Ein Gebet um Hilfe beim Erdbeben in der Türkei und Griechenland ​

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Gebet um Hilfe beim Erdbeben in der Türkei und Griechenland ​

      Heute hat es in der östlichen Ägäis - in der Türkei und Griechenland - ein starkes Erdbeben von Stärke 7 gegeben. Viele Gebäude stürzten ein. Es kam zudem zu Mini-Tsunamis, vor denen weiterhin gewarnt wird. Die Zahl der Toten ist auf mindestens 14 gestiegen - weitere 419 Menschen seien nach ersten Erkenntnissen verletzt. Das Zentrum des Bebens habe in der Ägäis vor der türkischen Provinz Izmir und der griechischen Insel Samos gelegen.

      Wir bitter um schnelle und gut organisierte Hilfe für alle betroffenen Menschen in diesen Regionen. Wir bitten um Hilfe für alle Seelen, die ihren Körper verlassen mussten und jetzt aufsteigen. Wir bitten um Trost, Hilfe und Heilung für alle trauerden Menschen. Abba Vater x12. El Maleh Rachamim x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Rafael Rafa, heile die verbitterten Seelen, die unter dieser Katastrophe leiden, und reinige sie durch deinen Heiligen Namen.
      Ich rezitiere 12 x Rafael Rafa und visualisiere die Lischsäule Lay-u-esh, um die betroffenen Gebiete herum um die Reinigung durchzuführen.

      Im Namen von Jesus Christus, Amen Amen Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Mittlerweile ist die Zahl der Todesopfer in der Türkei auf 35 gestiegen und sie wird vermutlich weiter steigen, genauso wie die Zahl der Verletzten. Ich visualisiere ein pulsierendes Herz über der Türkei und über Griechenland, denn das schwere Erdbeben der Stärke 7,0 hat auch dort seine Spuren hinterlassen. Möge die göttliche Christusliebe die verstorbenen Seelen in die für sie am Besten geeigneten Räume führen und alle Verletzten liebevoll auf ihrem Weg der Heilung begleiten. Möge sie auch die vielen Helfer motivieren durchzuhalten und weiter nach Überlebenden zu suchen.

      Rachmanna Ain Soph 12x, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Liebe Layuesh Shekinah, möge Deine heilende Lichtsäule zu den Menschen kommen, die jetzt in Not sind.
      Mögen die Seelen, die ihren Körper verlassen haben, in Deinem Lichtstrahl aufsteigen, wenn es Deine Wille ist.

      Layuesh Shekinah, Shekinah Esh x12. Danke JHWH, Atik Yomin Ain Soph Or. Amen Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita
    • Wir bitten die himmlischen Kräfte um Barmherzigkeit, damit sie die göttliche Gnade über die Erde kommen lassen. Geliebter Vater Jahweh, wenn es dein Wille ist, dann segne die Erdbebengebiete in der Türkei und in Griechenland mit der Heilung des LICHTs. Möge die göttliche Lichtsäule über diese Regionen erscheinen und diejenigen, die in Not sind, helfen um wieder Kraft zum Überleben zu finden. Führe die Seelen, die verstorben sind, in Bereiche, wo göttliche Liebe existiert
      Rachmanah x3, damit die Seelen, die verloren gehen, wieder auf deinen Pfad kommen und damit jeder Bewohner des Planeten versteht, dass alles auf der Welt dein Wille ist. Wir müssen uns vielen Fragen stellen, weil die Zeit reif ist.

      Layesh Shekinah Ain Soph x12 Danke Rachmana, Michael, Heth! Amen, Amen, Amen und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • Nach dem schweren Erdbeben (der Stärke 7,0) in der Türkei und Griechenland sind die Zahlen der Betoffenen schnell gestiegen; die Todesopfer auf 51 und mehr als auf 900 der Verletzten. Die Arbeit für die Suche nach Überlebenden wird schon gut organisiert, aber trotz der ist es in diesem Fall die wichtigste die Zeit als Maßstab zur Hilfe.
      Ich bitte den kosmischen Herrn der Zeit Hanok x12, das menschliche Leben und die irdische Zeit weiter zu führen, damit die Seele der Menschheit nach Katastrophen durch göttliche Gnade und Barmherzigkeit zur Genese kommt.

      Jahweh Hanun, Jahweh Rachum, Ain Soph x12, Danke Jahweh Shekinah, Amen Amen Amen und Amen.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Fast fünf Tage nach dem schweren Erdbeben in der Westtürkei und der griechischen Insel Samos ist die Zahl der Todesopfer auf 100 gestigen. Viele Menschen wurden bei diesem Erdbeben verletzt und in den Krankenhäusern behandelt. Es gab aber auch Wunder der Rettung aus den Trümmern der zerstörten Häuser. 91 Stunden nach dem schweren Erdbeben in der Ägäis haben Rettungsmannschaften ein kleines Mädchen aus den Trümmern in Izmir lebend geborgen. Sie ist drei Jahre alt und heisst Ayda Gezgin.

      Unser Himmlische Vater, wir danken Dir, dass wir für diese Menschen beten dürfen und auf Deine Hilfe hoffen dürfen. Mögen unsere Gebete den Seelen, die jetzt aufsteigen, das Licht, die Geborgenheit, den Schutz, die Vergebung und die Kraft dazu schenken. Mögen alle Hinterbliebenen durch Deine anwesende Liebe getröstet werden. Vater, Dein Wille geschehe. Abba Vater x12. Rachmana Ain Soph x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edith ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher