Gebet/Danksagung für Geburt der Christusliebe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet/Danksagung für Geburt der Christusliebe

      Der Heiligabend öffnet das Zeittor für Verbindung mit der Christus-Liebe Geburt. Mit großer unserer Dankbarkeit erfüllen wir das "Christus Herz" der großen göttlichen Liebe an ganze Menschheit.
      Mögen alle Erscheinungen der Göttlichen Mutter die Neungeburten der Christus Liebe in die Welt bringen, damit der Friede und die Einheit unter allen Nationen und Religionen herrschen können.
      Danke dem Vater allen Väter, danke Agape Christou, danke Maria-Sophia-Shekinah Ain Soph x12. Daleth-Mose-Sheth, Amen Amen Amen 444 Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Eine größere Liebe <3 kann es nicht geben, als die Liebe <3 von Jesus Christus, der sein ganzes Leben dafür opferte, um die egoistischen Gedanken und Handlungen der irdischen Menschheit mithilfe der Christusliebe <3 zu heilen. Durch seine bedingungslose Liebe <3 öffnete sich ein Tor, wodurch wir Menschen/die Menschheit diese wundervolle Christusliebe <3 selbst erfahren können, wenn wir dazu bereit sind unsere Herzen zu öffnen. Können wir sie wahrnehmen, können wir sie mit allen Menschen teilen, ob sie uns nun besonders nahe stehen oder nicht. In diesem Sinne denke ich heute besonders an die vielen Menschen, die aus verschiedensten Gründen ganz alleine das Weihnachtsfest verbringen müssen. Möge die allumfassende und grenzenlose Christusliebe <3 sich mit ihren Herzen vereinen, so dass sie einen höheren Frieden und eine höhere Liebe <3 wahrnehmen können und so das Weihnachtsgefühl auch bei Ihnen ankommt. Und möge dieses Gefühl über die Weihnachtszeit hinaus anhalten, so dass wir uns jeden Tag aufs Neue in Frieden und mithilfe der Christusliebe <3 begegnen könne. So wird jeder Tag zu einem Weihnachtsfest, an dem wir uns gegenseitig mit höherer Liebe <3 beschenken. Danke Vater, für diese wunderbare Möglichkeit. Danke für Deine grenzenlose Liebe <3

      Ani Ahavah Yahweh 12x, Danke Daleth-Mose-Sheth, Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Das Buch Mormon, Moroni 7, 47-48:
      „aber die Nächstenliebe ist die reine Christusliebe, und sie dauert für immer fort, und bei wem am letzten Tag gefunden wird, dass er sie besitzt, mit dem wird es wohl sein.
      Darum, meine geliebten Brüder, betet mit der ganzen Kraft des Herzens zum Vater, dass ihr von dieser Liebe erfüllt werdet, die er allen denen verleiht, die wahre Nachfolger seines Sohnes Jesus Christus sind, damit ihr Söhne Gottes werdet ... .“

      Die Geburt des inneren Lichtes und das Aufleuchten, entfalten Christusliebe in unseren Herzen.
      Christusliebe setzt eine hohe Schwingungsfrequenz frei, in der auch wir angehoben und in unserer Herzöffnung unterstützt werden.

      2.Korinther 13,13: „Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!“

      1 Petrus 5,14: „Grüßt euch untereinander mit dem Kuss der Liebe. Friede sei mit euch allen, die ihr in Christus seid!“

      2 Johannis 1,3: „Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater, und von Jesus Christus, dem Sohn des Vaters, sei mit uns in der Wahrheit und in der Liebe!“

      Gewiyyah Agape Christu x13. Hallelujah, Hallelujah, Hallelujah Ain Soph Or. Amen Amen Amen 444 Amen.
      Wisse, daß das, was eine Form besitzt, nicht real ist und daß das Formlose real ist! Asthavakra-Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benu ()

    • Wir lesen über die Geburt Jesu folgende Zeilen im Lukas Evangelium 2, die Verse 9-11." Und siehe, des HERRN Engel trat zu ihnen, und die Klarheit des HERRN leuchtete um sie; und sie fürchteten sich sehr. Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der HERR, in der Stadt Davids".

      Heute Nacht vor vielen Jahren wurde Jesus Chrirus in Bethlehem geboren. Mit ihm kam für alle Menschen ein grosses Licht auf Erden. Zur Rettung der Welt setzte der Herr wieder Seine vollkommene Liebe ein und schenkte Millionen Seelen Seine Gnade.

      Ich denke auch an viele Menschen, die gestern und heute das Weinnachtfest in der Familie nicht feiern konnten - es sind oft alleinstehende Menschen, Menschen im Krankenhaus, Hospiz, im Aussendiest und im Gefängnis. Mögen die Menschen, die Menschheit in dieser Weihnachtszeit zum Nachdenken die Stille und die Zeit über dieses grosse Geschenken unseres Himmlischen Vaters finden. Vater, Dein Wille geschehe.

      Mögen unsere Gebete und die bedingungslose Liebe Christi die Herzen vieler Menschen erreichen. Agape Christou x 12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Der menschliche Körper ist ein Tempel Gottes Layuesh Bethel x3, den die Seele bewohnt und aus dem Herzzentrum die Liebe der Embryo-Göttlichkeit ausstrahlt. Wie es tatsächlich funktioniert, ist es von Gedankenformen abhängig, die der Mensch produziert. Wie der Mensch denkt, ist wiederum von der Zusammensetzung von seinen Genen abhängig.
      Heute in Weihnachtzeit bitten wir den Kosmischen Christus, Jesus Christus-Genom ins Herz der Menschheit einzupflanzen, um die allumfassende Christus Liebe Agape Christou x3zu leben. Möge Mitgefühl, Barmherzigkeit und Frieden in diese gesegneter Weihnachtszeit jede Seele erfüllen. So mögen wir die Christus Nahrung essen und die bewusst und physisch miteinander teilen.

      Christus Jesus Manna Ain Soph x12. Danke dem göttlichen Vater für Christus Sohn. Hey-Elia-Sheth, Amen Amen Amen 555 Amen
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • In der Trennung mit Gott zu leben, ist für uns Menschen auch nicht einfach. Dadurch suchen wir verschiedene Lösungen, die nirgendwohin führen und der Mensch geht auf die Suche nach der Wahrheit des Lebens, wobei er oft stirbt ohne eine Antwort zu finden.
      In dieser besonderen Zeit der „Geburt Christie“, bitten wir unseren Christus allen Menschen zu helfen, um ihre Gedanken für Spiritualität zu öffnen und jedem, der sucht nach göttlicher Liebe, das Finden zu ermöglichen.
      Wir Menschen sind sehr leicht beeinflussbar von den verführerischen Verlockungen des Lebens. Leider verstehen wir selber oft nicht, dass das nicht der Sinn unseres Lebens ist.
      Führe uns geliebter Christus, wie in allen Zeiten und heil uns mit deiner Liebe, deinem Mitgefühl und deiner Barmherzigkeit.
      Alle Geheimnisse des göttlichen Wissens sind verschleiert und wir müssen uns selbst erkennen.
      „Ob bewusst oder unbewusst, die Seele bestimmt ihre Manifestation im Leben weitergehend selbst“.

      Christus Jesus Manna Ain Soph x12 Danke göttlicher Familie für Barmherzigkeit und Liebe!
      Amen, Amen, Amen und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.
    • Heute, am 26.12 , bringt uns die Apostelgeschichte ein Beispiel von Christus Nachfolgern. Als Jesu Nachfolger werden besonders die Frühchristen bezeichnet, die sich von Jesus leiten lassen wollten und im Glauben an seine Lehre und sein Vorbild ihm ganz zu folgen versuchten.
      Möge der zweite Weihnachtsfeiertag - Gedanken zum hl. Stephanus, der als erster Märtyrer des Christentums gilt, mit Christus Liebe an allen Menschen erfüllt werden.
      Apostelgeschichte 7:54-60

      "Als sie das hörten, ging's ihnen durchs Herz und sie knirschten mit den Zähnen über ihn. Er aber, voll Heiligen Geistes, sah auf zum Himmel und sah die Herrlichkeit Gottes und Jesus stehen zur Rechten Gottes und sprach: Siehe, ich sehe den Himmel offen und den Menschensohn zur Rechten Gottes stehen. Sie schrien aber laut und hielten sich ihre Ohren zu und stürmten einmütig auf ihn ein, stießen ihn zur Stadt hinaus und steinigten ihn. Und die Zeugen legten ihre Kleider ab zu den Füßen eines jungen Mannes, der hieß Saulus, und sie steinigten Stephanus; der rief den Herrn an und sprach: Herr Jesus, nimm meinen Geist auf! Er fiel auf die Knie und schrie laut: Herr, rechne ihnen diese Sünde nicht an! Und als er das gesagt hatte, verschied er."

      Christus Jesus Ruach Ha Kodesh x12. Danke dem Göttlichem Vater für Seine treuen Söhne Gottes. Amen Amen Amen Ahavah Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanah ()

    • Weihnachten gedenken wir der Geburt Jesus Christus, der seine Liebe, die aus der Liebe des Vaters kommt, dem Hass der Welt, entgegenstellt. Seine Liebe erfüllt alle Herzen, die sich dafür öffnen. Herzliebe aktiviert die Gedankenliebe.
      Er fordert uns zum Glauben, zur Vergebung und zur Versöhnung auf. Ein Aspekt der Christus-Liebe ist die Nächsten-Liebe, die den Menschen oft so schwer fällt.
      1. Brief des Johannes 4:20, 21
      Wenn jemand erklärt: „Ich liebe Gott“ und doch seinen Bruder/Schwester hasst, ist er ein Lügner. Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er gesehen hat, kann Gott nicht lieben, den er nicht gesehen hat. Und wir haben dieses Gebot von ihm, das der, der Gott liebt, auch seinen Bruder/Schwester liebe.
      1. Joh. 5: 1- 5
      Jeder, der glaubt, dass Jesus der Christus ist, ist aus Gott geboren worden und jeder, der den liebt, der das Geborenwerden veranlaßt hat, liebt den, der aus jenem geboren worden ist. Dadurch erkennen wir, dass wir die Kinder Gottes lieben, wenn wir Gott lieben und nach seinen Geboten handeln. Denn darin besteht die Liebe zu Gott, dass wir seine Gebote halten und seine Gebote sind nicht schwer. Denn alles, was aus Gott geboren worden ist, besiegt die Welt. Und das ist die Siegesmacht, die die Welt besiegt hat – unser Glaube.
      Ich bete für die Menschheit, dass sie in dieser besonderen Zeit, die Schwingungen der Göttlichen Christusliebe mit ihren Herzen aufnehmen, um sie mit ihren Gedanken in die Tat umzusetzen.
      12x Christus Jesus Ahavah Agape Ain Soph.
      Danke dem Sohn, der im Namen des Vaters gekommen ist und alles ertragen hat, um der Menschheit Errettung und Erlösung zu bringen.
      Aleph JHWH Waw Paulus Sheth - Amen Amen Amen und Amen
    • Die Weihnachtszeit 2020 ist nun vorbei. Es ist die besinnliche Zeit des Jahres. Es ist ein Fest der Geburt Jesu vor vielen Jahren in Bethlehem. Ich denke jetzt an Menschen, die es nicht einfach haben diese frohe Botschaft zu hören und zu begreifen. Oft sind es die üblichen Fragen: " Warum wurde Jesus Christus geboren? Warum liebt mich Gott ? Wie kann ich eine Beziehung zu Gott aufbauen? Es gibt viele Bücher und welches Buch soll ich als erstes lesen. Wie kann ich zu Gott beten? Kann ich das Beten lernen? Wo und wie fange ich an?" Für Anfänger sind die 4 Evangelien in Neuen Testament der Bibel gut zu verstehen. Wir haben auch das Gebet aller Gebete im Neuen Testament "das Vaterunser".

      Gott liebt uns, weil Er Liebe ist (1. Joh 4,8). Wir dürfen Gott Vater nennen, durch den Glauben an Jesus Christus sind wir zu Kindern Gottes geworden. Unser Himmlischer Vater kannte uns schon, bevor wir auf dieser Erde geboren wurden. "Ich habe dich bei deinem Namen gerufen. Du bist mein." (Jesaja 43,1) Das geistige Leben fordert unseren vollen Einsatzt - ist es einfach oder schwer? - Beides. "Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt". Laotse

      Ganz viele Menschen haben heute einen Smartphon, Laptop, Tablet und einen Computer. Es sind viele Möglichkeiten im Internet an geistige Nahrung zu kommen - zum Beispiel, gibt es die Bibel onlain und den YouTube. Das letzte Jahr habe ich auf YouTube das MYSTICA.TV entdeckt. Es ist ein Portal über Spiritualität, Wissenschaft und viele geistige Themen.

      Jesus Christus, Sheth, Heth, Abraham x12. Danke. Amen, Amen, Amen und Amen


      Vater unser im Himmel,
      geheiligt werde dein Name.
      Dein Reich komme.
      Dein Wille geschehe,
      wie im Himmel so auf Erden.
      Unser tägliches Brot gib uns heute.
      Und vergib uns unsere Schuld,
      wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
      Und führe uns nicht in Versuchung,
      sondern erlöse uns von dem Bösen.
      Denn dein ist das Reich und die Kraft
      und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
      Amen.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • al-nil-Tak schrieb:

      Durch die tragende Kraft der Christus Liebe spüren wir den Weihnachtsstern von Bethlehem in unseren Herzen, welcher von Herzen zum Herzen, vom Volk zum Volk, von Planeten zu anderen Planeten ... erweitern wird. Vom Herzen der Menschheit bringen wir den "Bethlehem-Stern" der Christus Liebe ins Herz der Mutter Erde und bitten den Weihnachtsstern des Planeten, ganzes Jahr zu leuchten, um den suchenden Seelen wie Polar/Nordstern Richtung der Wahrheit der allen Leben zu zeigen.
      Nach diesem Ereignis kommt in uns ein Glücksgefühl der Christus Liebe tatsächlich, das in Erweiterung nicht nur meine Glückseligkeit bringt, sondern unsere kollektive als Ami Shaddai bringen kann.

      "Glücklich sind, die ihre Kleider waschen, dass sie Zugang haben zum Baum des Lebens und zu den Toren hineingehen in die Stadt."(Off.22:14)

      "Freuen dürfen sich alle, die ihre Kleider reinwaschen. Sie empfangen das Recht, die Frucht vom Baum des Lebens zu essen und durch die Tore in die Stadt hineinzugehen. (Ps 118,19; Offb. 2,7 und 7,14).

      Danke dem Christus Herz und Seiner Liebe Agape Christou x12. Amen Amen Amen 999 Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Wenn man an Liebe zur Weihnachtszeit denkt, dann weiß man, dass die Liebe uns Menschen damals von Jesus Christus gezeigt wurde. Bedingungslos und großzügig kommt das vor. In der Weihnachtszeit ist das Herz aller Menschen offen für Liebe und Glaube. In Deutschland ist das Land, wo das Christkind die Geschenke für die Kinder zur Weihnachtszeit bringt.

      In diesem unglaublichen Jahr 2020 ist für uns Menschen ein Zeichen am Himmel erschien, ein „ Betlehem Stern“.
      Ich sehe das als ein Zeichen, dass wir auf keinen Fall alleine sind. Der Ruf durch die Sterne beweist uns nochmal, wo wir göttliche Liebe finden werden. Ich nehme das Licht vom Polar/ Nordstern in meine Hände als Christus Liebe und verteile es an alle Menschen, Tiere und an die ganze Schöpfung des göttlichen Vaters Jahweh.
      Wir sind in Wirklichkeit nicht von Christus Liebe getrennt, wir denken nur so.

      Kolosser 3:14
      Über alles aber zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit.

      Danke an Christus Liebe, welche jeden trösten kann. Jeder Mensch hat eine Hoffnung in dir, geliebter Christus.
      Komm in jedes Herz auf allen Ebenen und allen Adamishen Rassen.

      Christus Jesus Agape Christu x 12 Amen, Amen, Amen und Amen.
      Das Auge-mit dem ich Gott sehe, ist das Auge, mit dem Gott mich sieht“. Meister Eckehard, 12. Jahrhundert.