Heilung der Gefühle, heilen mit Gefühl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gefühle sind magnetisch

      Gefühle entsprechen magnetischen Kräften. Der Mensch wird aber von drei Kräften beeinflusst, der Elektrizität, dem Magnetismus und der Gravitation. Nur nach den Gefühlen zu handeln würde bedeuten die Elektrizität und Gravitation im Alltag außer acht zu lassen. Ob man dann immer mit seinen Gefühlen "richtig liegt" darf durchaus bezweifelt werden.
    • Aus der Sicht des Trilemmas

      Ich denke wir sollten dieses Thema auch aus den Augen des Trilemmas betrachten. Demnach können wir sagen, dass das "richtige Heilungsgefühl" sowohl existiert, als auch nicht existiert. Es kommt dabei auf die Ausdehnung unseres Bewusstseins an. Gefühle können uns durchaus in die Irre führen, denn unter normalen Umständen werden unsere Emotionen durch die Drüsen des Körpers gesteuert. Wir leben hier auf der Erde in einem bestimmten elektromagnetischen Feldspektrum, das einen großen Einfluss auf unsere Körper hat. Das zeigen auch wissenschaftliche Untersuchungen. Wir wissen, dass die Erde eine Testzone ist und wir kennen den Herrn dieser Testzone, deshalb sollten wir uns nicht unbedingt auf unsere Gefühle verlassen!

      Wenn wir uns jedoch mithilfe der 72 heiligen Namen entsprechend ausdehnen und in der Lage sind uns mit dem Überselbst zu verbinden, unterstehen wir nicht mehr dem Einfluss des begrenzten elektromagnetischen Lichtfeldes und können heilende Energien durch unsere Körper strömen lassen. In diesem Sinne ist es ein " Gefühl der Heilung ".
      Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden
    • gefühlte Heiligkeit

      Atlas schrieb:

      Wenn wir uns jedoch mithilfe der 72 heiligen Namen entsprechend ausdehnen und in der Lage sind uns mit dem Überselbst zu verbinden, unterstehen wir nicht mehr dem Einfluss des begrenzten elektromagnetischen Lichtfeldes und können heilende Energien durch unsere Körper strömen lassen. In diesem Sinne ist es ein " Gefühl der Heilung ".

      Wenn man vom Gefühl der Heilung sprechen kann, das durch Heilige Namen erzeugt wird, können wir für uns erst einmal grob von zwei Gefühlsebenen sprechen. Gefühle, die durch diese Welt ausgelöst werden und Gefühle, die von Heiligen Namen erlebbar sind. Da habe ich immer den Verdacht, das es die Gefühle dieser Welt gibt, damit man keine Gefühle zu höheren, heiligen Welten erfahren kann. An dieser Stelle möchte ich Melchizedek bitten, allen Menschen zu helfen, die versuchen, die Gefühle gegenüber den Lichtwesen verstehen zu können. Hinter den Buchstaben für die heiligen Namen stehen Licht-Lautwesen. Mögen sie mit Michael die heiligen Worte bewachen und beschützen. Amen.