Ist Selbstheilung richtig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist Selbstheilung richtig?

      Xenia schrieb:

      Kann man die Selbstheilung tatsächlich nur für sich durchführen?
      Im Prinzip ist es nicht verboten sich zu heilen. Wir haben besprochen, dass "die Menschen heilen" unter einigen Umständen zu unnötigen karmischen Problemen führen könnte. Deswegen Heilung des Planten ist ein sehr guter Job, besonders für die Profi Heiler.
      Wir sollen nicht nur sich selbst heilen, wir können durch uns Menschheit auch genauso gut heilen. wir durch jemanden anderen.
      Man kann vermuten, dass es einen Unterschied gib, durch sich selbst oder durch jemanden den Planeten heilen. Wo könnte der Unterschied liegen?
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Selbstheilung und Planetenheilung

      Ich kann mir vorstellen das bei beiden Varianten verschiedene Möglichkeiten gegeben sind. Vielleicht hängt es auch von der jeweiligen Situation oder sogar des geistlichen Niveaus eines Menschen ab.

      Besonders für Menschen die gerade mit Heilung angefangen haben, wird es leichter (vom Ego her) sein, erstmal mit Selbstheilung anzufangen sich aber zusätzlich mit Menschheit zu verbinden. Ich denke es muss ein gewisses Maß an Wissen, Verstehen und Hingabe vorhanden sein um den Planeten direkt oder durch jemanden zu heilen.

      Wenn man den Planeten durch sich selbst heilt, könnte man vielleicht als Anfänger schneller die Verbindung zum Planeten aufbauen. z. B. mit Mutter Erde zusammen Atmen und die dabei entstehenden Gefühle stärker zu spüren.

      Den Planeten direkt oder durch jemanden zu heilen, bringt uns ein Stück näher zum Christusbewusstsein, da dass anfängliche Ego (wie durch sich heilen) nicht mehr oder weniger vorhanden ist. Man sollte das Ziel nicht aus den Augen verlieren ob durch sich oder jemanden, es geht um Heilung des Planeten.
    • Selbstheilung im Dienste der Menschheit!

      Deine Erklärungen, Xenia, sind gut transparent und deutlich. Diesen Satz finde ich, aus meiner Sicht, gut treffend, weil du eine der komplizierten Fragen der Heilung des Planeten einfach und gut verständlich behandelt hast.

      Xenia schrieb:

      Den Planeten direkt oder durch jemanden zu heilen, bringt uns ein Stück näher zum Christusbewusstsein
      Dann können wir auch jede Selbstheilung im Dienste der Menschheit!verwandeln. Was die guten Erklärungen leisten können.
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Strukturierung des Denken

      Wir sind was wir denken. Deswegen die transparenten vernünftigen Erklärungen fördern klare Gedankenformen. Klare Gedankenformen unsere "Gedanken-formen" zu klarem "Ver-stehen" der laufenden Prozessen. Wir sehen das was wir wahr-nehmen und damit gestalten unsere Welt. Eine gute Leistung Xenia.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha
    • Heilung durch strukturiertes Handeln

      Ich denke, man kann zum strukturierten Denken auch das Handeln hinzunehmen. Wenn wir uns klare Tagesabläufe machen, kann das sehr hilfreich sein. Damit meine ich nicht den den irdischen Alltag, der uns Strukturen gibt die uns von Gott wegbringen können, sondern klare Zeitpunkte am Tag wo wir für die Heilung des Planeten arbeiteten können. So wird der Alltag ein Spiegel unseres strukturierten Denken.