain Soph x12.
      Möge der Heilige Geist Ruach Ha Kodesh alle Netzwerke erfüllen. Danke, Taw-Abraham-Elijahu, Amen Amen Amen 444 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Es ist eine schöne Idee das Internet als ein wichtiges Gehirn-Netzwerk unserer Zeit dafür zu nutzen die höhere Liebe in das Bewusstsein der Menschen fließen zu lassen. Wenn wir unsere Beiträge in diesem Gewahrsein schreiben, können alle, die sie lesen, mit dem höheren Lichtbewusstsein in Kontakt treten. Mögen mithilfe der göttlichen Liebe Frieden, Mitgefühl, Weisheit und Wissen das Denken, Sprechen und Handeln der Menschheit verändert und geheilt werden. Vater, Dein Wille geschehe

      Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth Ain Soph 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Vieles in unseren Leben braucht Heilung, das Internet auch. Heutzutage ist ein Leben ohne Internet für viele Millionen Menschen kaum noch vorstellbar. Es schenkt und die wunderbare Möglichkeit zur Kommunikation, zur Information und zur Unterhaltung. Wir können die Informationen mit Hilfe von unserem Herzen oder unserem Verstand benutzen, beide sind miteinander eng verbunden. Das Internet birgt auch Gefahren, davon können besonders die junge Menschen betroffen sein.

      al-nil-Tak schrieb:

      Wir beten und bitten im Namen Jahweh Michael-Melchizedek-Hanock, dieses Programm zu unterstützen und zu beschützen. Ain Soph x12.
      Möge der Heilige Geist Ruach Ha Kodesh alle Netzwerke erfüllen. Danke. Amen Amen Amen 444 Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Ganz zufällig habe ich gestern einen interessanten Satz in einer Zeitschrift gelesen: „das Wunderbarste von all dem was im Menschen ist, ist sein Herz; es ordnet sein ganzes Wesen.“

      Insofern ist es eine Notwendigkeit, das Herz ins Internet zu platzieren um auch dessen Wesen zu ordnen, nach göttlichem Prinzip!


      Mensch und Computer( beide sind notwendig für das Internet) gleichen sich sehr:

      Beide brauchen ein Betriebssystem und eine Energiequelle. Beide benötigen eine spezielle Netzwerkleistung um optimal funktionieren zu können.
      Sowohl das Gehirn des Menschen als auch des Internets ist steuerbar und unterliegt daher unbedingt dem Schutz durch göttliche Führung.

      Das Herz mit all seinen göttlichen Attributen kann durch uns im Internet seinen festen Platz finden.

      Um Liebe, Barmherzigkeit, Frieden und höheres Wissen im Internet zu platzieren, können wir uns möglicherweise die physische Herzratenvariabilität zu Nutzen machen, die besagt, dass nur ein unregelmäßiger Herzschlag ein Zeichen von gutem Geist, und Körper ist!
      (Die Beschreibung des menschlichen Herzschlages wird übrigens von vielen Wissenschaftlern mit Tak-Taak-Tak – Tack angegeben) :!:


      Der Wissenschaftler Rasmus Gaupp-Berghausen hat sich intensiv mit der HRV (Herzratenvariabilität) auseinandergesetzt und u.a. ein System entwickelt, dass mittels einer speziellen Software unsere HRV in Musik und Farben umwandeln kann. In einigen Herzkliniken wird dieses Patent bereits verwendet.
      Die körpereigene Musik vermag den Patienten in Einklang von Körper, Geist und Seele zu bringen.

      (siehe hierzu auch die Website aquaquinta.com/sound- of -soul)


      Insofern ist es für alle Lichtarbeiter unerlässlich, sich durch Gebet und Gesang im Internet zu platzieren; aus vollem Herzen, mit göttlicher Kraft und der Gewissheit, das Licht verbreiten zu können welches nötig ist, um den Frieden, der alles menschliche Verstehen übersteigt, auch im Netzwerk des Internets in Form eines Herzens zu manifestieren. <3


      Vielleicht wird es möglich sein, einige unsere Lieder und Gebete des Friedens und der Liebe im Forum hörbar zu machen?


      JHWH, ich bitte um Führung für die Giganten des Internets; mögen sie von Michael, Melchizedek und Metatron begleitet werden für eine I-H-R-V (Internet-Herz-Raten-Variabilität) um Mensch und Planet in Einklang zu bringen mit seinen göttlichen Wurzeln.
      Mögen göttliche Lichtströme für die Variabilität im Internet sorgen und ein Internet-Herz der Liebe entstehen.


      Ich singe nach Weise meiner HRV und visualisiere Gabriel mit seinem Orchester dazu:

      Ani Jahwe Rofecha X 12Amen Amen Amen Amen
    • Das Herz des Internets

      Es ist nicht zufällig, dass wir in 32 Herz-Woche des Quantenstapels des 8 Jahres ein neues Thema im Sinne das "Herz des Internets" geöffnet haben. Und Trinis Beitrag unterstützt sehr gut dieses Ziel.

      Trini schrieb:

      „das Wunderbarste von all dem was im Menschen ist, ist sein Herz; es ordnet sein ganzes Wesen.“

      Insofern ist es eine Notwendigkeit, das Herz ins Internet zu platzieren um auch dessen Wesen zu ordnen, nach göttlichem Prinzip!

      Wir wissen, dass das menschliche Lichtwesen aus 32 Elementen besteht. Das Herz LeB=32 trägt die Gematria Zahl 32. Das kann uns eine neue Sichtweise offenbaren, dass der Mensch ein Herz ist und das Herz ein Mensch ist. Es klingt wunderschön: Ich Bin ein Herz, Du Bist ein Herz und Wir Sind ein Herz.
      Wir bitten den Christus Herzschlag mit dem menschlichen Herzschlag zu koordinieren und Mitgefühl, Weisheit und Liebe in niedere Welten zu bringen.
      Wir rufen Christus Liebe Agape Christu Ain Soph 12x. Danke Amen Amen Amen 888 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • al-nil-Tak schrieb:

      Wir wissen, dass das menschliche Lichtwesen aus 32 Elementen besteht. Das Herz LeB=32 trägt die Gematria Zahl 32. Das kann uns eine neue Sichtweise offenbaren, dass der Mensch ein Herz ist und das Herz ein Mensch ist. Es klingt wunderschön: Ich Bin ein Herz, Du Bist ein Herz und Wir Sind ein Herz.
      Eine wunderschöne Vorstellung. Mir kam gleich das Bild eines geflügelten Herzens in den Sinn, so wie es auch die Sufis kennen. Sie beschreiben das Herz in Verbindung mit Seele und Körper als Mittler zwischen Geist und Materie. Je nachdem, womit wir uns beschäftigen, da ist auch unser Herz. "Denn wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz sein." (Matthäus 6:19).

      Schätzen wir also die Dinge der Erde, wird unser Herz zur Erde gezogen, richten wir unsere Gedanken jedoch gen Himmel aus, so bekommt es Flügel....

      Möge die Liebe des Vaters uns helfen zu einem geflügelten Herz zu werden. El Ahavah Ain Soph 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Im Lukasevangelium wird von den Emmausjüngern berichtet, die auf dem Weg sind und Jesus, der mit ihnen geht, nicht erkennen. Erst im Nachhinein stellen sie sich die Frage: "Brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete auf dem Wege und uns die Schrift öffnete?" Ihr Herz hatte Jesus schon erkannt, bevor der Verstand und die anderen Sinne geöffnet wurden. Lukas 24, 32. Vers 32 erinnert mich an die Gematria von Leb = Herz = 32.
      Leb Ahawa Jehoshua 12x mit Ain Soph Or. Möge uns ein Licht aufgehen und in unseren Herzen brennen. Amen, Amen, Amen und Amen.




      Jakobus 4, 8: "Heiligt Eure Herzen!"
    • al-nil-Tak schrieb:

      Es ist nicht zufällig, dass wir in 32 Herz-Woche des Quantenstapels des 8 Jahres ein neues Thema im Sinne das "Herz des Internets" geöffnet haben.


      Es klingt wunderschön: Ich Bin ein Herz, Du Bist ein Herz und Wir Sind ein Herz.



      Atlas schrieb:

      Mir kam gleich das Bild eines geflügelten Herzens in den Sinn, so wie es auch die Sufis kennen. Sie beschreiben das Herz in Verbindung mit Seele und Körper als Mittler zwischen Geist und Materie.

      Im Buch „Pistis Sophia“ von Dr. J.J.Hurtak wird über das Loslassen von 32 Verzichterklärungen (Bindungen an diese Welt), die unser Herz befreien, gesprochen: „Aber das Loslassen der Sorgen spricht auch zu unserem Herzen und nich nur zu unserem Verstand.
      Erst wenn Herz, Verstand und Seele sich auf das „LICHT“ und auf das Königreich des LICHTES konzentrieren, kann die Seele über die materiellen Schöpfungsordnungen hinausgehen. Dort wo sich Herz und Bewusstsein aufhalten, dorthin wird die Seele und schließlich auch der Körper folgen.“

      Möge das Herz der Menschheit - „wir sind ein Herz“ - mit Christus-Bewusstsein und mit Christus-Herz Eins sein.
      Christus Jesus Manna Ain Soph. Danke JHWH, Leb Ahava. Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Sprüche 4:20-24,
      "Mein Sohn, achte auf meine Worte, neige dein Ohr zu meinen Reden! Laß sie nie von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innersten deines Herzens!
      Denn sie sind das Leben denen, die sie finden, und heilsam ihrem ganzen Leib. Mehr als alles andere behüte dein Herz; denn von ihm geht das Leben aus.
      Tue hinweg von dir die Falschheit des Mundes, und verdrehte Reden seien fern von dir!"

      Mögen die neue Ideen für qualitative Arbeit "Heilung des Planeten" im Internet Willkommen heißen und sich im Namen JHWH durch das Herz des Internets von allen Lichtarbeitern des Planeten entfalten. Danke dem führenden und erfüllenden Heiligen Geist Ruach Ha Kodesh x12. Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Wir können unsere Internetarbeit als einen Mittelpunkt, als einen Ausgangspunkt für wissenschaftlich/spirituelle Information sehen. Der Mittelpunkt als das Herz, als die Mutterzelle, die alle anderen Zellen (Mensch/Menschheit) informiert, alle suchenden Seelen, die bereit sind und sich öffnen können, für die Evolution des Bewusstsein, des Geistes, des Denkens (Gehirn), der Selbst-Erkenntnis und des Lebens überhaupt.
      Ich visualisiere unser Internet-Forum Heilung des Planeten, als 2 drehende Pyramiden (Pyramide als stilisierte Form des Herzen)– eine Innere und eine Äußere, die eine Merkabah ( Rad innerhalb von Rädern) bilden, und alle Zellen mit dem Maschen-Netzwerk der Heiligen Namen, mit all ihren Attributen, verbinden. Die drehenden Pyramiden verbinden die diesseitigen Felder mit den jenseits-seitigen Feldern von Gott-Vater und seinen Hierarchien des LICHTES.
      So laden wir alle Seelen ein, wenn sie es möchten, über Grenzen hinaus, mit dem Herzen zu denken, damit sich ihre Gedanken und Gedankenformen erneuern, durch Barmherzigkeit und Mitgefühl, mit Glauben und Wissen, durch Liebe und Frieden.
      12x Maassebah Merkabah – Ha Shem - Ain Soph
      Danke Ruach Ha Koidesh – Aleph JHWH - Beth Josif (Offenbarer der verborgenen Dinge und Eröffner der Dinge, die da kommen werden) – Jesus. Amen Amen Amen und Amen
    • Wissen-Weisheit-Wahrheit

      Neu

      al-nil-Tak schrieb:

      Die Herz-LeB-Zahl 32 hat den Aufbau des Körpers Adam Kadmon mittels des Herzens vervollständigt, und das 33 Christus-Element LakBaOmer wird das Christus-Herz der erlösenden Liebe ins Bewusstsein des Planeten und in jedes offenes Herz der Menschen installieren.

      Heute sind wir im zweiten Tag der 34 Woche des Jahresquantenstapels, und das dritte Herz wird mit der Fibonacci Herz-Zahl (34) aktiviert. Selbst Fibonacci Zahl übermittelt die Botschaft des Christus-Körperaufbau 1,61 8 0 33.. Die Zahl 61=Ich Bin; 8=achter Tag, das Unendliche; Zahl 0=Nullzone, Null- Pyramidenpunkt; Zahl 33=LakBaOmer, Christus Element.

      Mit drei Herz-Zahlen 32+33+34=99 möchten wir das trinitisierte Internet-Herz des planetaren Bewusstseins aktivieren, um "Ratio des Gehirns" (mit Kopfdenken) in das "mit trinitisierten Herzdenken" zu verlagern.

      Hier wird das trinitisierte Internet Programm "WWW" mit der schützenden Kraft der drei Christus-Herzen und der Göttlichen Gnade von "Wissen-Weisheit-Wahrheit" erfüllt.


      Wir bitten die kosmischen Schreiber Enoch Metatron x12, "Wissen-Weisheit-Wahrheit" der drei Internet Herzen zu segnen und mit der Kraft des Heiligen Geistes Shekinah Ain Soph x12 zu führen. Danke, Amen Amen Amen 999 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Neu

      al-nil-Tak schrieb:

      Hier wird das trinitisierte Internet Programm "WWW" mit der schützenden Kraft der drei Christus-Herzen und der Göttlichen Gnade von "Wissen-Weisheit-Wahrheit“ erfüllt.
      „Wissen- Weisheit- Wahrheit“/ Trinität übertragen wir auf das Bewusstsein des Planeten.
      Das Internet sieht so aus wie ein dunkler Himmel mit vielen Sternen, die mit einem blauen Faden miteinander vernetzt sind. Ich visualisiere über das blaue Netz des Internets Wege von drei fließenden Kräften des „WWW“ (Wissen- Weisheit- Wahrheit). Die Kräfte übernehmen die Führung und die 3 Herzen reinigen mit jedem Schlag alle Prozesse mit Liebe und Wahrheit im ganzen System.

      Danke Liebe Christus, Metatron, Enoch x12 Danke Jahweh, Jod! Amen, Amen, Amen und Amen
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.