Pyramiden besitzen Sonderenergie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pyramiden besitzen Sonderenergie

      Warum soviel Aufmerksamkeit auf der Erde wird den Pyramiden geschenkt? Weil die Pyramide Sonderenergie besitzen, oder besser gesagt, erzeugen. Wie ich es verstehen, nur die pyramidale Form ist imstande aus Nullzone eine Energie anzapfen. Und auch zusätzlich hat jede Pyramide viele anderen ungewöhnlichen Eigenschaften.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Pyramiden sind Informationsträger

      In vielen Pyramiden sind unzählige Informationen gespeichert. Das wird deutlich, wenn man sich näher mit ihnen befasst. Allein die Struktur vieler Pyramiden mit einer u.a. unglaublichen Mathematik, lässt Rückschlüsse auf eine hohe Intelligenz ihrer Baumeister zu. Aber auch die vielen Schriftzeichen und Piktogramme, die auf den Wänden innerhalb der Pyramiden zu finden sind, liefern Hinweise auf ein außergewöhnlich hohes Wissen, welches in ihnen verborgen wurde.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Das Landvermessungsdreieck und die Pyramide

      Die alte Ägypter verwandten für den Bau von Pyramiden das sogenannte Landvermessungsdreieck an. Es bestand aus einer Schnur mit 12 Knoten im gleichem Abstand. So legten sie 3 Abstände nach unten als Basishälfte einer Pyramide. 4 Abstände ergaben die Höhe der Pyramide. Daraus ergab sich eine Böschungslänge von 5 Abständen. Auf diese Weise ist zum Beispiel die Zahlenfolge 3 4 5 in der Pyramide von Gizeh programmiert. Wir können auch sagen das 3 4 5 eng mit der Pyramide verbunden ist.
    • Pyramiden – physisch und geistig
      Pyramidale Formen finden wir auf allen Ebenen, im Mikro- und Makrobereich.
      Ihre Dreiecksform steht für Trinisierung und Trinisierung ist ein göttliches Prinzip. Wir finden es z.B. in Vater-Sohn-Heiliger Geist oder Moses-Elias-Jesus. Wenn wir über die Pyramiden aus Stein hinausdenken, erkennen wir, dass Pyramiden auch geistige Systeme sind. Sie heben Trennungen wie plus/minus, rechts/links auf und synchronisieren, erst dann kann eine Nullzone entstehen.
    • Pyramiden können heilen

      Zudem wurde eine Heilwirkung der Pyramiden bereits wissenschaftlich nachgewiesen. Und man kann sagen, dass sie uns Menschen irgendwie ähnlich sind. In der Cheops-Pyramide, die sehr aufwendig untersucht wurde, wurde beispielsweise der goldene Schnitt nachgewiesen, der sich überall in der Natur und natürlich auch im Menschen finden lässt.

      Deshalb ist es wohl auch besonders wichtig für uns Menschen unsere "Tempel aus Fleisch" mit den "Tempeln aus Stein" in Resonanz zu gehen und mit den Pyramiden zu arbeiten.
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden