Kundalini aus Fibonacci Spirale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kundalini aus Fibonacci Spirale

      Wenn man aus erstem Chakra des Körpers wie aus einem Punkt eine Spiele nach oben entfalten lässt, steigt Energie durch ganzen Körper auf und fließt ins Überselbst. Je höher, desto größer werden die Spiralenkreise, die symbolisch durch Fibonacci Zahlen bezeichnet sind. Sie verbinden Dimensionen, 3-4 21-34, 4-5 34-55, 5-6 55-89,........
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Kundallini Fibonacci

      Fibonacci Spirale können wir gewiss mit der Kundalini Energie verbinden. Selbst Wort Spirale hat mit der Kundalini-Schlange Verwandtschaft auf linguistischer Ebene.
      Mathematik der Kundalini-Energie ist sehr interessant und kann sogar die dimensionalen Fragen erläutern. :sleeping:
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Fibonacci und der Stammbaum Jesu

      Im Lukas-Evangelium finden wir im Kapitel 3/23-38 den Stammbaum Jesu. Es sind insgesamt 76 Namen. Wenn man Adam als Anfang sieht und mit Der Fibonacci-Reihe in Beziehung setzt, ist Abraham der 21.Name, was wir mit dem Beginn der 3. Dimension vergleichen können. Der 34.Name ist David wo zum einen die 3. Dimension endet und die 4. beginnt. Zu Abraham kommen so 13 Namen hinzu.
      Die 5. Dimension beginnt beim 55. Namen, Shealtiel. Um den Übergang zur 6. Dimension erreichen zu können, der bei 89 liegt, reichen die 76 Namen des Stammbaumes Jesu nicht aus. Es fehlen 13 Namen. Ist es möglich einen Weg zu finden sie zu ergänzen?
    • Fibonacci-Kundalini-Vortex

      Wenn wir die Fibonacci Zahlen 3-dimensional als eine aufsteigende Spirale (Vortex) visualisieren, von der Zahl 1 bis soweit wie wir es können, ähnelt es auch einem wachsenden Baum, der in die Breite und Höhe wächst. Mit den steigenden Zahlen wird die Frequenz immer höher und feiner. Er wächst durch die Dimensionen, durch die unendliche Zahlenfolge, als Spirale fließt die Kundalini-Energie (Shekina) bis zum Thron des Vaters.
      Erkenne in jedem Menschen das göttliche Embryo. Danilo Dolci