Gebet für Wissenschaft und Spiritualität

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für Wissenschaft und Spiritualität

      Warum ist unser Planet Erde in einem Notzustand? Antwort ist einfach - weil die Erde von den Materialisten und Kapitallisten-Kommunisten regiert wird, die die Erde und Menschheit ausbeuten. Gibt es eine Lösung für dieses allergrößten Problem? Ich glaube, dass die beste Lösung dafür eine Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Spiritualität ist. Leider ist die Wissenschaft meistens materialistisch, und eine Folge davon - Ausbeutung des Planeten.
      Ich bitte die spirituelle Wissenschaft Melchizedeks, dem Planeten Erde zu helfen, die Spiritualität und Wissenschaft zusammen zu bringen, wie es, normalerweise, sein soll.

      Maasebbah Melchizedek x12. Danke den allen Lichtarbeitern Melchizedekianer, Lamed-Elia-Raphael. Amen Amen Amen 333 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Die Trennung von Wissenschaft und Spiritualität hat mit dem menschlichen Denken zu tun, das vom Ego dominiert wird. Das Ich steht im Vordergrund, nicht das Wir. Es ist ein Aspekt des Dualismus hier auf auf der Erde. Würde sich die Wissenschaft der Spiritualität öffnen, hätte der Planet eine Basis, um seine Probleme zu lösen. Das Haus der Wissenschaft sollte kein Dach haben, es sollte also nach “oben“ offen sein – wie Burkhard Heim gesagt hat. Ich bitte um spirituelle Nahrung für die Wissenschaft, damit das Wir an die erste Stelle rückt – gemeinsames Arbeiten, in Rechtschaffenheit mit Gerechtigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
      12x Melchisedek Manna Ain Soph
      Danke Amen Amen Amen und Amen
    • al-nil-Tak schrieb:

      Warum ist unser Planet Erde in einem Notzustand? Antwort ist einfach - weil die Erde von den Materialisten und Kapitallisten-Kommunisten regiert wird, die die Erde und Menschheit ausbeuten. Gibt es eine Lösung für dieses allergrößten Problem? Ich glaube, dass die beste Lösung dafür eine Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Spiritualität ist.
      Wenn man wirklich an die Kraft des Bewusstseins glaubt, dann steht auch dies in Verbindung mit unserem Kollektivbewusstsein. Wir sind alle ein Teil der Natur.
      Wir Menschen müssen unsere Herzen in einer tägliche Meditation vereinen.

      YHWH, schaffe in uns ein reines Herz und gib uns ein neues Gewissen.
      Wir visualisieren eine große Welle, die von göttlicher Lichtenergie „Galaktischen Elohim“ kommt. Mögen die kosmischen Kräfte, wie ein Lichtblitz oder wie ein Sonnenaufgang, welcher die Erde und die Menschheit mit Liebesenergie durchdringt und die Dualität beendet, auf die Oberfläche des Planeten treffen und für eine Heilung Menschheit und der Erde sorgen.
      Wenn wir ein reines Herz erreichen, dann führe uns Christus- Moshe- Elia über alle Ereignisse bis zu Welten, wo Liebe - Energie des Vater existiert. Metatron, Meschia, Ain Soph x12 Danke Nun, Raphael , Hanok! Amen, Amen, Amen und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • Hauptprobleme der Erd- Gesellschaft sind die, die Leid, Katastrophen und Krankheiten verursachen. Der Mensch ist vom göttlichen Bewusstsein abgetrennt und zeigt kein Interesse an Liebe, Mitgefühl, Barmherzigkeit und Dankbarkeit...
      -Dies ist alles der Anfang, um die blockierenden Hindernisse zu heilen.

      „Unser Ziel muss es sein, uns aus dem Gefängnis zu befreien, indem wir den Horizont unseres Mitgefühl erweitern, bis er alle lebenden Wesen und die gesamte Natur in all ihrer Schönheit umfasst.“
      Albert Einstein
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.