Gebet für Brasilien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebet für Brasilien

      Neu

      Das größte südamerikanische Land Brasilien (Brasil, gesprochen B RA ZI U) hat in einigen Regionen gerade mit einer ungewöhnlich riesigen Regenflut zu kämpfen, welche sich anscheinend durch die jahrzehntelangen Abholzungen von Regenwald nochmals drastisch verschlimmern konnte im Vergleich zu den Regenzeiten der Vorjahre.
      Indem der Küstenregenwald in den letzten Jahrzehnten zu 95% =O zerstört wurde haben wir nunmehr die Situation, dass der Boden kein Wasser mehr aufnehmen kann und somit Flutwellen in die Städte eindringen. Es sind bereits 2 Staudämme gebrochen und weitere Staudämme drohen noch angesichts der Wassermengen zu bersten. Es gab in den letzten Tagen bereits Dutzende Tote und Zehntausende Menschen wurden obdachlos. Insgesamt sind fast eine halbe Millionen Menschen davon betroffen! :!:


      Der grünen Lunge der Welt, Brasiliens Regenwälder, mit seiner dreißigtausend Jahre alten Besiedlungsgeschichte droht eine Katastrophe größten Ausmaßes. Gehen diese Abholzungen am Amazonas weiter in diesem Tempo voran, so wird die ganze Welt schneller als gedacht davon in Mitleidenschaft gezogen werden.


      So schauen wir von oben auf das Land Brasilien, welches zehn Nachbarstaaten an seinen Grenzen hat und Teil der heiligen Gebiete dieses Planeten ist.


      So bitte ich um Führung für die indigenen Völker in Südamerika. Sie haben diese Katastrophe vorausgesehen aber niemand hatte ihnen zugehört!
      Mögen diese sehenden und hörenden Völker den Weg weisen in eine bessere Zukunft für diese Erde und die Menschheit. Mögen die höheren Meister das Land Brasilien beeinflussen dürfen im Sinne vom Allerhöchsten, JHWH.

      Mögen die Wasser von oben die Wasser von unten lenken und den Menschen in Brasilien deine Güte zukommen, wenn es Dein Wille ist JHWH.
      Möge der große göttliche Schirm über denen sein, die Du liebst und die deine Liebe in sich tragen.


      Ani Ahava Yahwe, Rofecha Yahwe, Agape Yahwe X12 Amen Amen Amen Amen
    • Neu

      Seit drei Monaten regnet es in Brasilien. Enorme Wassermassen fluteten Wohngebiete, viele Menschen sind auf der Flucht. Das kriegen wir von mehreren Bildern, die zeigen, dass es dort kein normales menschliches Leben gibt und die Zeit dringt, den Katastrophenzustand aufzurufen.

      Ich bitte die Himmlischen Kräfte, die Atmosphäre über Brasilien zu beschützen und Überschwemmungen zu stoppen.

      Möge der König der Gerechtigkeit die Ursachen der Überschwemmungen in Brasilien und in anderen Ländern des Planeten zu regulieren.

      Melek Zedek Melchizedek, Ain Soph Or x12, Dein Wille geschehe. Amen Amen Amen und Amen
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Neu

      Möge der Erzengel Michael diese sensiblen Gebiete beschützen.
      Ich visualisiere seinen mächtigen Schwert über diese grüne Lunge der Welt, der zum Schutz und zur Reinigung dient.
      Möge er alle Gebiete, die diesen Schutz benötigen, beschützen. Und möge seine reine und kraftvolle Macht ewig über uns wachen.

      12 x Michael, Uriel, Gabriel
      Im Namen von Jesus Christus: Amen Amen Amen und Amen
      Erkenne Dich selbst - das Orakel von Delphi
    • Neu

      Wir beten weiter für das Land Brasilien in Südamerika, das fünftgößte Land der Erde, welches vor einer Zeit vom Feuer der schwersten Waldbrände im Amazonas-Gebiet betroffen war. Das ist nicht nur ein Problem für Einheimische und Tiere, sondern hat auch eine grosse Auswirkungen für die ganze Welt haben.

      Heute leiden die Menschen, die Tiere und die Natur von Wassermengen, die alles zerstören und den Tod mit sich bringen. In kurzer Zeit es fiel fünf Mal mehr Regen als sonst in dieser Jahreszeit. Es sind die schwersten Niederschläge seit 32 Jahren. Fast 630.000 Menschen sind von den starken Überschwemmungen im brasilianischen Bundestaat Bahia betroffen. Viele Menschen haben ihre Häuser und Besitz verloren und sind auf der Flucht. In 136 Städten der Region wurde mittlerweile der Notstand ausgerufen.

      Unser Himmlischer Vater, wir bitten Dich um Hilfe für alle betroffene Menschen und Tiere in Brasilien. Leider sind wir Menschen keine gute Verwalter von Deinem anvertrautem Gut - unserer Mutter Erde. Heute ernten wir die Früchte unseres Umgang mit der Erde und allem, was auf ihr wächst und lebt. Wir bitten Dich um Hilfe für dieses wunderbare Land und allen Betroffenen. Dein Wille geschehe. Abba Vater x 12. Amen, Amen, Amen und Amen.
      "Gehe diesen Weg, und du wirst all das finden, was du immer gesucht hast". Sai Baba
    • Neu

      Trini schrieb:

      Der grünen Lunge der Welt, Brasiliens Regenwälder, mit seiner dreißigtausend Jahre alten Besiedlungsgeschichte droht eine Katastrophe größten Ausmaßes. Gehen diese Abholzungen am Amazonas weiter in diesem Tempo voran, so wird die ganze Welt schneller als gedacht davon in Mitleidenschaft gezogen werden.
      Wir haben schon häufiger für den Schutz der brasilianischen Regenwälder gebetet und wir werden es weiter tun, solange, bis eine höhere Einsicht alle Verantwortlichen erreicht, die für seine fortschreitende Abholzung zuständig sind. Mögen sie die brisante Lage in ihrem Land erkennen, die auch Einfluss auf das Klima-Geschehen der gesamten Welt hat. Möge der höhere Verstand die Gedanken, Worte und Taten dieser Personen im Umgang mit dem Regenwald lenken.

      Ich visualisiere die Lichtsäule der Göttlichen Gegenwart, die Layuesh Shekinah um den die tropischen Regenwälder, um die betroffenen Menschen vor Ort, um ganz Brasilien. Möge das leitende Licht des Geistes das Licht der Weisheit auf die Erde/nach Brasilien bringen. Möge die göttliche Taube die sieben körperlichen Siegel der Menschen öffnen, damit sie die Gaben des Heiligen Geistes empfangen und ihre Gedanken - Worte - und Taten in ihrem Sinne ausrichten können.

      Mögen die Aspekte der göttlichen Liebe, der Freude, des Friedens, der Geduld, der Freundlichkeit, der Güte, der Treue, der Milde und der Selbstbeherrschung das Geschehen in Brasilien zukünftig leiten, wenn es deinem göttlichen Willen entspricht ewiger Vater

      Layuesh Shekinah Ain Soph 12x

      Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Neu

      Die grüne Lunge der Erde ist bedroht und während der Ausbreitung der Pandemie wurde die Abholung noch mehr vorangetrieben. Wir können eine Verbindung sehen zu der Corona Pandemie, die auch die Lungen - also unsere Atemwege betrifft und die Lunge, die unsere Mutter Erde betrifft.
      Wir bitten um den Heiligen Atem Gottes, den Ruach Ha Koidesh. Möge er uns beschützen und heilen.
      Wir sagen 12x Ruach Ha Koidesh, Shekinah Esh, Ain Soph Or. End Nun, Moshe, Shet, Amen, Amen, Amen 777 und Amen.


      Apostelgeschichte 17,25: Gott ist es, der uns allen das Leben, den Atem und alles andere schenkt.
    • Neu

      Der gesamte Lebensraum, aller Lebewesen auf unserem Planenten wird immer stärker und stärker vernichtet und somit reduziert.
      Die meiste Zerstörung dieser Lebensräume, wird durch den Menschen verursacht, um Wirtschaftliches Wachstum zu erzielen.
      Geliebter Vater, hilf der Menschheit vernünftig und möglichst ordentlich mit unserer Natur umzugehen.
      Danke YHWH (x12)
      Amen Amen Amen Amen

      "Ich denke, also bin ich" .René Descartes