Dilemma, Trilemma, Tetralemma

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dilemma, Trilemma, Tetralemma

      Um die Bewusstseinsbegrenzungen zu überwinden, kann der Übergang von Dilemma durch Trilemma ins Tetralemma uns helfen.
      Heute begleiten uns in den vier Quadranten des Kalenders vier Buchstaben finales Mem, Jod, Gimel und Pe, von denen die Zahl 693 ist!
      Denke das Grenzenlose und du wirst grenzenlos sein, was du in Wahrheit bist. Astavakra Gita
    • Rav - Rava - Raphael

      Der heutige Tag wird von den vier hebräischen Piktogrammen bestimmt, dem finalen Nun, dem Tzady, dem Beth und dem Chaf. Ein Tetagrammaton mit der gemeinsamen Gematria 812. Teilen wir diese Summe wiederum durch 4 erhalten wir die Zahl 203 oder die Gematria für das Wort RAV(A) רבא
      RAV ist das hebräische Wort für Rabbiner mit der Bedeutung Lehrer oder Meister. Auch Jesus wurde im Neuen Testament häufig Rabbi genannt. Er ist unser größter Lehrer und ein hoher Meister der die Menschheit wirklich heilen kann. Und so erklärt sich wohl auch die Verwandtschaft des Wortes zum Wort Rava = Rapha = Heiler.

      Unsere Heilung findet zunächst auf der Ebene unserer Gedanken statt. Wenn wir uns von den dualistischen Gedankenformen befreien und die Denkmodelle des Trilemma und Tetralemma anerkennen und anwenden, können wir selbst zu RAV(A) Lehrern werden und die Menschheit, den Planeten, den Kosmos ….heilen. Ich visualisiere ein Lichtkreuz der Heilung aus den vier Piktogrammen des heutigen Tages und spreche

      Rav, Rava, Raphael 12x

      Amen, Amen, Amen, Amen
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • Drei Ebenen der Erfahrung

      Es ist möglich Nagarjunas Dilemma, Trilemma und Tetralemma mit Hilfe des Namens Jahweh darzustellen.
      Für Dilemma nehme ich die zwei Buchstaben, J und H יה, die dringend die Schwingung von Hallelu benötigen um Jah im Bewusstsein zu stabilisieren, Hallelu-Jah!
      Die drei Buchstaben von JHW יהו verbinde ich mit dem Trilemma, was Stabilität- Trinität bildet, um in unserer Welt rechtschaffen handeln zu können.
      Die vier Buchstaben JHWH יהוה stellen für mich das Tetralemmadar, das ein Ende des eingeschränkten Denkens bedeutet und die Seele aus dem Zeit-Gefängnis des Planeten befreit.
      So danke ich dem Vater der Wahrheit Jahweh Emet hier zu sein und seine Gnade zu erfahren. Danke. Amen.
      Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Buddha