Gebet für Verstorbene

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für Verstorbene

      In 2 1/2 Wochen musste ich 12 Menschen beerdigen. Ich bete für ihre Seelen, dass sie aufsteigen mögen zur Jungfrau des Lichts unter dem Schutz von Kodoish, Kodoish, Kodoish Adonai Tsebaoth Ain Soph Or 12x. Mechajai Hametim Shiurr Comma Matier Assurim. Ego eimi anastasis - Resch, Paulus, Michael. Amen, Amen, Amen und Amen.



      Paulus schreibt: Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe - diese drei, aber die Liebe ist die Größte unter ihnen.
    • Ich und wir schliesse/n uns dem Gebet von Orion an und bitte/n El Maleh Rachamim diese Seelen zur Jungfrau des Lichts zu begleiten. Die Zahl 12 ist das gelebte Leben von 12 Personen auf dieser Erde mit ihren Freuden und ihrem Leid. Mögen sie vom Gott des Mitgefühls den Aufstiegsweg beschützt und begleitet werden. Mögen diese 12 Seelen und auch alle andere verstorbene Seelen die Göttlichen Segnungen empfangen, die ihnen die Schwelle eröffnen.

      Mit diesem besonderen Gebet bitten wir Gott um Erbarmen für die verstorbenen Seelen. Es ist ein mütterliches Erbarmen, das von der Jungfrau des Lichts kommt. Das Gebet bittet um die Bereitstellung einer Schwelle oder eines Eingangs in den nächsten Auzfstiegsbereich. Mögen alle Angehörige in der Trauerzeit getröstet werden. Vater, Dein Wille geschehe. El Maleh Rachamim x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen


      HERR, lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klugwerden (Psalm 90,12)
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Für den Aufstieg der 12 verstorbenen Seelen und aller Seelen, die in den vergangenen Tagen die Erde verlassen mussten, visualisiere ich das Schwert Michael, das gleichzeitig Schutz bedeutet und jegliche Trennung mit der kosmischen Intelligenz aufhebt. Mögen diese Seelen von den Meistern des Lichts in die höheren Sternregionen begleitet werden, so dass sie die Chance erhalten, die Tore des Lichts zu passieren und entsprechend deines göttlichen Plans Vater in die höheren Bewusstseinsebenen aufzusteigen. Das Schwert Michael verbindet alle Seelen mit dem unendlichen Licht Ain Soph Or und Unendlichkeit bedeutet, dass das Göttliche uns nie verlassen wird, auch wenn die Seele diese irdische Zeitzellle verlässt.

      El Maleh Rachamim Ain Soph Or 12x Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Orion schrieb:

      In 2 1/2 Wochen musste ich 12 Menschen beerdigen.

      Atlas schrieb:

      Mögen diese Seelen von den Meistern des Lichts in die höheren Sternregionen begleitet werden, so dass sie die Chance erhalten, die Tore des Lichts zu passieren und entsprechend deines göttlichen Plans Vater in die höheren Bewusstseinsebenen aufzusteigen.
      12 x 12 = 144.
      Melchizedek Kohen El Ellyon (Priester des Allerhöchsten) 12x, mögen alle verstorbenen Seelen der Welt unter Deinem Schutz und Deiner Begleitung die Tore des Lichts erreichen und durch 144 aufgestiegene Lichtmeister des Christus Amts gesegnet werden.
      Danke Melchizedek Kohen El Ellyon Ain Soph. Amen Amen Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita